Geburtenkontrolle 101: Zwerchfell

Geburtenkontrolle 101: Zwerchfell

Birth Control 101 ist eine mehrteilige Serie, die alles abdeckt, was Sie über Geburtenkontrolle wissen müssen. Es enthält alle Details, die Sie benötigen, um die beste Entscheidung für Ihren Körper zu treffen, wie die Funktionsweise der einzelnen Methoden, die Vor- und Nachteile, die Effektivität, die Kosten und den Bezugsquellen. Nachdem wir fertig sind, sind Sie im Grunde genommen ein Experte und können auf jeden Fall eine fundierte Entscheidung darüber treffen, wie Sie beim Sex auf Nummer sicher gehen können.

 

Dieses Segment behandelt alles, was Sie über das Diaphragma wissen müssen, eine Barrieremethode jenseits von Kondomen.

 

In unserem Abschnitt Geburtenkontrolle 101 finden Sie Details zu jeder Verhütungsmethode und Grundlagen der Geburtenkontrolle , um einen schnellen und schmutzigen Überblick zu erhalten.

 


 

 

 

Was ist das?

 

Das Diaphragma ist eine kleine Tasse aus weichem Latex oder Silikon, die der Halskappe sehr ähnlich ist, jedoch ein anderes Design aufweist. Es ist eine flache, kuppelförmige Tasse mit einem flexiblen Rand, der über Ihren Gebärmutterhals passt. Es hat oben keinen Entfernungsgurt, wird aber dennoch von einem Arzt so angebracht, dass es perfekt über Ihren Gebärmutterhals saugt. Es ist etwas kleiner als die Halskappe, ungefähr anderthalb Zoll breit, aber nur einen halben Zoll hoch.

 

Geburtenkontrolle 101: Zwerchfell

 

Wie funktioniert es?

 

Wie die Zervixkappe helfen Zwerchfelle, eine Schwangerschaft zu verhindern, indem sie den Gebärmutterhals bedecken und Sperma von Ihrer Gebärmutter fernhalten. Um wirksam zu sein, muss es zusammen mit einem Spermizid verwendet werden, das das Sperma abtötet und verhindert, dass es sich bewegt. Das Zwerchfell wird vor dem Sex über den Gebärmutterhals gelegt und durch Absaugen an Ort und Stelle gehalten. Das Zwerchfell schützt nicht vor HIV und sexuell übertragbaren Krankheiten. Verwenden Sie daher ein Kondom für zusätzlichen Schutz. Es sollte auch jedes Jahr ersetzt werden.

 

Geburtenkontrolle 101: Zwerchfell

 

Einsetzen eines Diaphragmas

 

Ihr Zwerchfell kann Stunden vor dem Sex und bis zum Moment des Sex eingeführt werden. Es erfordert jedoch ein wenig Vorbereitung und Arbeit, um es einzubinden. Vielleicht möchten Sie es einsetzen, bevor Sie sich in der Hitze des Augenblicks befinden. Es braucht ein wenig Übung, um genau das Richtige zu tun. Denken Sie auch daran, dass Sie keine Schmiermittel auf Ölbasis verwenden, da diese das Material verschlechtern können.

 

So setzen Sie Ihr Zwerchfell ein:

 

     

  1. Überprüfen Sie zuerst Ihr Zwerchfell auf Löcher, Risse oder Schwachstellen. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, es mit Wasser zu füllen und sicherzustellen, dass es nicht ausläuft. Sie können es auch gegen Licht halten und sehen, ob etwas mehr als normal durchscheint. Verwenden Sie es nicht, wenn es Löcher, Risse oder Falten aufweist.
  2.  

  3. Gib ein bisschen Spermizid in die Kuppel des Bechers und verteile etwas um den Rand.
  4.  

  5. Nehmen Sie eine bequeme Position ein, als würden Sie einen Tampon anlegen. Stellen Sie sicher, dass Sie dort unten genügend Platz haben, um die Größe der Membran aufzunehmen.
  6.  

  7. Verwenden Sie Ihre Finger, um Ihren Gebärmutterhals zu finden, damit Sie wissen, wo Sie die Kappe platzieren müssen.
  8.  

  9. Öffne mit einer Hand deine Vagina und mit der anderen die Kappe. Drücken Sie die Ränder der Kappe zusammen und hüllen Sie das Spermizid hinein, damit Sie leicht nach oben rutschen können.
  10.  

  11. Schieben Sie das Zwerchfell in Ihre Vagina und in Richtung Ihres Hinterns.
  12.  

  13. Wenn Sie den Gebärmutterhals erreichen, lockern Sie Ihren Griff an den Seiten und lassen Sie die Tasse leicht öffnen.
  14.  

  15. Schieben Sie die Kappe vorsichtig auf Ihren Gebärmutterhals und überprüfen Sie die Seiten der Kappe, um sicherzustellen, dass Ihr Gebärmutterhals vollständig bedeckt ist.
  16.  

 

Geburtenkontrolle 101: Zwerchfell Geburtenkontrolle 101: Zwerchfell

 

Wie man ein Diaphragma herausnimmt

 

Sie müssen 6 Stunden nach dem Sex warten, um das Zwerchfell herauszunehmen. Dies stellt sicher, dass das Spermizid seine Aufgabe erfüllt, das Sperma Ihres Partners abzutöten. Wenn Sie vorhaben, an diesem Tag wieder oder später Sex zu haben, können Sie das Zwerchfell drin lassen und einfach mehr Spermizid weit oben in Ihre Vagina einführen. Stellen Sie einfach sicher, dass es immer noch sicher angesaugt ist und Ihren Gebärmutterhals vollständig bedeckt. Einige Spermizide werden mit einem langen Applikator geliefert, um dies zu vereinfachen. Lassen Sie Ihr Zwerchfell auch nicht länger als 24 Stunden einwirken. Es könnte Sie anfälliger für Reizungen und bakterielle Infektionen machen.

 

So nehmen Sie Ihr Zwerchfell heraus:

 

     

  1. Hocke dich in eine bequeme Position.
  2.  

  3. Legen Sie einen Finger in Ihre Vagina und haken Sie einen Finger um die Kante des Randes, um die Absaugung zu unterbrechen.
  4.  

  5. Ziehen Sie die Membran am Rand heraus. Einige Frauen finden es möglicherweise unangenehm oder irritierend.
  6.  

  7. Waschen Sie Ihr Zwerchfell mit milder antibakterieller Seife und warmem Wasser. Dann an der Luft trocknen lassen.
  8.  

 

Geburtenkontrolle 101: Zwerchfell

 

Wirksamkeit

 

Das Zwerchfell ist keine sehr wirksame Methode zur Empfängnisverhütung. Bei perfekter Anwendung ist es nur zu 84% bis 94% wirksam.

 

Profis

 

     

  • Es ist nicht hormonell.
  •  

  • Es dauert das ganze Jahr.
  •  

  • Es ist klein und leicht mitzunehmen.
  •  

  • Sie können es in Stunden vor dem Sex setzen.
  •  

  • Nach dem Start können Sie so oft Sex haben, wie Sie möchten.
  •  

  • Es wird bis zu 24 Stunden lang funktionieren (mit mehr Spermizid).
  •  

  • Wenn es richtig passt, spüren Sie es möglicherweise überhaupt nicht … und Ihr Partner weiß es auch nicht.
  •  

 

Geburtenkontrolle 101: Zwerchfell

 

Nachteile

 

     

  • Es ist keine sehr wirksame Methode zur Empfängnisverhütung (ca. 94% wirksam bei perfekter Anwendung).
  •  

  • Es schützt nicht vor HIV oder sexuell übertragbaren Krankheiten.
  •  

  • Es kann schmerzhaft, unangenehm oder irritierend sein – beim Einsetzen, Tragen, Sex, Entfernen oder sogar danach.
  •  

  • Sie haben ein höheres Risiko für Harnwegsinfektionen, Entzündungen des Gebärmutterhalses, Toxic-Shock-Syndrom, bakterielle Vaginose und andere Infektionen.
  •  

  • Wenn Sie empfindlich oder allergisch gegen Latex, Silikon oder Spermizid sind, kann dies zu einer Reaktion führen.
  •  

  • Es kann beim Sex verdrängt werden oder sich lösen, was zu Lücken führen oder zum Herausfallen führen kann. Dies kann von Ihrem gut ausgestatteten Partner, Ihrem harten Stoß oder Ihrer Positionierung stammen. Es könnte den Sex unterbrechen oder Sie ungeschützt lassen.
  •  

  • Es kann falsch platziert oder ohne perfekte Versiegelung sein, um den Gebärmutterhals richtig abzudecken.
  •  

  • Sie müssen daran denken, es jedes Mal zu verwenden und es vor dem Sex einzulegen. Sie müssen vorausplanen. Wenn es sich also um überraschenden Sex handelt, funktioniert diese Methode bei Ihnen nicht.
  •  

  • Das Einsetzen des Zwerchfells kann eine Weile dauern, was die Stimmung beeinträchtigen kann.
  •  

  • Sie müssen sich sehr wohl fühlen, wenn Sie Ihre Finger sehr weit in sich hineinstecken, und keine Empfindlichkeiten oder Schwierigkeiten haben.
  •  

  • Nach dem Eintreffen dauert es 48 Stunden … aber dann braucht deine Vagina etwas Zeit, um sich auszuruhen. Wenn Sie dies ständig tun, ist diese Methode nicht die beste für Sie.
  •  

  • Sie müssen jedes Mal, wenn Sie Sex haben, frisches Spermizid verwenden.
  •  

  • Sie können es nicht verwenden, während Sie sich in Ihrer Periode befinden.
  •  

  • Sie benötigen ein Rezept und müssen einen Arzt aufsuchen, um sich anpassen zu lassen.
  •  

 

Geburtenkontrolle 101: Zwerchfell

 

Kosten

 

Das Diaphragma ist relativ kostengünstig und hält das ganze Jahr. Wenn Sie eine Versicherung haben, kann diese kostenlos sein oder nur die Kosten Ihrer Zuzahlung. Möglicherweise können Sie es auch kostenlos oder kostengünstig bei Planned Parenthood erwerben. Ohne Versicherung können es bis zu 75 US-Dollar für die Armatur und 55 US-Dollar für das Diaphragma selbst sein. Das Spermizid, das Sie damit verwenden, liegt zwischen 8 und 20 US-Dollar.

 

Wo man es bekommt

 

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Gynäkologen oder einer Gesundheits- oder Familienplanungsklinik (wie Planned Parenthood), um sich für ein Zwerchfell fit zu machen. Anschließend erhalten Sie ein Rezept für einen bestimmten Typ, das Sie in einer Apotheke oder Drogerie abholen können.

 

Geburtenkontrolle 101: Zwerchfell

 


 

 

Hören Sie hier nicht auf … erfahren Sie mehr über die anderen Methoden, damit Sie die perfekte Passform finden! Lesen Sie diese Artikel in unserer Birth Control 101-Serie.

 

Geburtenkontrolle 101: Die Grundlagen der Geburtenkontrolle
Geburtenkontrolle 101: Die Pille
[19459036 ] Geburtenkontrolle 101: Der Patch
Geburtenkontrolle 101: Der Ring
Geburtenkontrolle 101: Der Schuss
Geburtenkontrolle 101: Das Implantat
Geburtenkontrolle 101: Hormonelle und Kupfer-Spiralen
Geburtenkontrolle 101: Männliche Kondome
Geburtenkontrolle 101: Gebärmutterhalskappe
Geburtenkontrolle 101: Zwerchfell
[194 59043] Geburtenkontrolle 101: Der Schwamm
Geburtenkontrolle 101: Spermizid
Geburtenkontrolle 101: Ausziehmethode
Geburtenkontrolle 101: Notfallverhütung (Plan B)

 

Gemeinsame Mythen zur Geburtenkontrolle

 


 

Add comment