Die Erfahrung eines versauten Mädchens mit Pegging

Die Erfahrung eines versauten Mädchens mit Pegging

Wenn Sie nicht mit Ihrer Broad City Schritt gehalten haben, nicht auf Tinder sind oder generell keine Pornos sehen möchten, wissen Sie möglicherweise nicht, dass Pegging derzeit ein großer Trend ist. Pegging bedeutet, dass das Weibchen (normalerweise) einen Umschnalldildo verwendet und den Mann (normalerweise) anal durchdringt. Ich freue mich sehr über diesen Trend! Nicht weil ich super auf Pegging stehe, worauf wir später noch eingehen werden, sondern weil heterosexuelle Männer aus der Idee heraus wachsen, dass alles, was ihrem Hintern nahe kommt, sie schwul macht. Yay Leute, die sich mit ihrem Körper wohl fühlen und sich Vergnügen gönnen!

 

Die Erfahrung eines versauten Mädchens mit Pegging

 

Willkommen zur schnellsten Anatomie-Lektion aller Zeiten! Wie der G-Punkt bei Frauen haben Männer einen „P-Punkt“ und raten, wo er ist? Was, was, (es ist in) dem Hintern! Die Prostata, die sich etwa zwei Zoll in den Anus an der Vorderwand befindet, ist dafür verantwortlich, dass Sperma cremig wird, und ist auch absolut angenehm. Unterhaltsame Tatsache , Prostata-Stimulation kann sogar als “Melken” der Prostata bezeichnet werden.

 

Die Erfahrung eines versauten Mädchens mit Pegging

 

Pegging wird am häufigsten mit einem Umschnalldildo und einem Dildo bezeichnet, kann aber auch mit einem Analspielzeug durchgeführt werden – Geschirr oder nicht. Ich habe ein Geschirr und kombiniere es mit einem realistischen (aber auf dem schlanken Seitendildo). Lesen Sie hier einige unserer Empfehlungen für Gurte und kabelbaumkompatible anal-sichere Dildos .

 

Stellen Sie sicher, dass Sie alle typischen Aufwärmschritte für Analsex ausführen, hier beschrieben . Stellen Sie sicher, dass Ihr Partner bereit ist und machen Sie den Dildo nicht zum ersten, was eingesetzt wird! Lassen Sie Ihren Partner kacken – das ist wichtig! Es wird sie komfortabler machen und Ihnen wahrscheinlich einige unordentliche Aufräumarbeiten ersparen. Wenn Sie spielbereit sind, verwenden Sie einen Finger, dann zwei und arbeiten Sie dann an einem Spielzeug.

 

Benutze viel Gleitmittel und wenn dein Partner sich bereit fühlt, füge dem Dildo und ihnen etwas zusätzliches Gleitmittel hinzu und lass sie dann tief durchatmen. Stellen Sie sich hinter Ihren Partner und lassen Sie ihn sich bücken und die Wangen spreizen. Führen Sie den Dildo mit Ihrer Hand (auch wenn Sie ein Geschirr haben) langsam, aber auch sanft in ihren Hintern. Lassen Sie sie weiter tief atmen – besonders wenn es eine neue Sensation für sie ist. Fragen Sie sie, was sie wollen, und geben Sie ihnen mehr / tiefer / schneller, wenn sie es Ihnen sagen.

 

Die Erfahrung eines versauten Mädchens mit Pegging

 

 

Ehrlich gesagt war ich nicht so begeistert. Erstens glaube ich nicht, dass mein Partner eine Idee hatte, wie er sich vorbereiten soll. Ich glaube ehrlich gesagt nicht einmal, dass er zuerst einen Scheiß gemacht hat und er sich nicht rasiert hat und es einfach kein Prime oder Pink Butt-Hole war. Obwohl ich ein gut sitzendes Geschirr habe und der Dildo, den ich bekam, nicht zu groß ist, fühlte es sich wirklich unangenehm an und ich fühlte mich anders als in der Ein / Aus-Richtung, ich hatte sehr wenig Kontrolle (als könnte ich nicht) nicht die Position wechseln oder ganz raus und wieder rein). Er mochte es aber und es ist immer befriedigend, einen Partner glücklich zu machen. Wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich sicherstellen, dass ich einen einsteckbaren Dildo oder sogar einen Butt Plug habe, damit ich auch ein bisschen Spaß daran habe. Sie stellen auch doppelseitige Strap-Ons her, von denen ich denke, dass sie mein nächster Kauf sein werden.

 

Die Erfahrung eines versauten Mädchens mit Pegging

 

Urteil : Ich bin froh, dass ich es versucht habe, werde es aber nicht wieder tun, es sei denn, ich habe das Gefühl, dass ich auch beim Pegging aussteige.

Add comment