Heiße Oralsex-Tipps

Heiße Oralsex-Tipps

Oralsex! Während einige Leute es als Vorspiel betrachten, kann und ist Oralsex nur eine andere Form von Sex für sich. Für viele heterosexuelle cis-Männer ist es die heißeste und am meisten phantasierte Art von Sex. Für viele Menschen mit Vagina ist dies eine der effizientesten Methoden, um einen Orgasmus zu erreichen, da 70% der Frauen eine Stimulation der Klitoris benötigen. Wenn Sie Oralsex noch nicht ausprobiert haben, verpassen Sie möglicherweise eine Menge großartigen Sex! Wenn Sie dies getan haben, aber noch nicht sehr zuversichtlich sind, finden Sie hier einige wichtige Tipps für den Einstieg. Selbst wenn Sie ein Profi sind, können Sie Ihre Technik immer perfektionieren!

 

Vorspiel: Der Schlüssel zum Oralsex ist natürlich die Stimulierung der erogenen Zonen. Die Hauptzone ist die Klitoris und sie ist hochempfindlich. Egal wie sehr Sie es auch versuchen, eine Person mit einer Vagina wird nicht aussteigen, wenn Sie sie nicht zuerst aufwärmen. Je länger Sie sie an anderer Stelle lecken, saugen, küssen und streicheln (ja, meiden Sie die Klitoris insgesamt!), Desto mehr werden sie es wollen. Vorspiel nicht vergessen!

 

Nachdem du eine Weile rumgemacht hast, kannst du dich bis zur Vulva küssen. Lecken Sie dort die gesamte Vulva einschließlich der inneren Schamlippen, der Vaginalöffnung und des U-Punkts sowie rund um die Klitoris, aber vermeiden Sie es, die Klitoris direkt zu lecken. Wenn Sie Ihren Partner so ärgern, werden Sie verrückt!

 

Vergessen Sie nicht den U-Punkt : Während der empfindlichste Bereich die Klitoris ist, der U-Punkt (das U mit der Oberseite nach unten auf der Harnröhre) Eröffnung) ist auch eine erotische Zone und mit Spritzen verbunden. Vergessen Sie also nicht, dort zu lecken. Madeleine Castellanos, MD, sagt , viel Gleitmittel oder Speichel zu verwenden und es wie eine Eistüte zu lecken, von der Vagina bis zur Klitoris zu lecken.

 

Der heißeste Punkt: Die meisten Menschen mit Klitoris haben einen supersensiblen Hot Spot an der Klitoris. Es befindet sich oben links oder rechts um ca. 10-11 Uhr oder 1-2 Uhr. Versuchen Sie, rund um die Klitoris zu stimulieren, und achten Sie dabei besonders auf den oberen Teil. Bitten Sie Ihren Partner, Ihnen mitzuteilen, in welchem ​​Bereich dies für ihn gilt. Sobald Sie es gefunden haben, konzentrieren Sie Ihre mündlichen Techniken dort.

 

Seien Sie begeistert: Ihr Partner möchte wissen, dass Sie sich dafür interessieren. Also sei hungrig! Oder benimm dich wenigstens so wie du bist. Sie müssen sie nicht verschlingen, aber stellen Sie sicher, dass Sie es genießen, Ihrem Partner einen Blowjob zu geben, und lassen Sie ihn es wissen. Seien Sie begeistert, machen Sie viele Geräusche, sagen Sie ihnen, wie heiß es ist, und lassen Sie sie wissen, dass es Sie anmacht, um sie loszuwerden.

 

Augenkontakt: Sie haben dies wahrscheinlich schon einmal gehört, aber Augenkontakt während eines Blowjobs herzustellen ist eine große Herausforderung. Auch dies hat mit dem Genussfaktor zu tun, insbesondere wenn Sie Ihrem Partner ein freches, schwüles Aussehen verleihen.

 

Die Hot Spots: Die heißesten Stellen auf einem Penis sind der Kamm, der um die Unterseite des Kopfes (die Korona) verläuft, und das Frenulum, das elastische Gewebeband unter dem Kopf, mit dem es verbunden ist der Schaft oder die Vorhaut. Achten Sie besonders auf diese Bereiche, um Ihren Partner über den Rand zu bringen.

 

Vergiss den Hodensack nicht: Ja, die Bälle. Wieder ein sehr sensibler Bereich. Sie können ihre Eier und Hodensack als Teil des Vorspiels lecken und sanft saugen. Außerdem kann es sehr angenehm sein, sie in die Hand zu nehmen und sogar ein wenig daran zu ziehen.

 

To Deep Throat oder nicht?: Viele Leute träumen davon, weil es alles ist, was wir in Pornos sehen. Es ist jedoch nicht das A und O aller Blowjobs. Wenn Sie versuchen möchten, zu lernen, wie man Deep Throat macht , müssen Sie üben. Im Ernst, so werden Pornostars so gut darin! Zunächst müssen Sie den Würgereflex stoppen. Bevor Sie dies mit einem Partner tun, können Sie es an einer Banane oder einem Dildo versuchen. Vergessen Sie auch nicht, aus der Nase zu atmen. Übung macht den Meister!

 

Gute Hygiene ist heiß: Nun, es ist heißer als die Alternative, oder? Eine große Abneigung gegen Sex ist schlechte Hygiene. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Möglichkeit besteht, dass Sie mündlich sprechen, stellen Sie sicher, dass Ihre Privaten vorher nett und sauber sind. Wenn Sie eine Vagina haben, können Sie Sex-Tücher in Ihre Handtasche stecken, um sie kurz zuvor schnell abzuwischen. Wenn Sie einen Penis haben, gehen Sie in den Waschraum und waschen Sie ihn schnell mit Wasser und Seife. Oh, und vergiss nicht hinter den Bällen.

 

Während wir uns noch mit Hygiene befassen, ist es eine persönliche Präferenz, ob Sie Ihre Schamhaare kürzen, wachsen oder rasieren oder „au-naturel“ gehen. Es ist jedoch im Allgemeinen eine gute und höfliche Idee, es gekürzt zu halten. Wenn Sie sich rasieren möchten, stellen Sie sicher, dass keine Stoppeln vorhanden sind, da das Verbrennen von Schnurrhaaren nicht sexy ist. Wenn Sie wieder einen vollen Brasilianer bekommen möchten, möchten Sie vielleicht versuchen, sicherzustellen, dass Sie nett und geschmeidig sind.

 

Sexy Talk: Sprechen beim Sex kann sehr sexy sein. Und es ist auch aus Kommunikationsgründen wichtig. Ermutigen Sie Ihren Partner, Ihnen mitzuteilen, wie es Ihnen geht, und erwidern Sie den Gefallen für ihn. Sprechen Sie anschließend darüber, was Ihnen gefallen hat, an welchen Dingen Sie arbeiten möchten und was Sie nicht noch einmal versuchen möchten.

 

Oralsex-Werkzeuge: Ihre Zunge, Lippen und Zähne sind alle Werkzeuge in Ihrem Mundwerkzeugkasten. Verwenden Sie Ihre Lippen zum Küssen und Saugen, Ihre Zunge zum Lecken und Flackern und Ihre Zähne zum sanften Knabbern. Verwenden Sie die flache Zunge für sanfte, nasse Bewegungen oder die Spitze für mehr Druck und Stimulation.

 

Hände: Vergessen Sie nicht, Ihre Hände beim Oralsex zu benutzen. Wenn Ihr Partner einen Penis hat, kann dieser als Teil des oralen Prozesses fungieren, wobei Ihr Mund den Kopf des Penis stimuliert und Ihre Hände den Schaft und die Bälle halten. Wenn Sie auf jemanden mit einer Vagina stoßen, können Sie ein oder zwei Finger in die Vagina einführen und ihren G-Punkt stimulieren, während Sie ihre Klitoris lecken. Heiß heiß heiß!

 

Oralsexprodukte: Schließlich gibt es auf dem Markt viele Oralsexprodukte, die Ihnen helfen können. Schmiermittel sind fantastisch und es gibt viele verschiedene Arten, von aromatisierten bis , die Sie zum Kribbeln bringen und solchen, die Partnern helfen, länger mit Penissen zu leben. Es gibt auch Produkte, die, wenn sie vorher etwas eingenommen werden, Ihren Sperma-Geschmack süßer machen. Dann gibt es Cremes zur sexuellen Verbesserung , die die Stimulation des Genitalbereichs nach der Anwendung erhöhen, sowie Sex-Bonbons, die ebenfalls einen Effekt hinzufügen. Und Kondome nicht vergessen. STDs und STIs-Viren können beim Oralsex übertragen werden. Anmerkung des Herausgebers: Es ist auch wichtig, die Inhaltsstoffe von Oralsexprodukten zu überprüfen. Produkte mit Zucker können beispielsweise Hefeinfektionen verursachen.

 


 

Geschrieben von: Domina Doll

 

Domina Doll ist Sexautorin, Sexpertin und Sexspielzeugdiva bei PopMyCherryReview.com sowie zertifizierte Passion & Pleasure Coachin von Loveology U (2013). Sie hat sich als Fetischfotografin, Filmemacherin, Künstlerin und Jill aller Berufe versucht, aber ihre Leidenschaft ist es, anderen etwas über positive Sexualität, Intimität und leidenschaftliche Beziehungen beizubringen. Ihre Arbeit wurde in mehreren sexbezogenen Magazinen veröffentlicht, darunter Women’s Health, Lover Magazine, Whiplash!, SMUT, Good Vibes, Carnal Nation, SexLifeCanada und Blog Her (Sex). Sie ist auch die Anlaufstelle für sexy Mädchen bei AllExperts.com, wo sie Fragen zu Sexspielzeug und Sexualität im Allgemeinen beantwortet. Domina hat auch geistergeschriebene Sexpert-E-Books sowie ihre eigenen Sex-Guides geschrieben, darunter: “Jillin ‘Off: Ein Girl’s Guide für Solo-Sex”.

 

Add comment