Bondage Paws - Anfängerinformationen und Produktbewertungen

Bondage Paws – Anfängerinformationen und Produktbewertungen

                    
                     

Bondage Paws - Anfängerinformationen und Produktbewertungen

 

 

WAS SIND SIE?

 


 

 

Bondage-Pfoten sind ein weiteres Accessoire, das Sie während Ihres „Haustierspiels“ verwenden können. Sie können für jedes Tier sein, das „Pfoten“ hat (nicht nur für Hunde) – Hauskatzen, Wölfe usw. Das Interessante an Pfoten ist, dass sie eine der wenigen Ergänzungen sind, die Sie selbst „machen“ können.

 

Abgesehen davon, dass Sie eher wie Ihr Tier aussehen, kann dies die Art und Weise verändern, wie Sie sich bewegen oder mit Objekten interagieren. Dies verbessert das Rollenspiel und / oder die Leistungssteuerungsfaktoren. Das Hinzufügen von Sperren ist ein weiterer Schritt in diese Art von Spiel.

 

 

WELCHE MATERIALIEN KOMMEN SIE?

 


 

 

Da Sie sie selbst basteln können, ist der Himmel die Grenze, aber es gibt „traditionelle“ Materialien oder Dinge, die häufiger vorkommen. Hier einige Beispiele…

 

LEDER – Diese werden normalerweise in „Beutelhandschuhen“ geliefert – im Grunde genommen Taschen für Ihre Hände. Sie sind entweder schlicht oder haben Details, die sie wie echte Pfoten (oder eine Cartoon-Version) aussehen lassen. Achtung, sie können etwas teuer sein. Holen Sie sich Kunstleder zu einem günstigeren Preis, wenn Sie den Look lieben, aber nicht über das Budget verfügen.

 

GUMMI – Ideal für Menschen, die Gummifetische haben und etwas Langlebiges brauchen. Die festeren Kautschuke sind auch umso stärker abgenutzt.

 

LATEX – Nicht wie die Halloween-Masken, sondern eher wie das verworrene Material, das Menschen als Kleidung tragen. Sie können in vielen Formen erhältlich sein – von Baggies (wie Leder) bis zu fingerlosen Handschuhen, die eher ein modisches Statement sind.

 

STOFFE – Filz, Fell, was auch immer. Sie können rosa gepunktete Baumwolle haben, wenn das Ihr Boot schwimmt. Sie sind auch einfacher zu nähen, wenn Sie einen Dollar sparen müssen.

 

TAPE – Dies ist ein großartiger Bondage-Trick. Wickeln Sie die Hände Ihres Welpen in Plastikfolie (um sie vor dem Klebeband zu schützen) und wickeln Sie sie dann fest ein (aber nicht zu fest). Sie können auch auf Pfotenabdrücke zeichnen, wenn Sie möchten! Wenn Sie sich über Allergien Sorgen machen, gibt es auch ein „Bondage Tape“, das an sich selbst und nicht am Körper haftet.

 

 

WAS SOLLTEN SIE KAUFEN?

 


 

 

Es gibt kein Richtig / Falsch oder Gut / Schlecht. Wie hoch ist Ihr Budget? Fangen Sie gerade erst an oder suchen Sie nach etwas, das zeigt, dass Sie für diese Art von Spiel leidenschaftlicher sind? Ist es ein Geschenk? Haben Sie materielle Allergien?

 

Schauen Sie sich danach den eigentlichen Bondage-Aspekt an – es handelt sich nur um eine Krawatte, kosmetische Verschlüsse, Lederriemen mit hartem Kern, Anzahl der Schnallen, Knöpfe usw. Wie wird es an Ihrer Hand gehalten und ist es eine Form von Bondage für Sie? Ich werde mich wohl fühlen mit.

 

Berücksichtigen Sie alle Ihre Details und wählen Sie eine aus, die sich richtig anfühlt.

 

 

ANDERE ZU BEACHTENDE DINGE

 


 

 

Die andere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sind, besteht darin, sich die Produktbilder anzusehen, die Bewertungen zu lesen, die Anzahl der Prüfer zu überprüfen, zu sehen, wo sie hergestellt wurden, die Rückgabebedingungen zu überprüfen usw. Sie können Sie können den Verkäufer sogar direkt benachrichtigen, wenn Sie weitere Fragen haben. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht zu viel bezahlen, nur weil das Wort “Knick” oder “BDSM” Teil des Titels ist.

 

 

EIN BEISPIEL ANSEHEN…

 


 

 

Ich habe ein zufälliges Produkt aus der Google-Suche ausgewählt. Werfen wir einen Blick darauf, was wir haben und ob es sich lohnt, es zu kaufen.

 

 

Bondage Paws - Anfängerinformationen und Produktbewertungen

 

 

Das erste, was auffällt, ist das Unternehmen. Sie stellen speziell Produkte für bestimmte Arten des Rollenspiels her (Alter und Tier). Sie geben auch Messungen (wie einfach auch immer). Ich wünschte, es gäbe mehr Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln – ich kann den Bondage-Gurt nicht sehen, aber ich gehe davon aus, dass es sich um eine Schnalle handelt. Die Details und die Konstruktion sehen gut aus, obwohl Wildleder schneller schmutzig wird als Leder. Die Nieten, die es zusammenhalten, sehen solide aus.

 

Aber jetzt … der Preis.

 

Ich weiß, dass Leder nicht billig ist, aber ich habe Jacken für weniger gekauft. Ich frage mich, wie viel Aufschlag dieses Set hat. Es ist definitiv nichts für Anfänger, und selbst wenn ich einen Abschluss in Veteranenausrüstung machen würde, würde ich trotzdem sicherstellen wollen, dass ich nicht abgezockt werde. Ein kurzer Blick auf die Rückgabebedingungen zeigt mir, dass Rückgaben nur für fehlerhafte Waren gelten.

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Möchten Sie mehr BDSM- oder Kink-Artikel, lesen Sie diese …

 

 

Einen schönen Tag noch!

 

Robyn

 

                     

                        TagsBondage Pfoten
                     

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment