Die 19 besten Tipps für Fernbeziehungen für einen erfolgreichen LDR

Die 19 besten Tipps für Fernbeziehungen für einen erfolgreichen LDR

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Viele Menschen glauben immer noch, dass eine Fernbeziehung im Laufe der Zeit nicht funktionieren kann.

 

Deshalb sind wir in einer solchen Situation oft isoliert, wenn wir mit einer solchen Situation konfrontiert sind: Unsere Familie und Freunde können uns entmutigen, weiterzumachen, oder uns raten, uns nicht emotional zu engagieren, um nicht zu kommen mit gebrochenem Herzen raus.

 

Es ist offensichtlich, dass es alles andere als einfach ist. Das kann ich Ihnen nach mehr als drei Jahren internationaler Fernbeziehung garantieren.

 

Meilen zwischen Liebenden machen so viele alltägliche Dinge viel komplizierter. Und wenn wir die Natur dieser Beziehung nicht akzeptieren können, verursacht sie viel Traurigkeit und Einsamkeit.

 

Aber auch nicht alles ist schwarz . Diese geografische Entfernung ermöglicht es, die Wechselwirkungen untereinander besser zu verstehen. Wir schätzen die kleinen Dinge, die es uns ermöglichen, trotz der Kilometer weiterhin ein echtes Paar zu leben.

 

Um Ihnen zu helfen, diese Tortur zu überstehen, habe ich in diesem Artikel eine Liste von 19 der besten Tipps für Fernbeziehungen zusammengestellt, die Sie für einen erfolgreichen LDR finden können.

 

 

 

💖 Inhaltsverzeichnis

 

 

 

1. Sehen Sie Ihren LDR als Chance

 

Eine Fernbeziehung ist eine große Chance, sich und Ihren Partner besser kennenzulernen. Es ist ein Test für Ihr Paar, Ihren Partner und sich selbst.

 

Aber zuerst müssen Sie erkennen, dass eine Fernbeziehung Sie näher bringt. Es trennt dich nicht.

 

Denn wenn Sie dieser Erfahrung ein Happy End bringen können, werden Sie stärker und geeinter als je zuvor herauskommen. Vertrau mir.

 

2. Festlegen strenger Regeln

 

Sie müssen beide äußerst klar sein, was Sie in Ihrer Fernbeziehung voneinander erwarten.

 

Definieren Sie so schnell wie möglich Grundregeln, die niemand überschreiten sollte , um keine schlechte Überraschung zu haben.

 

Ist diese Beziehung beispielsweise exklusiv? Ist es in Ordnung, mit Menschen des anderen Geschlechts auszugehen? Es ist besser, wenn Sie beide auf derselben Wellenlänge sind, bevor Sie fortfahren.

 

3. Vertraue deinem Partner

 

Wenn wir uns von jemandem fernhalten, den wir lieben, können wir uns manchmal unsicher fühlen. Trotz unserer Liebe können wir Zweifel haben.

 

Die Wahrheit ist, dass Sie an diesem Punkt zwei Möglichkeiten haben: Sie können entweder ständig an Ihrem Partner zweifeln (weil Sie sich sowieso nie sicher sein können) oder Sie können ihm oder ihr vollkommen vertrauen und ein erfülltes und gesundes Leben führen Beziehung.

 

Wenn Ihr Partner Ihnen keinen guten Grund gegeben hat, ihm nicht zu vertrauen, wählen Sie die zweite Option und vertrauen Sie ihm zu 100%.

 

4. Kommunizieren Sie regelmäßig und intelligent

 

Zusätzlich dazu, dass Sie Ihrem Partner jeden Tag „Guten Morgen“ und „Gute Nacht“ sagen, müssen Sie Ihren Partner über die Ereignisse in Ihrem Leben auf dem Laufenden halten , auch wenn einige Dinge etwas erscheinen mögen oberflächlich.

 

Zögern Sie nicht, kreativ zu sein, um die Aufmerksamkeit Ihres Partners auf sich zu ziehen, indem Sie von Zeit zu Zeit Bilder, Nachrichten oder viele kurze Videos teilen.

 

Indem Sie Ihre Bemühungen vervielfachen, zeigen Sie ihm / ihr, dass sie / er geliebt und wichtig ist.

 

Die 19 besten Tipps für Fernbeziehungen für einen erfolgreichen LDR

 

5. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu kommunizieren.

 

Trotz der Entfernung müssen Sie nicht 15 Stunden am Tag sprechen, um Ihre Beziehung voranzutreiben.

 

Lebe dein Leben, lass deinen Partner atmen, lege deine potentielle Besessenheit beiseite . Im Gegensatz zu dem, was man denken kann, braucht man nicht so viel, um die physische Abwesenheit durch Kommunikation auszugleichen.

 

So funktioniert das nicht. Andernfalls verlieren Sie schnell die Geduld. Kommunizieren Sie häufig, aber anstatt alles darauf aufzubauen, bringen Sie ein wenig Abwechslung in Ihre Interaktionen (Aktivitäten, Geschenke, Termine usw.). Es geht mehr um Qualität als um Quantität.

 

6. Vernachlässigen Sie nicht die sexuellen Wünsche in Ihrer Beziehung

 

Sexuelles Verlangen ist bei weitem einer der wichtigsten Aspekte eines Paares. Oft spiegelt Sexualität die Gesundheit des Paares wider.

 

In unserem Fall sprechen wir jedoch nicht nur von „physischem“ Sex, denn können Sie trotz der Entfernung das sexuelle Verlangen Ihres Partners auch emotionaler oder „virtueller“ behandeln.

 

Es kann sich um Sexts, suggestive Bilder oder sogar die Verwendung von Sexspielzeugen über große Entfernungen handeln, wie ich in diesem Artikel erwähne.

 

7. Gehen Sie keine unnötigen Risiken ein

 

Wenn Sie wissen, dass Sie etwas „Riskantes“ für Ihr Paar tun werden (zum Beispiel abends mit Ihren Freunden ausgehen, um zu trinken und zu tanzen), sollten Sie dies entweder nicht tun oder Ihrem Partner sagen, dass er es beruhigen soll ihn / sie.

 

Seien Sie nicht unempfindlich gegenüber diesem , da Ihr Partner entweder misstrauisch oder äußerst besorgt um Sie ist. Für ihn / sie bringen Sie sich in eine potenziell gefährliche Situation für Ihr Paar, in der er / sie keine Kontrolle hat.

 

Seien Sie sich also der potenziellen „Gefahr“ bewusst, die auf Sie wartet, und bleiben Sie offen für die Einwände Ihres Partners.

 

8. Dinge zusammen machen

 

Sehen Sie sich gemeinsam einen Dokumentarfilm oder einen Film an, singen Sie zusammen, spielen Sie ein Videospiel online, kaufen Sie zusammen ein, kochen Sie und essen Sie zusammen usw.

 

Die einzige Grenze ist Ihre Vorstellungskraft. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun sollen, fragen Sie sich einfach , was Sie jetzt tun würden, wenn Ihr Partner bei Ihnen wäre.

 

Es besteht eine gute Chance, dass Sie es trotz der Entfernung auf eine bestimmte Weise tun können. Tolle!

 

Die 19 besten Tipps für Fernbeziehungen für einen erfolgreichen LDR

 

9. Teilen Sie Ihre Hobbys

 

Empfehlen Sie Bücher, Programme, Filme, Künstler und Websites, die Sie mögen!

 

Auf diese Weise können Sie durch Lesen, Hören und Ansehen derselben Werke und Inhalte während Ihrer Gespräche viele weitere Themen gemeinsam diskutieren.

 

Es ist eine großartige Möglichkeit, gemeinsame Erfahrungen auszutauschen, während Sie physisch getrennt sind.

 

10. Treffen Sie sich so oft wie möglich

 

Wiedersehen ist sicherlich der beste Moment in einer Fernbeziehung.

 

Nach Wochen oder Monaten des Wartens haben Sie endlich die Möglichkeit, sich zu sehen und all die kleinen Dinge zu genießen, die „normale“ Paare zu schätzen vergessen: Küsse, Umarmungen, Händchenhalten usw.

 

Dies sind entscheidende Momente , um die Batterien Ihres Paares aufzuladen und über mehrere Wochen oder Monate hinweg das Leben eines Paares über große Entfernungen zu beginnen. Ergreifen Sie also jede Chance, Ihren Partner zu sehen!

 

11. Haben Sie ein Ziel vor Augen

 

Wie lange wirst du in einer Fernbeziehung bleiben? Was willst du als nächstes tun? Wie wirst du das erreichen?

 

Hier sind einige Fragen, die Sie gemeinsam beantworten sollten. Die Wahrheit ist, dass kein Paar für immer in einer Fernbeziehung bleiben kann . Früher oder später wird es notwendig sein, zusammen zu leben. Andernfalls wird es unerträglich, so weiterzumachen.

 

Habe daher einen klaren Plan dafür. Was ist dein Ziel? Was sind die verschiedenen Schritte? Sie müssen beide daran denken, wenn Sie eines Tages diesen LDR beenden möchten.

 

12. Genieße dein LDR-Leben

 

Nicht weil du allein bist, musst du dich nach Hause sehnen und einsperren.

 

Nicht alles dreht sich um Ihren Partner und Ihre Fernbeziehung. Sie haben immer Ihre Familie, Ihre Freunde, Ihre eigenen Ziele und Ihre Leidenschaften.

 

Nehmen Sie sich Zeit, um mehr mit Menschen zu tun, die Sie mögen, um neue Aktivitäten zu entdecken, um Ihren Träumen näher zu kommen oder um einfach zu leben und ein gesünderes Leben zu führen . Viele Dinge hängen nicht von Ihrem LDR ab. Nutzen Sie den Vorteil, allein zu sein, um das zu tun, was Sie wirklich wollen.

 

Die 19 besten Tipps für Fernbeziehungen für einen erfolgreichen LDR

 

13. Seien Sie ehrlich miteinander

 

Sprechen Sie regelmäßig mit Ihrem Partner über Ihre Ängste, Unsicherheiten, Eifersucht, Zweifel usw.

 

Wenn Sie versuchen, etwas zu verbergen, wird dieses Geheimnis später und nicht unbedingt auf sehr angenehme Weise zurückkommen.

 

Versuchen Sie nicht, alles selbst zu konfrontieren. Sei offen und ehrlich in deiner Beziehung. Lassen Sie sich von Ihrem Partner helfen und unterstützen, wenn Sie es brauchen. Es ist besser, zu früh als zu spät darüber zu sprechen.

 

14. Lerne deine Eifersucht zu kontrollieren

 

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein LDR von Zeit zu Zeit Eifersucht auf Menschen gleichen Geschlechts verspürt, mit denen Ihr Partner interagiert.

 

Leider kann unkontrollierte Eifersucht, die sowohl Besessenheit als auch Unsicherheit, Wut und Zweifel kombiniert, eine explosive Mischung für Ihre Beziehung ergeben.

 

Wenn Sie dies manchmal spüren, lernen Sie, wie Sie Ihre Eifersucht kontrollieren können, bevor sie Sie kontrolliert. Das ist nicht einfach, aber möglich.

 

15. Synchronisieren Sie Ihre Kalender

 

In einer Fernbeziehung ist es äußerst interessant, den Zeitplan Ihres Partners zu kennen, um herauszufinden, wann er beschäftigt oder frei ist. Auf diese Weise wissen Sie, wann Sie eine Nachricht senden oder anrufen können , anstatt ihn / sie zur falschen Zeit zu stören (Klasse, Prüfung, Arbeit, Besprechung usw.).

 

Versuchen Sie auch herauszufinden, welche kleinen und großen Ereignisse in seinem Zeitplan stehen (Reisen, Prüfungen, Interviews, Aktivitäten usw.). Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in verschiedenen Zeitzonen leben, damit Sie besser planen können.

 

16. Geben Sie ihm / ihr ein besonderes Geschenk

 

Ob es sich um einen Anhänger, einen Ring, ein Parfüm oder einen Plüsch handelt, nichts geht über ein persönliches Geschenk, das Ihr Partner behalten kann, um sich an Sie zu erinnern.

 

Kurz gesagt, wählen Sie etwas Starkes und Persönliches , damit sich Ihr Partner in seiner Gesellschaft nicht allein fühlt.

 

Die 19 besten Tipps für Fernbeziehungen für einen erfolgreichen LDR

 

17. Seien Sie optimistisch

 

Tatsache ist, dass Sie in einer solchen Situation keine andere Wahl haben, wenn Sie eine erfolgreiche LDR haben möchten.

 

Es ist offensichtlich, dass das Warten schmerzhaft sein wird und dass Sie sich oft einsam fühlen, aber Sie müssen sich daran erinnern, dass wenn Sie all dies tun, es daran liegt, dass sich die Früchte dieses Abenteuers lohnen.

 

Sei deinem Partner dankbar. Sei jeden Tag dankbar für diese Beziehung und Liebe, die so wertvoll sind.

 

18. Sprechen Sie über Ihre Familien und Freunde miteinander

 

Trotz der Entfernung ist es Ihr Ziel, Teil derselben Familie zu sein und denselben Alltag zu teilen.

 

Es bedeutet, dass Sie heute beginnen können, indem Sie mehr über die Menschen erzählen, die Ihr Leben füllen, wie Ihre Freunde und Ihre Familien.

 

Auf diese Weise erfahren Sie mehr über die Menschen, die Ihrem Partner am Herzen liegen, und umgekehrt. Kurz gesagt, Sie werden schrittweise eine erweiterte Definition Ihrer „Familie“ und Ihrer „Komfortzone“ erstellen.

 

19. Skype so weit wie möglich

 

In Bezug auf die Fernkommunikation geht heute nichts über die Möglichkeit hinaus, mit Ihrem Partner per Video zu kommunizieren.

 

Sie müssen Ihren Partner sehen und Ihr Partner muss Sie jeden Tag sehen. Installieren Sie Skype auf Ihrem Computer und auf Ihrem Mobiltelefon, um einen kostenlosen Video-Chat zu erhalten, und machen Sie es sich dann zur Gewohnheit, ihn zu verwenden.

 

Holen Sie sich Ihren KOSTENLOSEN LDR-Leitfaden …

15 Sexy Möglichkeiten, Ihren LDR aufzupeppen!

Laden Sie den Leitfaden herunter und erhalten Sie als Erster die neuesten Tipps und exklusiven Rabatte direkt in Ihren E-Mail-Posteingang.













> Klicken Sie hier, um fortzufahren

Sie können sich jederzeit abmelden.

 

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

[1945913] 19459137]

Add comment