16 Kondomtypen - Es gibt mehr als Sie erkennen

16 Kondomtypen – Es gibt mehr als Sie erkennen

                    
                     

16 Kondomtypen - Es gibt mehr als Sie erkennen

 

 

 

Sie denken vielleicht: “Es gibt nicht so viele Arten von Kondomen.”

 

 

Aber wenn ich Sie bitten würde, zehn zu nennen, würden bestimmt viele Leute zu kurz kommen. Die Wahrheit ist, dass es viele Nachkommen des ursprünglichen Schafsdarms gab, den unsere Vorfahren trugen.

 

 

Einige großartig, einige nur zum Spaß, andere ohne Schutz.

 

 

 

Arten von Kondomen

 


 

 

  1. LATEX CONDOMS
  2.  

 

 

Die guten alten Jungs, die Art von Penisabdeckung, die wir normalerweise mit Kondomen assoziieren. Denken Sie jedoch daran, dass sie zwar vor Schwangerschaft und sexuell übertragbaren Krankheiten schützen, jedoch nicht zu 100% wirksam sind. Einige Menschen sind auch allergisch gegen Latex.

 

 

  1. POLYURETHAN
  2.  

 

 

Wenn Sie eine Latexallergie haben, sind dies diejenigen, die Sie in die Hände (oder in den Mund) bekommen. SKYN ist eine der gängigsten Marken und in zwei Größen erhältlich. Ich kann auch für sie bürgen, da ich sie selbst treu benutze.

 

 

  1. LAMBSKIN
  2.  

 

 

Eine weitere latexfreie Option. Sie sind auch super dünn (manche Männer sagen, sie können sie nicht einmal fühlen) und übertragen Wärme sehr gut. Obwohl sie zum Schutz vor Schwangerschaften beitragen (allerdings weniger als Latexkondome), schützen sie NICHT vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

 

 

  1. SPERMIZID GEFÜLLT
  2.  

 

 

Nein, nicht alle Kondome sind mit Spermiziden gefüllt – Sie denken wahrscheinlich an Sex Gleitgel. Mit diesen können Sie den zusätzlichen Schritt in Richtung Schwangerschaftsschutz tun. Es ist jedoch erwähnenswert, dass einige Menschen Empfindlichkeiten oder direkte Allergien gegen Spermizide haben.

 

 

  1. PREMATURE EJACULATION
  2.  

 

 

Wenn Ihr Mann seine Ladung zu schnell bläst, werden einige Kondome mit einem speziellen Anästhesie-Gleitgel geliefert, das das Vergnügen verlängert – zum Beispiel Benzocain 5%.

 

 

  1. GEKAUFT
  2.  

 

 

Kondome mit “Beuteln” befinden sich auf der anderen Seite der Skala als Kondome mit PE. Sie sehen aus wie jedes andere Kondom, mit Ausnahme eines zusätzlichen Latexballons in der Nähe der Spitze, der mehr Reibung erzeugt und das Vergnügen steigert.

 

 

  1. GRÖSSE
  2.  

 

 

Wenn Sie größer oder kleiner als der Durchschnitt sind und die Durchschnittsgrößen nicht richtig passen, gibt es extra große / kleine. Lassen Sie dies jedoch nicht in Ihren Kopf steigen. Es geht um Umfang, nicht um Länge. Der Versuch, eine Größe für Ihr Ego zu erreichen, kann dazu führen, dass das Kondom abrutscht und ein höheres Risiko für ungewollte Schwangerschaften oder Infektionen besteht.

 

 

 

  1. GLOW IN THE DARK
  2.  

 

 

Diese werden im Allgemeinen hergestellt, indem ein leicht reaktives Pigment zwischen zwei Schichten Latexkondommaterial gelegt wird. Sie setzen sie einige Minuten lang dem Licht aus, ziehen sie an und überraschen Ihren Partner mit Ihrem leuchtenden Dong. Obwohl die meisten von ihnen von der FDA zugelassen sind, müssen Sie dennoch darauf achten, dass Sie echte Kondome erhalten und nicht nur Neuheiten, die eine allergische Reaktion (oder schlimmeres) hervorrufen können.

 

 

  1. GESCHMACK
  2.  

 

 

Von Banane bis Speck kommen die Oralsex-Freunde in einer endlosen Vielfalt von Geschmacksrichtungen (einige nahe an der Realität, andere mit einem Hauch von Geschmack über eine starke Latex-Basisnote). Es gibt einen GROSSEN Haftungsausschluss: Wenn Sie sie für vaginalen Sex verwenden, stellen Sie sicher, dass sie keinen Zucker enthalten – damit Sie keine Hefeinfektion bekommen.

 

 

  1. EDIBLES
  2.  

 

 

Nicht zu verwechseln mit Aroma! Sie sollten auch nicht als normales Kondom behandelt werden – eher als Neuheit oder als essbare Unterwäsche. Sie sind wie eine Bonbonhülle über dem Penis, die der Partner wegsaugt, während er den Kopf gibt. Zwei Probleme – sie schützen offensichtlich nicht vor irgendetwas UND die Bewertungen, die ich gelesen habe, waren ziemlich schlecht. Also weißt du?

 

 

  1. TEXTURIERT
  2.  

 

 

Punkte, Rippen, Wellen, Sie nennen es. Strukturierte Kondome sollen das Vergnügen durch zusätzliche Empfindungen beim Geschlechtsverkehr steigern. Einige sind nur für die Jungen, andere richten sich an Frauen, einige an beide.

 

 

  1. FRANZÖSISCHE TICKLER
  2.  

 

 

Französische Kitzler sind eine Art strukturiertes Kondom auf Steroiden. Grate, Beulen, Formen und Noppen werden dem Kopf des Kondoms hinzugefügt und sollen beim Sex neue Empfindungen hinzufügen. WICHTIG – sie schützen NICHT vor Schwangerschaft oder sexuell übertragbaren Krankheiten!

 

 

  1. WARMING
  2.  

 

 

Innen und außen befindet sich eine Schicht wärmenden Sex-Gleitmittels. Wenn Sie die Empfindungen lieben, großartig! Einige Menschen stellen jedoch fest, dass sie allergisch auf die Verbindungen reagieren, die die Erwärmung verursachen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, reiben Sie etwas Schmiermittel an der Seite Ihres Arms und warten Sie ein paar Tage.

 

 

  1. SENSIS QUIK STRIPS
  2.  

 

 

Der Kampf ist real – er versucht ungeschickt, mitten in einem leidenschaftlichen Moment ein Kondom anzuziehen. Es ist auch bekannt, dass sie reißen, wenn sie nicht richtig angezogen werden. Die guten Nachrichten? Sensis hat Kondome mit kleinen, abnehmbaren Zuglaschen an der Seite hergestellt, die das Anziehen einfach und sicherer machen.

 

 

  1. NEUHEIT
  2.  

 

 

Sie werden feststellen, dass diese lustige Muster aufweisen – technisch gesehen können im Dunkeln leuchtende, essbare und französische Tickler ebenfalls als Neuheit angesehen werden. Diese sind zum Spaß. Kein Schutz.

 

 

  1. WEIBLICHES KONDOM
  2.  

 

 

Ich wette, Sie haben diese vergessen, oder? FCs bestehen aus einem weichen, locker sitzenden Beutel mit einem Ring an jedem Ende. Sie sind etwas teurer, “lauter” und sicherlich beim Sex zu spüren, ABER sie erlauben Frauen, Schutzangelegenheiten selbst in die Hand zu nehmen , ohne sich darauf zu verlassen, dass ein Mann etwas mitbringt.

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Hat jemand von euch Erfahrungen mit einigen der “weniger bekannten” Kondome gemacht? Wagen Sie es, in den Kommentaren zu teilen?

 

 

Wenn Sie weitere interessante Artikel wünschen, lesen Sie auch diese…

 

 

 

Habt einen Safer-Sex-Tag!

 

Robyn

                     

                        TagsCondom-Typen
                     

                    
                    
                    

                         

                             
                                 16 Kondomtypen - Es gibt mehr als Sie erkennen
                             
                         

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment