10 nützliche Tipps zum Kauf Ihres ersten Vibrators, Dildos oder Ihrer ersten Kugel

10 nützliche Tipps zum Kauf Ihres ersten Vibrators, Dildos oder Ihrer ersten Kugel

                    
                     

10 nützliche Tipps zum Kauf Ihres ersten Vibrators, Dildos oder Ihrer ersten Kugel

 

 

Suchen Sie Ihren ersten Vibrator?

 

 

Herzlichen Glückwunsch, Sie sind dabei, dem sehr großen Club glücklicher Männer und Frauen beizutreten. Aber zuerst schauen wir uns alles an, was Sie wissen müssen, bevor Sie in den Laden gehen.

 

 

 

1. GRÖSSENSACHEN

 


 

 

Und nicht auf die Art “Geh groß oder geh nach Hause”. Es geht mehr um Umfang / Dicke. Und meiner Meinung nach ist es wichtiger als die Länge – denn diese zusätzlichen Zoll bedeuten nicht viel, wenn das Dehnen unangenehm ist.

 

 

10 nützliche Tipps zum Kauf Ihres ersten Vibrators, Dildos oder Ihrer ersten Kugel

 

Es gibt eine „durchschnittliche“ Größe – die meisten haben einen Durchmesser zwischen 1 und 2 Zoll. Brechen Sie also Ihr Lineal aus und sehen Sie, womit Sie sich wohl fühlen würden.

 

 

HINWEIS: Denken Sie daran, dass jede Frau / jeder Mann anders ist. Daher sollten “durchschnittliche” Größen mit einem Körnchen Salz eingenommen werden.

 

 

Am besten vergleichen Sie Ihre bisherigen Erfahrungen und überlegen, welcher Penis sich am besten anfühlt. War es schlank oder so breit wie eine Cola-Dose? Vielleicht irgendwo dazwischen?

 

 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, würde ich vorschlagen, beim ersten Mal etwas dünneres zu wählen.

 

 

Nachdem Sie das herausgefunden haben, können Sie darüber nachdenken, wie lange Sie es wollen.

 

 

 

2. KENNEN SIE IHRE ORGASMEN

 


 

 

Es gibt einen Grund, warum die beliebtesten Spielzeuge Kaninchenvibratoren sind – m Die meisten Frauen können durch Penetration keinen Orgasmus erreichen und benötigen eine Stimulation der Klitoris.

 

 

Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Kauf den zusätzlichen Arm hat. Es besteht auch die Möglichkeit, etwas mit Unebenheiten oder Textur zu versehen. Vergessen Sie auch nicht die geradlinigen Klitorisvibratoren oder Zauberstäbe. Diese müssen nicht eingefügt werden und sind möglicherweise beim ersten Mal benutzerfreundlicher.

 

 

 

3. FORM UND STIL

 


 

 

Nein, es sind nicht nur gerade Wellen. Es gibt:

 

 

  • 10 nützliche Tipps zum Kauf Ihres ersten Vibrators, Dildos oder Ihrer ersten Kugel G-Punkt Spielzeug (das am Ende eine leichte Krümmung oder Beule aufweist)
  •  

 

 

  • Vibratoren (Dildos, die summen)
  •  

 

 

 

  • Kaninchenvibratoren (die sowohl einen Klitorisarm als auch den Schaft haben)
  •  

 

 

  • Strap-Ons (nicht das Geschirr, sondern der eigentliche Dildo, der eine spezielle ausgestellte Basis haben sollte, um in den O-Ring zu passen)
  •  

 

 

  • Trägerlos (wie ein Umschnalldildo, jedoch ohne Gurt)
  •  

 

 

  • Pornostar Geformt (Ja, Sie können Kopien von Shlong eines Mannes bekommen)
  •  

 

 

  • Double Ended (zum Spaß mit einem Partner)
  •  

 

 

  • Spritzen (einige haben Röhren, die künstliches Sperma herausschießen)
  •  

 

 

  • DIY (Clone-A-Willy stellt Kits her, um den Schwanz Ihres Mannes zu formen)
  •  

 

 

 

Wenn Sie ein Sexspielzeug suchen, das mit einem Smartphone funktioniert, schauen Sie sich diese an …

 

Lovense Bluetooth und drahtloses Sexspielzeug

 

 

 

4. WÄHLEN SIE EIN SICHERES MATERIAL

 


 

 

Die Sexspielzeugindustrie ist nicht so reguliert, wie Sie denken, und es gibt eine Menge Dinge, die Ihrem Körper schreckliche Dinge antun werden.

 

 

Sie möchten sich an sicherere Materialien halten, wie:

 

 

  • Medizinischer Edelstahl
  • Medizinisches Silikon
  • Holz oder Keramik, die ordnungsgemäß versiegelt sind
  • Gut gefertigtes Natronkalk- oder Borosilikatglas (mit wenigen Spannungspunkten)
  • ABS (Hart) Kunststoff ist auch in Ordnung.
  •  

 

 

10 nützliche Tipps zum Kauf Ihres ersten Vibrators, Dildos oder Ihrer ersten Kugel Alle diese Materialien sind nicht porös und halten daher keine Flüssigkeiten, Flüssigkeiten, Bakterien usw. zurück, die auf dem Spielzeug zurückbleiben oder sich entwickeln könnten (ja, Ihre Spielzeug kann Schimmel bilden, wenn Sie sich nicht richtig darum kümmern.

 

 

Es ist bekannt, dass Silikon eine andere Glätte aufweist als seine Oberflächen. Ein kleiner „Luftwiderstand“ ist normal und kann durch Hinzufügen eines kleinen Schmiermittels behoben werden (was bei allen einsteckbaren Spielzeugen eine gute Idee ist).

 

 

Sie sind sich nicht sicher, welches Schmiermittel Sie verwenden sollen? Dieser Artikel wird Sie lehren:

 

Die besten Schmiermittel – Ein umfassender Leitfaden für das Slick-Zeug

 

 

Das Material hängt auch davon ab, wie fest, starr und flexibel das Spielzeug sein kann , was sich wiederum auf das Gefühl auswirkt. Dies ist ein weiterer Bereich, der innerhalb der „persönlichen Präferenz“ liegt. Wenn Sie keine Ahnung haben, entscheiden Sie sich für etwas im mittleren Bereich.

 

 

 

5. WASSER BEACHTEN

 


 

 

Spritzwassergeschützt, wasserdicht und wasserdicht. Sie werden all diese Begriffe im Beschreibungsabschnitt der meisten Spielzeuge hören.

 

 

Wasserdicht ist die einzige Option, die vollständig eingetaucht werden kann. Der Rest kann nur bespritzt werden (wie unter der Dusche).

 

 

Sie müssen sie auch sorgfältiger reinigen, da das Eindringen von Wasser die internen Komponenten zerstören kann. Solide Spielzeuge ohne elektrische Teile haben dieses Problem offensichtlich nicht.

 

 

10 nützliche Tipps zum Kauf Ihres ersten Vibrators, Dildos oder Ihrer ersten Kugel

 

Sie könnten verrückt werden und einen Fabelwesen-Dildo ausprobieren

 

 

 

6. VIBRATORBASEN

 


 

 

Erwähnenswert ist die Unterseite des Spielzeugs.

 

 

Es gibt Saugnapfoptionen, wenn Sie ihn an eine Wand, einen Boden oder in die Dusche kleben möchten.

 

 

Wenn Sie jedoch ein Spielzeug für das Analspiel möchten, MUSS es eine ausgestellte Basis haben, damit es nicht im Dickdarm verloren geht. Keine ausgestellte Basis = kein Hinternspiel.

 

 

Wenn Batterien benötigt werden, überprüfen Sie, ob sich die Kappe / der Deckel leicht abnehmen lässt und gut genug abdichtet, um sie zumindest spritzwassergeschützt zu machen.

 

 

 

7. KAUFEN BEI REPUTABLE VERKÄUFERN

 


 

 

10 nützliche Tipps zum Kauf Ihres ersten Vibrators, Dildos oder Ihrer ersten Kugel Dies bedeutet nicht Ebay oder Amazon. Diese beiden Orte sind voll von Nachahmungen, die für bestimmte Materialien, Qualität usw. werben, aber in 90% der Fälle nicht liefern.

 

 

Beispiel: Ich habe einen Satz Duotone-Kegelkugeln gekauft, die behaupteten, sie seien zu 100% aus Silikon… und sie schmolzen wie ein Schneemann in einem Ofen, als ich sie dem Flammentest unterzog. Scheitern.

 

 

Ich habe auch Horrorgeschichten von zurückgegebenen Spielzeugen gehört, die… weiterverkauft wurden. Sie müssen sich über so etwas von bekannten Marken wie Svakom, Leaf, Lovense oder Hitachi usw. keine Sorgen machen.

 

 

  • Wenn es super billig ist, ist es wahrscheinlich Mist. Seien Sie also nicht überrascht, wenn es nach 1-2 Anwendungen auseinander fällt.
  •  

 

 

  • Wenn es sich um eine bekannte Marke handelt, die von einer nicht bekannten Website verkauft wurde, kann es sich bei um eine Fälschung handeln (möglicherweise nicht). Sie können sich jederzeit an den Hersteller wenden und sicherstellen, dass der Verkäufer akkreditiert ist. )
  •  

 

 

HINWEIS: Aneros, Kristallfreuden, göttliche Interventionen, Happy Valley, Fun Factory, Jimmy Jane, OhMiBod, Tantus, Tenga, We-Vibe, Bad Dragon usw. sind mehr Orte, denen Sie vertrauen können.

 

 

Diese beiden Websites sind auch Gold für jeden Sexspielzeugliebhaber – holisticwisdom.com und gefährlichelilly.com

 

 

 

8. KENNEN SIE IHR BUDGET

 


 

 

Billig bedeutet normalerweise beschissen… aber nicht immer.

 

 

Teuer bedeutet normalerweise gut … aber nicht immer.

 

 

Es kommt darauf an, wie viel Geld Sie für Ihr erstes Spielzeug ausgeben möchten. Es könnte verheerend sein, zweihundert Dollar fallen zu lassen, nur um das Ding zu hassen.

 

 

Die gute Nachricht: Es gibt VIELE Spielzeuge der Mittelklasse , mit denen Sie nur etwa 60 US-Dollar verdienen.

 

 

 

9. VIBRATORMOTOREN

 


 

 

Vibrationen sind eine persönliche Sache… was für eine Person funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für eine andere. Person A mag das leichteste Kitzeln, während Person B tiefes Grollen bevorzugen könnte. 10 nützliche Tipps zum Kauf Ihres ersten Vibrators, Dildos oder Ihrer ersten Kugel

 

 

Im Allgemeinen liefern größere Motoren bessere, tiefere, rumpelige Empfindungen (was die meisten Menschen bevorzugen). Sie können jedoch für Neulinge intensiv sein. Kleinere Motoren sind billiger, arbeiten aber nicht so gut – oder so lange.

 

 

Außerdem ist es SO wichtig, die Bedienungsanleitung zu lesen! Die meisten Leute kümmern sich nicht darum, und Ihnen fehlen möglicherweise wichtige Informationen zur Verlängerung der Lebensdauer Ihres Spielzeugs.

 

 

ZB: Wussten Sie, dass ein mehrmonatiges Aufladen Ihres Spielzeugs Ihrem Spielzeug ernsthaften Schaden zufügen kann?

 

 

Das Größte, woran man sich erinnern sollte, ist, dass kein Spielzeug für immer halten wird. Es wird schließlich zusammenbrechen. Das ist nur eine Tatsache.

 

 

 

10. ANDERE ZU ERINNERNDE DINGE

 


 

 

  • Gibt es eine Garantie? Was deckt es ab?
  •  

 

 

Zum Beispiel …

 

 

Ich kaufte einen tragbaren Je Joue mit Fernfernbedienung und die Frau sagte, dass das Spielzeug eine 1-jährige Geld-zurück-Garantie habe.

 

 

Ich habe es versucht, gehasst und 2 Wochen später zurückgebracht. Sie sagten dann: “Entschuldigung, wir können es nicht zurücknehmen. Das Spielzeug ist möglicherweise abgedeckt, aber die Stiftfernbedienung nimmt Batterien auf und diese haben nur ein 1-wöchiges Rückgaberecht.

 

 

  • Wenn es sich um einen vibrierenden Dildo handelt, sind batteriebetriebene Dildos im Allgemeinen nicht so leistungsstark wie USB-Akkus.
  •  

 

 

  • Was Muster und andere “spezielle” Funktionen betrifft, bevorzugen die meisten Frauen stetige Schwingungen anstelle von unregelmäßigen oder sogar stetigen Wellen – nur etwas zum Nachdenken.
  •  

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Herzlichen Glückwunsch! Du hast deine erste Vibrator-Klasse beendet! Sie sind jetzt bereit, in die Welt hinauszulaufen und Ihren Einkaufswagen mit unfreundlichen Freunden zu füllen!

 

 

Wenn Sie mehr erfahren möchten, finden Sie möglicherweise folgende Artikel hilfreich:

 

 

 

Haben Sie einige erstaunliche Vibratoren gefunden, von denen Sie glauben, dass sie anderen gefallen könnten? Teilen Sie in den Kommentaren!

 

 

Ich wünsche Ihnen einen Tag voller Spielzeug!

 

Robyn

 

                     

                        TagsErster Vibrator
                     

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment