Ist BDSM seltsam? Wissenschaft sagt nein!

Ist BDSM seltsam? Wissenschaft sagt nein!

Fünfzig Graustufen haben in letzter Zeit viele Gespräche ausgelöst. Überall im Internet haben Autoren die Beziehungsdynamik der Geschichte, die deutlichen Anzeichen von häuslichem Missbrauch in der Beziehung, die Fixierung der Geschichte auf Luxusbranding und natürlich das diskutiert. versaute sexuelle Praktiken, die Christian “einzigartig” genießt.

 

Diese versauten sexuellen Praktiken? Es ist eine Form von BDSM , obwohl ich nicht sagen würde, dass es die Praxis genau wiedergibt. Sicher, die Werkzeuge mögen richtig sein (und ja, ich hatte einige BDSM-feuchte Träume aus diesem Roten Raum im Film), aber ich würde nicht behaupten, dass einer von ihnen zum gegenseitigen Vergnügen darin war.

 

Eine andere Sache, die der Film angesprochen hat – ist BDSM nur für seltsame Leute?

 

Ist BDSM seltsam? Wissenschaft sagt nein!

 

Im Fall dieser besonderen Geschichte sind die einzigen Charaktere, die BDSM überhaupt praktizieren, Christen (und wir wissen bereits, dass er „fünfzig Schattierungen von Scheiße“ ist) und diese Puma-Frau, die „Christian geholfen hat, mit seinen Problemen umzugehen“ ihm ein devoter. Jeder, der das Buch gelesen oder den Film gesehen hat, wird bestätigen, dass er tatsächlich noch Probleme hat, aber das ist eine ganz andere Geschichte.

 

Aber was ist mit BDSM? Ist es wirklich komisch? Und wenn du es genießt, bist du komisch?

 

Es stellt sich heraus, nicht so sehr. Die Vereinigten Staaten nehmen den Kuchen auf die Anzahl der Menschen, die behaupten, dass sie verschiedene Aspekte von BDSM mögen. Sechsunddreißig Prozent der Menschen, die in einer Sex-Umfrage unserer Lieblingskondomfirma Durex befragt wurden, sagen, dass sie es mögen, während der sexy Zeit die Augen verbunden, gefesselt und verprügelt zu werden. In der Welt sinkt diese Zahl auf 20%.

 

Ist BDSM seltsam? Wissenschaft sagt nein!

 

Okay, aber wir wissen definitiv, dass Amerika komisch in Bezug auf Sex ist, oder? Vielleicht haben diese Leute, die sich mit BDSM beschäftigen, wirklich nur sexuelle Probleme, die sie nicht ansprechen können …

 

Falsch.

 

Es stellt sich heraus, dass Menschen, die sich einer Form von BDSM hingeben, tatsächlich psychisch gesünder sind als diejenigen, die nur einen einfachen alten Missionar machen. Laut Wissenschaft (yay, science!) Sind Menschen, die sich mit BDSM beschäftigen, eher extravertiert, offen für neue Erfahrungen, gewissenhafter und weniger neurotisch. Diese Tatsachen wurden aus verschiedenen Studien herausgezogen… Eine in Australien und eine im [1945901717] Journal of Sexual Medicine , die uns im Wesentlichen von jeglicher Schuld oder Schande befreien sollten, wenn wir sie praktizieren… [ 19459018] natürlich sicher .

 

Ist BDSM seltsam? Wissenschaft sagt nein!

 

Leider haben wir noch einen langen Weg vor uns.

 

Diejenigen von uns, die in den Vereinigten Staaten leben, wissen aus erster Hand, wie schwer es uns fällt, über irgendetwas im entferntesten Sexuelles zu sprechen, was es noch schwieriger macht, darüber zu sprechen, wie normal BDSM ist. Bis vor kurzem hatte der DSM-V der American Psychiatric Association einen Knick pathologisiert und ihn als Beispiele für „Paraphilie (d. H. Sexuelle Perversion) und sexuelle Fixierung“ aufgeführt.

 

Wie kürzlich hat Susan Wright, Gründerin der Nationalen Koalition für sexuelle Freiheit , ausführlich über die „Risiken der Offenlegung der Zugehörigkeit zu BDSM, einschließlich Diskriminierung, Gewalt, Verlust von Arbeitsplätzen und rechtliche Hindernisse, geschrieben Sorgerecht für Kinder. “

 

Ist BDSM seltsam? Wissenschaft sagt nein!

 

Leider tragen Buchreihen wie Fifty Shades of Grey auch nicht dazu bei, BDSM zu normalisieren . Die Botschaft über BDSM in diesen Büchern ist vielmehr eine, in der Christian mit genug Liebe und jemandem, der ihn rettet, kein BDSM mehr praktizieren muss (was eher Missbrauch als tatsächliches BDSM ist).

 

Aber keine Angst! Es gibt viele versaute Erotik-Romane , die eine gesunde BDSM-Beziehung mehr oder weniger genau darstellen. Wenn Sie den Film gesehen haben und dachten, der Rote Raum sei heiß (weil wir ehrlich sind – Christians Haus war der sexieste Teil dieses Films), lesen Sie meinen Beitrag zu Ihren Top-BDSM-Fragen beantwortet. Wenn Sie bereit sind zu spielen, lesen Sie in dieser fantastischen Liste nach, wie Sie Ihre eigene BDSM-Tool-Sammlung starten können.

 

Last but not least hat die Wissenschaft bewiesen , dass wir nicht komisch sind, wenn wir versaute Scheiße mögen! Als ob du dir darüber schon wirklich Sorgen gemacht hättest?!

 

Ist BDSM seltsam? Wissenschaft sagt nein!

Add comment