Essbare Körperfarbe - sollten Sie sie kaufen oder einfach selbst basteln?

Essbare Körperfarbe – sollten Sie sie kaufen oder einfach selbst basteln?

                    
                     

Essbare Körperfarbe - sollten Sie sie kaufen oder einfach selbst basteln?

 

 

Das Auftragen von essbarer Körperfarbe auf Ihren Partner gehört immer zu den Top-Ten-Listen mit „Dingen, die Ihr Sexualleben aufpeppen“ oder „sexy Dingen, die Sie am Valentinstag unternehmen können“, selbst wenn ich die Idee empfohlen habe.

 

 

Jedoch…

 

 

Sind die Körperfarben da draußen wirklich etwas, das Sie konsumieren möchten – schließlich sind es nicht nur ein paar Tröpfchen, die Sie Ihrem Partner geben werden.

 

 

 

WAS ZU ERWARTEN IST

 


 

 

Das Wichtigste daran ist, dass Sie keine von Picasso oder Michelangelo inspirierten Kreationen auf die Haut Ihres Partners malen werden – die Produkte sind einfach nicht dafür gemacht. Was Sie anstreben, ist das sinnliche Gefühl, die Farbe über den Körper zu streichen, und der Ansturm, wenn sie abgeleckt wird.

 

 

 

GEHEN SIE AUF DIE HANDELSSTRECKE

 


 

 

Hier sind einige der Produkte, die ich gefunden habe…

 

 

Essbare Körperfarbe - sollten Sie sie kaufen oder einfach selbst basteln?

 

Essbare Körperfarbe - sollten Sie sie kaufen oder einfach selbst basteln? Essbare Körperfarbe - sollten Sie sie kaufen oder einfach selbst basteln?

 

Essbare Körperfarbe - sollten Sie sie kaufen oder einfach selbst basteln?

 

 

Das Problem bei den meisten davon ist, dass es schwierig ist herauszufinden, welche Inhaltsstoffe darin enthalten sind. Nachdem ich mehrere Rezensionen gelesen habe, sehe ich auch, dass die Pinsel „nicht so toll“ sind und die tatsächliche Farbe entweder viel zu flüssig oder (bei den Stiften) viel zu klebrig ist. Ich sehe jedoch auch, dass viele Menschen sie immer noch mögen.

 

 

WER MÖCHTE DIESE?

 

  • Leute, die Spaß am Verpacken als Geschenk haben wollen (ernst oder Knebel)
  • Menschen, die nicht kochen können, um ihr Leben zu retten
  • Menschen, die nach einer einfachen Möglichkeit suchen, die Dinge aufzupeppen
  • Leute, die vielleicht gerne spritzen
  •  

 

 

Was ist Sploshing? Erfahren Sie hier mehr …

 

Was ist Sploshing? Erfahren Sie mehr über diesen nassen und unordentlichen Essensfetisch

 

 

WER WÜRDE DIESES NICHT MÖGEN?

 

  • Menschen, die keine Zusatzstoffe, Farbstoffe usw. mögen.
  • Menschen, die keine künstlichen Aromen mögen
  •  

 

 

 

AUF DER DIY-ROUTE

 


 

 

Der andere Weg wäre, deine eigene zu machen – und es muss keine traditionelle Schokolade sein. Alles, was Sie tun müssen, ist, zu Ihrem örtlichen Backgang zu gehen und Farben, Aromen und Bonbonscheiben auszuwählen (die Art, die Sie in einem Wasserbad schmelzen).

 

 

WER MÖCHTE DIESE?

 

  • Menschen, die ihre Zutaten kennen / kontrollieren möchten
  • Menschen, die gerne eine höhere Qualität erreichen
  • Menschen, die eine bestimmte Konsistenz / ein bestimmtes Gefühl wollen
  • Menschen, die etwas jenseits des Schokoladengeschmacks mögen
  • Leute, die gerne DIY-Dinge verschenken
  •  

 

WER WÜRDE DIESES NICHT MÖGEN?

 

  • Menschen, die nicht viel Zeit haben
  • Menschen mit eingeschränkten Küchenkenntnissen
  •  

 

 

HOMEMADE ODER GÜNSTIGE IDEEN

 


 

  • Nehmen Sie Vanillepudding (die Kistenart), teilen Sie ihn in kleinere Tassen und fügen Sie Farben und Aromen hinzu.
  • Schokolade in der Mikrowelle mit etwas Milch oder Butter schmelzen
  • Schmelzen Sie die zum Backen verwendeten Milchschokoladenscheiben und fügen Sie Aromen und Farben hinzu.
  • Im Laden gekaufte Schokolade, Karamell oder Erdbeersirup
  •  

 

 

KÖRPERFARBENREZEPT

 


 

  • 8 oz. halbsüße Schokoladenquadrate gehackt
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 2 bis 3 Tropfen ätherisches Öl Orange Vitality oder Tangerine Vitality
  •  

 

ODER

 

  • 8 oz. weiße Schokoladenquadrate gehackt
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 2 bis 3 Tropfen ätherisches Pfefferminz-Vitalitätsöl
  •  

 

ODER

 

  • 8 oz. dunkle Schokoladenquadrate gehackt
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 2 bis 3 Tropfen ätherisches Lavendel-Vitalöl
  •  

 

 

ANWEISUNGEN

 

In einem kleinen Topf die gehackte Schokolade und die Sahne hinzufügen und bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren köcheln lassen, bis sie zusammenschmelzen.

 

Rühren Sie die Tropfen ätherischen Öls ein, um zu schmecken, und stellen Sie dann die Hitze ab. Lassen Sie es wieder auf Raumtemperatur kommen.

 

Mit Pinsel oder Fingern verwenden.

 

 

WARNUNG – Denken Sie daran, egal welche Art von Farbe Sie verwenden, setzen Sie sie NIEMALS in die Vagina ein – sie kann Infektionen verursachen.

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Am Ende dreht sich alles um das Heimwerken (oder so natürlich wie möglich), aber ich kann den Reiz des einfachen, kommerziellen Materials erkennen. Verwenden Sie am Ende Honig, wenn Sie nichts anderes haben: P

 

 

Irgendwelche Vorschläge für Körperbemalungen, die Sie hinzufügen möchten? Irgendwelche sexy oder unsexy Erfahrungen? Teilen Sie in den Kommentaren!

 

 

Möchten Sie weitere interessante Artikel? Schauen Sie sich diese an …

 

 

Einen schönen Tag noch!

 

Robyn

 

                     

                        TagsEdible Body Paint
                     

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment