10 Tipps für gesundes Sperma - So stärken Sie Ihre Schwimmer

10 Tipps für gesundes Sperma – So stärken Sie Ihre Schwimmer

                    
                     

10 Tipps für gesundes Sperma - So stärken Sie Ihre Schwimmer

 

 

 

Egal, ob Sie sich im Baby-Modus befinden oder einfach nur rundum gesund sein möchten, Ihre kleinen Schwimmer bei Laune zu halten, ist nicht nur ein Schritt. Folgendes können Sie tun, um gesundes Sperma zu erhalten.

 

 

 

1. HALTEN SIE DINGE AUF DER KÜHLEN SEITE

 


 

 

Wahrscheinlich eine der bekannteren Tatsachen – Sperma mag es nicht zu heiß, was einer der Gründe ist, warum Hoden an der Außenseite hängen. Dies kann leicht behoben werden, indem man gelegentlich Baumwollboxer wählt oder sogar Kommando spielt (sorry, Slips sind zu eng und wärmend).

 

 

Aber es endet nicht dort.

 

 

Heiße Bäder, Saunen, Spas, beheizte Auto-Meere, Laptops und das Überkreuzen der Beine oder zu langes Sitzen helfen ebenfalls nicht. Oh, und was die Sache mit den sich kreuzenden Beinen betrifft … Studien zeigen, dass sie auch zur erektilen Dysfunktion beitragen kann, da der Druck den Blutfluss zum gesamten männlichen Fortpflanzungssystem verringert.

 

 

 

2. Vermeiden Sie Stress

 


 

 

Sie werden feststellen, dass ein Großteil der Ratschläge für gesunde Spermien auch für die gesamte Gesundheit gilt. Und Stress ist keine Ausnahme – er macht beschissene Dinge mit unserem Körper, ohne dass wir es manchmal wissen. Halten Sie Ihre Angstzustände niedrig, indem Sie mit Ihren Freunden trainieren, meditieren oder lustige Dinge tun.

 

 

Probleme beim Anzünden Ihrer sexuellen Feuer? Dies könnte helfen:

 

15 Möglichkeiten, wie jeder seinen Sexualtrieb steigern kann

 

 

 

3. SEHEN SIE IHR GEWICHT AN

 


 

 

Apropos Bewegung: Über- oder Untergewicht schadet nicht nur der Anzahl und Funktion der Spermien, sondern kann auch Ihre Libido töten, Ihre Energie verbrauchen und Ihr Selbstvertrauen beeinträchtigen – was das Liebesspiel besonders schwierig macht.

 

 

FYI – Achten Sie nur darauf, wie viel Sie trainieren. Gerade genug wird helfen, den Testosteronspiegel zu erhöhen, aber zu viel wird negative Auswirkungen haben. Es gibt auch Gerüchte, dass zu viel Radfahren auch keine gute Idee sein könnte.

 

 

 

4. ESSEN SIE BESSER UND SMARTER

 


 

 

Und ich spreche nicht nur von einer ausgewogenen Ernährung mit Obst und Gemüse mit einer Seite guter Kohlenhydrate…

 

 

  • Viel Wasser trinken – Dehydration ist ein Hauptfaktor für geringes Samenvolumen
  • Reduzieren Sie gesättigte Fette – dh Feinkost, Würstchen, Butter und Speck
  • Sojaprodukte reduzieren – sie enthalten Isoflavone
  • Reduzieren Sie Koffein – sowie Tee, Schokolade, Energiegetränke und Limonaden
  • Alkohol reduzieren – ein bisschen ist okay, aber nicht zu viel
  • Reduzierung von Zusatzstoffen – das sollten wir alle sowieso tun
  • Vermeiden Sie Junk Food – so verlockend diese Chips auch sind, sie helfen nicht
  •  

 

 

Lassen Sie uns auch das Zeug einschließen, das Sie in Ihren Körper stecken sollten …

 

 

  • Aminosäuren und Omega 3 – gut für Protein und Fettsäuren
  • Zink – ein Eckpfeiler der männlichen Fruchtbarkeit, gefunden in Fischen, Eiern und Schalentieren usw.
  • Folsäure – hilft bei der Reduzierung abnormaler Chromosomen, die in Blattgemüse gefunden werden
  • Lycopin – gefunden in Wassermelone, Karotten, Tomaten und Tomatensaucen
  •  

 

 

 

5. Seien Sie sich versteckter Täter bewusst

 


 

 

10 Tipps für gesundes Sperma - So stärken Sie Ihre Schwimmer Ja, es gibt Toxine am Arbeitsplatz oder im Haushalt, die Ihr Sperma (und Ihre Gesundheit im Allgemeinen) verletzen, aber diese können leicht erforscht und vermieden werden – Dinge wie starke Reinigungsprodukte, schwer Metalle, Schädlingsbekämpfungsmittel und Farben.

 

 

Es gibt jedoch hinterhältige, die wir vielleicht nicht bemerken …

 

 

Kunststoffe können hormonelle Ungleichgewichte verursachen (es gibt große Diskussionen über Phthalate in den letzten Jahren).

 

 

Bisphenol-A (BPA) ist ein Zusatzstoff, der manchmal in der Beschichtung auf der Innenseite von Lebensmittel- und Getränkedosen enthalten ist – insbesondere wegen der Säure wie Tomatensauce.

 

 

Auch BP-2 und 4OH-BP sind UV-Filter, die in Sonnenschutzmitteln vorkommen und möglicherweise die Spermienzahl verringern könnten. Wenn die Zutaten keine Auflistungen enthalten, duschen Sie danach einfach.

 

 

 

6. ABGESCHNITTENER TELEFONKONTAKT

 


 

 

Vermeiden Sie ionisierende und nichtionisierende Strahlung, nehmen Sie die Elektronik aus dem Schlafzimmer und lassen Sie die Strahlung Ihres Telefons nicht auf Ihre Bälle gelangen. Bewahren Sie sie daher nicht in Ihrer Tasche auf, während Sie Ihren Tag verbringen.

 

Zugegeben, viele der Studien sind immer noch nicht schlüssig, aber die Änderung ist minimal und nicht aufdringlich. Bewahren Sie es in einer Tasche oder auf einem Schreibtisch auf.

 

 

 

7. PRÜFEN SIE IHRE MEDIKAMENTE

 


 

 

Jeder, der ernsthafte Medikamente eingenommen hat, weiß, dass es manchmal so aussieht, als würde es mehr Probleme verursachen als lösen. Und es ist nicht nur eine geringe Libido. Einige Medikamente können der Grund für eine schlechte Gesundheit der Spermien sein. Z.B. Depressionsmedikamente, Steroide und Haarausfallhelfer.

 

 

Zum Thema Drogen tun Freizeitdrogen Ihnen auch keinen Gefallen.

 

 

Nicht sicher? Fragen Sie Ihren Arzt.

 

 

 

8. GO NATURAL

 


 

 

Wenn Sie den Weg der Naturmedizin beschreiten möchten, gibt es viele Möglichkeiten. Sprechen Sie zuerst mit einem Arzt.

 

 

  • Puncturevine 10 Tipps für gesundes Sperma - So stärken Sie Ihre Schwimmer
  • Bockshornklee
  • Ashwagandha
  • Maca-Wurzelpulver
  • Amerikanischer Ginseng
  • Granatapfelsamen
  • Rosmarin
  • Grüner Tee
  • Kurkuma
  • Resveratrol
  • Sägepalme
  •  

 

 

 

9. PRÜFEN SIE IHRE GENE

 


 

 

Das Worst-Case-Szenario? Es könnte nur auf Ihre Freunde hinauslaufen. Ja, es gibt einige, die genetische Fehler haben oder inhärent sind, die sich direkt auf ihre Spermiengesundheit auswirken. Konsultieren Sie erneut einen Arzt, um mehr zu erfahren.

 

 

 

10. WÄHLEN SIE SCHMIER WISELY

 


 

 

10 Tipps für gesundes Sperma - So stärken Sie Ihre Schwimmer Zu guter Letzt Schmiermittel.

 

 

Wussten Sie, dass verschiedene Schmiermittel unterschiedliche PH-Werte haben und der Säuregehalt oder die Basenextreme Spermien töten können? Ganz zu schweigen von anderen Komponenten, die Dinge beschädigen oder verlangsamen können.

 

 

Während das Vaginal-Gleitmittel auf einem anderen Niveau als das Anal-Gleitmittel liegt, hat jede Marke aufgrund der verwendeten Inhaltsstoffe ihre eigenen spezifischen PH-Werte – und nicht nur solche, die spezifisch spermizid sind. Insbesondere KY Jelly ist ein rundum böser.

 

 

Und obwohl Dinge wie Raps und Babyöl weniger Einfluss auf Spermien haben, sind sie NICHT gut für die Vaginalmembran und können Hefeinfektionen verursachen… oder schlimmer.

 

 

Ich würde Sliquid Oceanics empfehlen, da es auf Wasser basiert und kein Glycerin enthält.

 

 

Möchten Sie mehr über Schmierstoffe erfahren? Überprüfen Sie dies heraus:

 

The Best Lubes – A Comprehensive Guide on the Slick Stuff

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Ich denke, es waren mehr als 10 Tipps, aber dennoch haben Sie jetzt eine umfassende Liste, wie Sie Ihre Spermiengesundheit verbessern können!

 

 

Es mag auch ziemlich einschüchternd erscheinen, wenn Sie darüber nachdenken, ALLES zu tun, aber Sie müssen nicht hardcore gehen, wenn Sie nicht wollen – oder Ihre geistige Gesundheit erhalten wollen, indem Sie Schokolade in Ihrer Ernährung behalten . Wählen Sie eine Handvoll, die handhabbar sind, und halten Sie sich an diese, während Sie auf Ihrer Reise zur Babyherstellung sind.

 

 

Viel Glück und einen gesunden Tag!

 

Robyn

                     

                        TagsGesundes Sperma
                     

                    
                    
                    

                         

                             
                                 10 Tipps für gesundes Sperma - So stärken Sie Ihre Schwimmer
                             
                         

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment