Desensibilisiert Ihr Vibrator Ihre Vagina?

Desensibilisiert Ihr Vibrator Ihre Vagina?

Wenn Sie jemals eine Marathon-Masturbationssitzung mit einem Vibrator hatten, der Sie dabei unterstützt, sind Sie möglicherweise mit einer leichten Taubheit an Ihren Bits vertraut, wenn Sie fertig sind.

 

Stellen Sie sich das vor; Es ist spät an einem Freitagabend. Sie hatten ein langes, entspannendes Bad, ein Glas (oder zwei) Wein und haben Ihren Vibrator bereits benutzt und sind einmal nach O-Town gereist und würden gerne wiederkommen. Die Verwendung einer niedrigeren Einstellung bringt Ihnen jedoch nichts, sodass Sie den Saft immer wieder aufdrehen müssen, damit die Dinge nach unten fließen. Und vielleicht hat dich das zum Nachdenken gebracht: “Töte ich die Empfindlichkeit meiner Vagina, indem ich meinen Vibrator zu oft benutze?”

 

„Dead Vagina Syndrome“ (DVS) ist ein Begriff, der online verwendet wird. Er basiert auf der Annahme, dass die Verwendung eines Vibrators die Nerven in Ihrer Klitoris und Vagina betäuben und den Bereich desensibilisieren kann. Dies kann dazu führen, dass Sie das Big-Oh nicht mehr erreichen können, da Ihre Lady Bits nicht mehr so ​​empfindlich sind.

 

Angesichts der Tatsache, dass über 50 Prozent der Frauen in ihrem Leben einen Vibrator verwendet haben, sollten Sie auf jeden Fall wissen, ob er tatsächlich Ihre Vagina töten kann.

 

Ist DVS also eine echte Sache? Was sind die Warnsignale, die Sie auf dem Weg zu einer gefürchteten “toten” Vagina sind, und gibt es eine Möglichkeit, den Mord zu stoppen, ohne das Vergnügen aufzugeben, das eine Stimmung bringen kann?

 

Desensibilisiert Ihr Vibrator Ihre Vagina?

 

Glücklicherweise sagen die Experten, dass DVS vollständig erfunden ist.

 

„Die Vorstellung, dass Sie die Nerven in Ihrer Vagina betäuben und keinen Orgasmus bekommen könnten, ist völlig falsch“, erklärt Leah Millheiser, Direktorin des Programms für weibliche Sexualmedizin an der Stanford University School of Medicine. Sie sagt auch, dass DVS sensationell ist und nicht von der Wissenschaft unterstützt wird.

 

Warum fühlt sich das zweite, dritte und vierte Mal, wenn Sie einen Vibrator hintereinander verwenden, weniger orgasmisch an als das erste, wenn DVS keine echte Sache ist?

 

Eine Studie der Medizinischen Fakultät der Universität von North Carolina ergab, dass Vibrationen die Haut nach längerer Exposition etwa eine Stunde lang desensibilisieren. Dies kann auch Ihrer Klitoris, Ihren Schamlippen oder anderen Teilen Ihres Va-Jay-Jay passieren , aber es ist nur vorübergehend.

 

Wenn Sie nach der Verwendung Ihres Vibrators nach einer intensiven Solospielsitzung etwas Taubheitsgefühl verspüren, werden die Nerven nach einer Pause wieder normal. Tatsächlich ergab eine Studie, dass nur 0,5 Prozent der Frauen länger als einen Tag über Taubheitsgefühl oder Empfindlichkeitsverlust aufgrund der Verwendung von Vibratoren berichteten.

 

Für alle, die mehr Überzeugungsarbeit benötigen, ist es laut Millheiser weniger wahrscheinlich, dass die Verwendung eines Vibrators Ihre Vagina tötet, als dass sie am Leben bleibt und funktioniert. “Vibratoren spielen eine wichtige Rolle bei der normalen sexuellen Funktion, insbesondere bei Frauen nach den Wechseljahren.”

 

Desensibilisiert Ihr Vibrator Ihre Vagina?

 

Wenn Sie jemand sind, der es liebt, sich selbst zu befreien (vielleicht sogar jeden Tag der Woche), fragen Sie sich vielleicht, ob Sie zu viel masturbieren und ob das häufige Verwenden von Spielzeug Ihr Sexualleben töten könnte oder nicht – auf andere Weise als vaginale Empfindlichkeit.

 

Eines der häufigsten Probleme im Zusammenhang mit dem Sexualleben im Zusammenhang mit Vibratoren ist, dass Sie sich darauf einstellen können, nur mit Sexspielzeug einen Orgasmus zu erreichen. Aber Carol Queen, eine Sexologin von Good Vibrations, sagt, dass Frauen, die sagen, dass es ihnen schwer fällt, mit ihren Partnern das Big-Oh zu erreichen, nachdem sie einen Vibrator benutzt haben, normalerweise Schwierigkeiten hatten, beim Sex dorthin zu gelangen, bevor sie eine Stimmung benutzten. “Die Wahrheit ist, dass es für viele Frauen einfacher ist, alleine auszusteigen”, sagt sie. “Deine Sexspielzeuge sind nicht schuld.”

 

Aber Vibratoren haben dazu geführt, dass Frauen ein bisschen verwöhnt wurden. “Eine Frau, die sich auf einen Vibrator verlassen hat, um sie in 30 Sekunden auf die Höhe des sexuellen Vergnügens zu bringen, kann nicht unbedingt dasselbe von ihrem Sexualpartner erwarten”, sagt Obgyn Russell Bartells. Dies kann zu sexueller Unzufriedenheit führen, wenn ein Partner nicht die gleiche Schlagkraft erzielen kann, die eine Stimmung kann. Um diesem Problem entgegenzuwirken, können Sie versuchen, Sexspielzeug mit Ihrem Partner in Ihr Sexualleben einzuführen.

 

Desensibilisiert Ihr Vibrator Ihre Vagina?

 

Anstelle von Vibratoren, die Ihre Vagina töten, haben Untersuchungen ergeben, dass Frauen, die sie regelmäßig verwenden, tatsächlich eine größere sexuelle Gesundheit und mehr Vorteile haben als Nichtnutzer.

 

Vibratorfans hatten im vergangenen Jahr mit deutlich höherer Wahrscheinlichkeit eine gynäkologische Untersuchung als diejenigen, die sie nicht verwendeten, und hatten sich mit größerer Wahrscheinlichkeit einer Selbstuntersuchung unterzogen, um zu überprüfen, ob alles in gutem Zustand war dort im Monat vor der Studie.

 

Die Studie fand auch heraus, dass der Gebrauch von Vibratoren in direktem Zusammenhang mit einer höheren sexuellen Funktion steht, von Verlangen und Erregung bis hin zu Schmierung und Orgasmus. Und über 70 Prozent der Teilnehmer gaben an, niemals negative Genitalsymptome im Zusammenhang mit der Verwendung von Vibratoren gehabt zu haben.

 

Desensibilisiert Ihr Vibrator Ihre Vagina?

 

Kurz gesagt, Vibratoren sind großartig und versuchen definitiv nicht, Ihre Vagina zu töten.

 

Wenn Sie jedoch nach dem Gebrauch des Vibrators Schmerzen haben oder sich Sorgen über Ihre Va-Jay-Jay- und Vibe-Beziehung machen, ignorieren Sie diese nicht. Buchen Sie Ihren Hausarzt oder einen Arzt, um zu erfahren, was möglicherweise vor sich geht.

 

 

Dieser Beitrag erschien ursprünglich auf SHESAID . Möchten Sie mehr davon lesen? Schauen Sie sich diese Geschichten an, die wir geliebt haben:

Add comment