Beste Sexpositionen für ihr Vergnügen

Beste Sexpositionen für ihr Vergnügen

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag enthält eine geschlechtsspezifische Sprache, teilweise weil er Studien über Cisgender-Frauen widerspiegelt. Die enthaltenen Tipps gelten jedoch für alle, die Vaginalverkehr erhalten.

 

Laut Statistiken von Planned Parenthood hat jede dritte Frau Probleme, beim Sex einen Orgasmus zu erreichen . Bis zu 80% der Frauen haben Schwierigkeiten mit dem Orgasmus allein durch Vaginalverkehr, und die meisten können nur durch Stimulation der Klitoris ihren Höhepunkt erreichen. Jeder Körper ist anders und Masturbation ist eine perfekte Möglichkeit, Ihren Körper zu lernen und herauszufinden, wie Dinge getan werden müssen, um Ihren Orgasmus zu erreichen. Wenn Sie experimentieren, werden Sie verstehen, was Sie davon abhält. Dann können Sie das Gelernte ins Schlafzimmer bringen.

 

Sobald Sie gut darin sind, selbst Orgasmen zu haben und Ihrem Partner die gleichen Fähigkeiten und Techniken zu vermitteln, können Sie die Hitze mit einigen heißen Sexpositionen erhöhen, die Sie eher an den richtigen Stellen stimulieren und geben Sie das Vergnügen, nach dem Sie sich gesehnt haben. Hier sind einige Sexpositionen, die Ihre Chance auf einen Orgasmus erhöhen können, da Sex für beide Seiten immer ein Orgasmus sein sollte!

 

Beste Sexpositionen für ihr Vergnügen

 

Während du dich auf den Rücken legst, lege deine Beine auf seine Schultern. Dies strafft Ihre Vaginalmuskeln, erhöht das Gefühl und ermöglicht Ihrem Partner einen einfachen Zugang zu Ihrem G-Punkt. Die Straffung Ihrer Vagina ist auch für sie ein Plus! Denken Sie sich, dass Sie nicht in einem flexiblen Turner-Körper leben? Mach dir keine Sorgen, du kannst es trotzdem tun! Beugen Sie einfach Ihre Knie, um Ihren Beinmuskeln eine kleine Pause zu geben. Je weiter unten der Oberkörper Ihres Partners zu Ihrem Körper gelangt, desto tiefer fühlt sich das Eindringen an. Sie werden spüren, wie ihr Penis gegen Ihren G-Punkt schlägt, und sich anpassen, um sicherzustellen, dass das Gefühl genau richtig ist, um Ihre Chancen auf das große O zu erhöhen!

 

Dies ist ein Klassiker. Obwohl die meisten Leute denken, dass dies eine „Kerlposition“ ist, weil es wenig Augen- und Körperkontakt und viel Stoßen gibt, kann diese Position unglaublich und für die Person am Boden angenehm sein wenn richtig gemacht.

 

Bewege deine Körper und Winkel, bis du spürst, wie dein Partner deinen G-Punkt trifft. Während Ihr Partner Ihren G-Punkt von hinten trifft, können Sie Ihre Klitoris leicht stimulieren und Ihren Orgasmus beschleunigen! Versuchen Sie auch, Ihre Arme zu beugen und Ihr Gesicht für eine tiefere Stimulation auf das Bett zu legen. Achten Sie darauf, Ihren Rücken für maximales Vergnügen gewölbt zu halten.

 

Für eine weitere gute Position im Doggystyle – knien Sie auf dem Bett und lassen Sie Ihren Partner auf der Seite stehen. Dies gibt ihnen mehr Kontrolle; Das könnte schnellere, tiefere und härtere Stöße bedeuten – wenn Sie das genießen!

 

Weitere heiße Tipps finden Sie in unserem Leitfaden .

 

Beste Sexpositionen für ihr Vergnügen

 

Anmerkung des Herausgebers: Diese Position sowie ihre anderen Variationen werden in der Regel mit geschlechtsspezifischer Sprache bezeichnet. Es ist jedoch eine großartige Position für jedes Paar, unabhängig vom Geschlecht.

 

In dieser Position geben Sie den Ton an. Glücklicherweise verlangsamt dieser seinen Höhepunkt, sodass Sie nicht um die Ziellinie rennen müssen, um Ihren Partner zu treffen. Ich stelle mir das gerne vor, um zu zeigen, wie du arbeitest. Vielleicht machst du es nicht wirklich gut oder hast nicht genug Arsch (wie ich), aber die Rotation und Geschwindigkeit deiner Hüften macht wirklich einen Unterschied für dein Vergnügen hier. Und hey, es ist eine gute Praxis! Diese Position ist auch für Ihren Partner von Vorteil, da er die Aktion verfolgen kann, was für ihn (und vielleicht auch für Sie!) Eine große Herausforderung darstellt.

 

Sogar die reguläre Cowgirl-Position kann für IHREN Orgasmus von Vorteil sein. Der Trick ist, wach zu bleiben, nicht vorwärts. Es mag zunächst etwas unangenehm sein, weil Sie nicht wissen, was Sie sehen sollen, oder nicht möchten, dass ein neuer Partner Ihr O-Gesicht sieht, aber wenn Sie diese Körperunsicherheiten überwunden haben, ist es fabelhaft zu ihrem Vergnügen. Sie werden es verstehen! Stütze dich auf deine Füße, als ob du in einer hockenden Froschposition bist, und mache es genau so, wie du es willst, weil du die Kontrolle hast!

 

Schauen Sie sich unseren Leitfaden für Cowgirls an, um noch mehr heiße Tipps zu erhalten!

 

Hier ist eine grundlegende Position, von der Sie vielleicht nicht glauben, dass sie eine fabelhafte Position nur für Sie ist. Wenn Sie jedoch die Position Ihrer Beine verschieben, kann sie sich so viel besser anfühlen als ein normaler Missionar. Für viele Menschen mit Vagina fühlt es sich umso besser an, je weiter Ihre Beine gespreizt sind, da ihr Partner tiefer eindringen kann. Sie können sogar Ihre Knie beugen und zu sich ziehen, um Ihren G-Punkt näher an ihr Glied zu bringen. Wenn Sie ein strafferes Gefühl wünschen, können Sie Ihre Beine enger zusammenschieben und ein festes, quetschendes Gefühl bekommen.

 

Weitere sexy Ratschläge zu dieser Position finden Sie in unserem Leitfaden für Missionare!

 

Dieser ist mein persönlicher Favorit. Wie jede Position von hinten verstärkt das Flacheisen das vaginale Vergnügen und erreicht Ihren G-Punkt perfekt. Obwohl für diese Position kein Kissen benötigt wird, kann es verwendet werden, um Ihren Körper zu stützen. (Wenn Sie am nächsten Tag keine Wunde mehr haben möchten, empfehle ich Ihnen, eine zu verwenden!) Ich mag diese Position, weil Sie sie für jede Stimmung tun können. Wenn Sie ganz nah, persönlich und liebevoll sein möchten, legen Sie Ihren Partner etwas weiter auf den Rücken. Selbst sanfte und sanfte Stöße erhöhen die Wahrscheinlichkeit eines Orgasmus in dieser Position. Auf der anderen Seite kann diese Position genauso gut sein, wenn Sie harten Sex wollen. Wenn Ihr Partner beim Stoßen über Ihnen schwebt, kann er seine Hand leicht über Ihren Mund oder Ihren Nacken legen und Ihr Haar nach hinten ziehen, um es mit dem Kopf auszurichten, wodurch sich Ihr Rücken mehr wölbt und die G-Punkt-Stimulation erhöht. Mein Lieblingsteil dieser Position ist, dass wenn Ihr Partner seinen Körper auf Ihrem ruht, die sanften Küsse und Knabbereien am Hals oder das Flüstern in Ihrem Ohr die Stimmung wirklich intensivieren können.

 

* * *

 

Jetzt können Sie beim ersten Versuch ins Bett springen und Ihren Orgasmus erreichen! Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie etwas mehr Hilfe benötigen, lesen Sie unseren vollständigen Sex Position Guide sowie unsere Tipps für einen Orgasmus . Denken Sie daran, dass Masturbation der Schlüssel ist. Wenn Sie noch keinen haben, möchten Sie vielleicht in einen Vibrator investieren. Mein erster Vibrator half mir wirklich zu lernen, was ich mochte und brachte mir bei, wie man den Orgasmus beim Sex beherrscht.

 

Nachdem Sie die Grundlagen gelernt haben, können Sie sie anwenden und jedes Mal großartige Orgasmen erzielen!

Add comment