5 Grundlagen des Trampelns - Machen Sie sich bereit, über ihn hinwegzugehen

5 Grundlagen des Trampelns – Machen Sie sich bereit, über ihn hinwegzugehen

                    
                     

5 Grundlagen des Trampelns - Machen Sie sich bereit, über ihn hinwegzugehen

 

Johann Marx Photography

 

 

 

Damen, zieh deine High Heels oder Schlampenstiefel an. Herren, ziehen Sie sich aus und bringen Sie sich in Position.

 

 

Es ist Zeit, einen Blick auf Trampling zu werfen – einen interessanten, kaum erforschten und oft verwirrten Fetisch.

 

 

 

1. WAS TRAMPLING

 


 

 

Im einfachsten Sinne – eine Person geht über eine andere. Buchstäblich.

 

 

Allerdings nicht in der Art “Er / sie wurde mit der Menge, die zum Ausgang eilte, zu Tode getrampelt” .

 

 

Die unterwürfige Person wird sexuell erregt, wenn eine dominierende Person (oder sogar eine Idee) über den Körper des U-Bootes geht – wobei Elemente von Schmerz und / oder Demütigung große Teile der Gleichung sind. Meistens sind die U-Boote Männer und die Doms Frauen.

 

 

Es kann sich um nackte Füße (normalerweise wegen eines Fußfetischs), Strümpfe oder Schuhe handeln.

 

 

Verstehst du immer noch nicht? Lesen Sie diesen Artikel zuerst…

 

Was ist BDSM? 6 Grundlegende Konzepte für Anfänger

 

 

 

2. FETISH CONFUSION

 


 

 

Es gibt zwei andere Fetische, die oft (und fälschlicherweise) in die Mischung aufgenommen werden …

 

 

MACROPHILIA – Erregung durch „Riesen“ und möglicherweise von ihnen niedergeschlagen.

 

 

CRUSHING FETISH – Erregung durch das Zerkleinern von Objekten oder die Fantasie über das Zerkleinern des U-Bootes.

 

 

Aus der Sicht eines Außenstehenden kann ich sehen, wie sie gleich aussehen würden. Enthusiasten aus jeder Gruppe sind jedoch fest davon überzeugt, dass eines kein Subgenre eines anderen ist. Sie sind “überlappende Elemente”, aber sie sind jeweils unterschiedlich.

 

 

5 Grundlagen des Trampelns - Machen Sie sich bereit, über ihn hinwegzugehen

 

Trampling – Crushing Fetish – Macrophilia

 

 

  • Menschen, die trampeln mögen, stehen mehr auf Fußfetische und Demütigungen von einem dominanten Partner. Sie wollen im Allgemeinen nichts “zerquetschtes” und kümmern sich nicht um “Riesen”. Es geht mehr um Schmerz und Demütigung.
  •  

 

 

  • Leute, die gerne zerquetschen , wollen tatsächlich Dinge zerquetscht sehen (wie Obst, Spielzeug, Zigaretten usw.) und träumen davon, zerquetscht zu werden. Es kann auch eine gewisse Liebe zu Insekten für manche Menschen geben – wie das Quetschen von Fliegen oder Ameisen – sorry PETA.
  •  

 

 

  • Leute, die Makrophilie mögen, mögen GROSSE Jungs und Mädels (nicht zu verwechseln mit einem „fetten Fetisch“, der anders ist). Sie könnten sich vorstellen, zu schrumpfen oder ihr Partner zu wachsen. Sie mögen vielleicht Partner, die größer sind als sie, und so weiter.
  •  

 

 

Kann jemand Trampling verwenden, um seine Makrophilie-Fantasien zu befriedigen?

 

 

Sicher.

 

 

Wie gesagt, es kann zu Überschneidungen kommen. Es kann Menschen geben, die sie zu einer sexuellen Fantasie verschmelzen. Aber die Bare-Bones-Konzepte sind anders.

 

 

 

3. NICHT DAS GLEICHE WIE AUSWIRKUNGSSPIEL

 


 

 

Es gibt einige spezifische gesundheitliche Bedenken, die mit diesem Knick einhergehen…

 

 

Sie können sich eine „Schlagspielkarte“ ansehen, um alle Orte zu sehen, an denen Sie jemanden treffen sollten oder nicht [siehe Bild unten] – und dies ist im Allgemeinen eine gute Grundlage für den Anfang, ABER es ist nicht zu 100% für das Trampeln geeignet ( als hätte ich jemanden auf Quora gesehen, der versucht zu antworten).

 

 

5 Grundlagen des Trampelns - Machen Sie sich bereit, über ihn hinwegzugehen

 

Diagramme wie dieses dienen eher zum Auspeitschen, Prügeln usw.

 

 

 

4. WIE MAN SICHER TRAMPFT

 


 

 

HABEN SIE EIN SICHERES WORT

 

 

Bei allem, was mit BDSM zu tun hat, ist es wichtig, im Voraus zu verhandeln, Bedenken auszuräumen, bereits bestehende Bedingungen oder Verletzungen mitzuteilen und sich auf ein sicheres Wort usw. zu einigen.

 

 

Erfahren Sie hier mehr über sichere Wörter…

 

Was ist ein sicheres Wort? Lernen Sie die Grundlagen der Knickkommunikation

 

 

SITZEN AUF EINEM STUHL

 

 

Dies ist gut, wenn Sie gerade erst anfangen oder empfindliche Bereiche wie Hals, Gesicht usw. bearbeiten. Sie können etwas Druck hinzufügen, aber es wird nicht Ihr gesamtes Körpergewicht sein und du hast viel mehr Kontrolle.

 

 

 

HALTE AN ETWAS

 

 

Wenn Sie Ihr gesamtes Körpergewicht anwenden möchten, stellen Sie sicher, dass es eine Stange, einen Sims, einen gewichteten Stuhl, einen Deckenbalken oder etwas Festes gibt, an dem Sie sich festhalten können, und stellen Sie sicher, dass Sie ausgeglichen und kontrolliert sind.

 

 

 

KENNEN SIE DIE DELIKATPLÄTZE

 

 

Wenn Sie sanften Druck ausüben und auf einem Stuhl sitzen (wie starker Massagedruck), sind Stellen wie Hals, Gesicht, Nichtjuden, Hände usw. akzeptabel (Sie müssen jedoch trotzdem vorsichtig sein !).

 

 

HINWEIS: Einige Leute stehen gerne voll auf ihrem Müll, aber das wird im Allgemeinen nicht empfohlen, wenn Sie mit dem Körper des U-Bootes nicht vertraut sind. Sie können viel Folter mit einem Fuß auf ihnen und dem anderen auf dem Boden bekommen, während Sie ihre Grenzen erkunden.

 

 

Sie sollten niemals auf Folgendes treten: Magen, Hüften, Nieren, Wirbelsäule, Steißbein, Kniescheiben oder Knöchel . Sie müssen auch sehr vorsichtig sein, um nicht auf die “ schwimmenden Rippen” zu treten – die letzten beiden unteren Rippen, die nicht mit der Vorderseite verbunden sind.

 

 

5 Grundlagen des Trampelns - Machen Sie sich bereit, über ihn hinwegzugehen

 

Bild von Lieve Dreeson. Flickr Creative Commons.

 

Sie tritt auf diese Kehle, aber sie setzt sich, um mehr Kontrolle zu haben.

 

 

UHRENPROPORTIONEN

 

 

Denken Sie daran, dass wenn Sie eine winzige Frau sind, die über einen riesigen, muskulösen Mann läuft, es anders sein wird, als wenn Sie eine sperrige Frau sind, die auf einem dünnen Kerl läuft.

 

 

 

SEHEN SIE DIESE FERSEN AN

 

 

High Heels oder Stilettos gehören manchmal zum Fetisch. Aber wenn du sie trägst, musst du besonders darauf achten, dass du ausgeglichen bist und die Ferse nichts durchsticht oder zu tief in das Gewebe drückt usw. Es wird definitiv NICHT für Anfänger empfohlen!

 

 

 

LANGSAM STARTEN

 

 

Unabhängig von der Erfahrung des U-Bootes und etwaigen Verhandlungen im Voraus ist es wichtig, die Sitzung langsam zu beginnen, indem Sie sehr sanften Druck ausüben und von dort aus aufbauen.

 

 

 

5. ANDERE DINGE, DIE ZU BEACHTEN SIND

 


 

 

MÖGLICHE PROBLEME / VERLETZUNGEN

 

 

  • Interner Schaden durch zu starkes Drücken auf empfindliche Bereiche
  • Mikrofrakturen oder geradlinige Knochenbrüche
  • Zirkulationsunterbrechung
  • Atembeschränkungen / -schwierigkeiten
  •  

 

 

 

MULTI PARTNER TRAMPLING

 

 

Einige genießen es, von mehreren Personen betreten zu werden. In diesem Fall müssen die Tops besonders vorsichtig und aufmerksam sein – insbesondere beim Atmen des U-Bootes.

 

 

 

LAX ATTITUDES

 

 

Ich weiß, dass einige U-Boote anderer Meinung sind und sagen, dass sie von Anfang an hart auf die Straße treten wollen. Die Hauptverantwortung des Doms ist jedoch die Sicherheit seines U-Bootes . Jemanden zu haben, der sich mit einem neuen Partner auf der Seite der Vorsicht irrt, ist etwas, für das man dankbar ist, nicht eine Schlampe.

 

 

BEISPIEL: Wenn ein neues U-Boot möchte, dass der Dom hart startet, ist das eine rote Fahne. Das Gleiche gilt für einen Dom, der hart anfangen will. Dies sind Zeichen, um wegzugehen.

 

 

Es gibt auch eine ganze Reihe, die sagen: “Es besteht immer die Gefahr einer gebrochenen Rippe, aber sonst nicht viel.”

 

 

Sie sind falsch.

 

 

Nur weil SIE ernsthaften Schaden vermieden haben, heißt das nicht, dass keine potenzielle Gefahr besteht. Wenn nichts anderes, verrät es eine gewisse Ignoranz oder nachlässige Haltung gegenüber der Ernsthaftigkeit der SSSC-Regeln.

 

 

Es ist nicht zu sagen, dass man jemanden nicht mit Füßen treten kann, als hätte er nur beleidigt, was man am meisten liebt (manche lieben sogar die damit verbundenen Verletzungen), aber es dauert eine längere Reise und Experimente, um dorthin zu gelangen, ohne ins Krankenhaus zu fahren . Sofern sie nicht schon einmal gespielt haben und sich sehr gut kennen , muss das U-Boot die Klappe halten und aufhören, von unten nach oben zu kommen.

 

 

 

SPRECHEN MIT EINEM TRAMPLE-EE

 


 

 

5 Grundlagen des Trampelns - Machen Sie sich bereit, über ihn hinwegzugehen

 

 

Ich hatte das Glück herauszufinden, dass einer meiner Freunde (Knickname Malfetisch ) diesen Fetisch hat – und er war so freundlich, einige Fragen zu beantworten.

 

 

Was ist dein Lieblingskörperteil, das mit Füßen getreten wird, und warum?

 

 

Mein Gesicht und meine Brust, weil ich es liebe, wie es sich anfühlt, unter den Füßen eines Mädchens zu sein, aber ein anderer Teil, der wirklich bequem ist, ist der Rücken (wie eine Massage).

 

 

Hatten Sie jemals irgendwelche Verletzungen davon?

 

 

Ja. Während meines ersten Males. Es ist eine gefährliche Praxis, wenn Sie nicht vorsichtig damit sind. Ich empfehle immer einen Gleichgewichtspunkt zu verwenden. Weil ich bei meinem ersten Mal keinen benutzt habe und wir beide verletzt wurden. (Meine armen Eier …)

 

 

Was denken Sie über Trampeln, Quetschen und Makrophilie?

 

 

Trampling kann sehr hilfreich sein, wenn Sie einen Macrophilia-Fetisch haben. Ich habe noch nie mit jemandem mit diesem Fetisch gesprochen, und ich bin kein Makrophiler, aber es ist ein wirklich fantastischer Fetisch – und Trampeln kann Ihnen helfen, sich unter Lady Godzillas Füßen zu fühlen.

 

 

Was sind einige Missverständnisse, die Menschen über diesen Knick haben?

 

 

Dass es sicher ist – wenn es gefährlich sein kann (wenn Sie keine Ahnung haben, was zum Teufel Sie tun). Wenn Sie mit Füßen treten und auf die Ellbogen, Knie oder schwebenden Rippen Ihres Po treten, können Sie schwere Verletzungen verursachen.

 

 

Vor einigen Monaten ging ich auf eine Party und einige Mädchen trampelten einige Männer ohne jegliche Kontrolle. Eines der Mädchen stampfte in die schwebenden Rippen eines Mannes und knackte eine – und landete einige Tage später im Krankenhaus.

 

 

Gibt es noch etwas, das Sie zum Trampeln hinzufügen möchten? (für Knick- oder sogar Vanille-Leute)

 

 

Probieren Sie es !! Aber wie bei vielen anderen gefährlichen Fetischpraktiken verwenden Sie Ihr Gehirn und nicht Ihren Schritt.

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

 

Auch wenn Sie nicht auf Trampeln stehen, hier ein Szenario, das Sie munter machen könnte …

 

 

Wenn Sie eine Thai-Massage von einem Promi-Schwarm bekommen könnten, wer wäre das? Sei mutig und teile die Kommentare!

 

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat und Sie mehr Knick wünschen, lesen Sie diese…

 

 

 

Einen versauten Tag!

 

Robyn

                     

                        TagsTrampling
                     

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment