Kegel-Übungen - Tipps zur Verbesserung Ihrer Beckenbodenmuskulatur

Kegel-Übungen – Tipps zur Verbesserung Ihrer Beckenbodenmuskulatur

                    
                     

Kegel-Übungen - Tipps zur Verbesserung Ihrer Beckenbodenmuskulatur

 

 

Kegel-Übungen – auch bekannt als Kegels- oder Beckenbodenmuskelübungen – mögen die Hauptlast vieler Pornowitze sein, aber sie sind tatsächlich genauso wichtig wie jede andere Übung.

 

 

Warum?

 

 

Beginnen wir damit, nicht in die Hose zu pinkeln oder zu knallen.

 

 

Nun, da ich Ihre Aufmerksamkeit habe, fangen wir an …

 

 

 

DER MANN HINTER DEM SQUEEZE

 


 

 

Kegels wurden Ende der 1940er Jahre von einem amerikanischen Gynäkologen – Dr. Arnold H. Kegel – entwickelt. Die Idee war, Männern und Frauen einen Weg zu geben, mit Inkontinenz umzugehen, ohne unter das Messer gehen zu müssen.

 

 

Er erfand auch das „Perineometer“, ein Gerät, mit dem die Stärke der Muskelkontraktionen gemessen werden konnte.

 

 

 

WARUM ES BENÖTIGT WIRD

 


 

 

Kegel-Übungen - Tipps zur Verbesserung Ihrer Beckenbodenmuskulatur

 

 

Dieser Körperteil ist wie eine Hängematte, die vom vorderen Beckenknochen zurück zum Schwanzknochen geht. Es hält Ihre Blase, Gebärmutter, Dickdarm, Prostata usw. Die Harnröhre und der letzte Teil Ihrer Abfallbahn verlaufen durch diese Hängematte.

 

 

Aus diesem Grund können Sie steuern, ob Sie auf der Toilette oder auf dem gesamten Boden von Walmart auf die Toilette gehen.

 

 

 

GRÜNDE DINGE KÖNNEN SCHWACH UND LECKEN

 


 

 

  • Schwanger sein / ein Kind haben
  • Übergewicht
  • Operation in diesem Körperteil
  • Schweres Heben
  • Ständiger Husten (wie durch Raucherhusten usw.)
  • Nerven- oder Hirnstörungen
  • Älter werden
  • Nur weil
  •  

 

 

Mit Ausnahme der Geburt betreffen diese Zustände auch Männer.

 

 

In jeder dieser Situationen kann Ihre Unterwäsche feucht oder schmutzig werden. Es gibt sogar einen Zustand, der einige Frauen betrifft, dass beim Husten, Niesen oder Lachen ein wenig Pisse herauskommt.

 

 

SEITLICHER HINWEIS – Gute Kegels bedeuten eine einfachere Geburt.

 

 

 

FINDEN DES SÜSSEN SPOTS

 


 

 

Stellen Sie sich vor, Sie versuchen, das Wasserlassen mitten im Fluss zu stoppen. Was Sie beugen, sind Ihre PC-Muskeln.

 

 

Halten Sie jedoch Ihre anderen Muskeln entspannt! Beugen Sie nicht Ihre Bauchmuskeln, Ihren Po oder Ihre Beine. Heben Sie dabei auch nicht Ihren Beckenbereich an. Halten Sie nicht den Atem an – atmen Sie weiter, während Sie sich beugen!

 

 

Wenn Sie immer noch keine Ahnung haben, ob Sie die Dinge richtig machen …

 

 

Steck einen Finger da oben.

 

 

Ernsthaft.

 

 

Wenn Sie eine Frau sind, schieben Sie einen Finger über Ihre Vagina und drücken Sie, als wollten Sie aufhören zu pinkeln. Sie sollten spüren, wie sich die Muskeln um Ihren Finger biegen und sich „auf und ab bewegen“. Halten Sie bei Männern einen Finger in den Hintern (ja, kommen Sie darüber hinweg) und versuchen Sie, “nicht mehr zu pinkeln” (beugen Sie Ihr Hinternloch nicht). Sie sollten spüren, wie sich die Muskeln auf und ab zusammenziehen.

 

 

 

WIE MAN KEGEL-ÜBUNGEN MACHT

 


 

 

1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Blase leer ist.

 

 

2. Setzen Sie sich oder legen Sie sich auf Ihren Rücken k (auf Ihrem Rücken könnte es einfacher sein, wenn Sie neu bei Kegel sind)

 

 

3. Finden Sie Ihre PC-Muskeln und spannen Sie sie an

 

 

4. Halten Sie für X Sekunden und entspannen Sie sich dann für X Sekunden

 

 

5. X-Wiederholungen durchführen

 

 

Was ist X?

 

 

Jede Site gibt Ihnen unterschiedliche Nummern – es ist ziemlich ärgerlich. Das einzige, was ich sagen werde, ist, dass Sie NIEDRIG STARTEN, wenn Sie nicht an sie gewöhnt sind. Niemand geht mit nicht trainierten Armen ins Fitnessstudio und versucht beim ersten Mal 100 Bankdrücke zu machen.

 

 

Ein schönes Medium zwischen all den verschiedenen Standortdaten ist ein Flex von ca. 3-5 Sekunden mit einer Pause von 3-5 Sekunden (dies 10 Mal). Ihre gesamte „Flex-Anzahl“ liegt zwischen 30 und 40, verteilt über den Tag. Also 10 Uhr morgens, 10 Uhr nachmittags und 10 Uhr abends.

 

 

Ihr Endziel ist es, es 10 Sekunden lang mit einer Pause von 10 Sekunden zu halten (immer noch mit 30-40 über den Tag verteilt).

 

 

 

SCHNELL GEGEN LANGSAME ZWEI

 


 

 

Einige Ressourcen schlagen zwei verschiedene Versionen von Kegel-Flex vor – entweder für verschiedene Situationen (schnell versuchen, Leckagen zu stoppen und langsam Muskeln aufzubauen) oder nur, um Ihre Übungen zu diversifizieren.

 

 

Während die langen Versionen die Methode sind, über die wir zuvor gesprochen haben (10 halten und 10 entspannen), betragen die schnellen Biegungen etwa 2-3 Sekunden mit einer Pause von 2-3 Sekunden.

 

 

 

ANDERE WICHTIGE DETAILS

 


 

 

  • Qualität ist besser als Quantität!
  •  

 

 

  • Bauen Sie langsam Ihre Wiederholungslängen auf.
  •  

 

 

  • Sie werden in etwa 2 bis 3 Monaten bemerkenswerte Ergebnisse sehen, aber es kann länger dauern, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen.
  •  

 

 

  • Wenn Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit Kegelbällen oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt (es gibt Geräte, die Biofeedback geben und Ihnen helfen können).
  •  

 

 

  • Tun Sie Kegels nicht, wenn Sie tatsächlich versuchen zu pinkeln – langfristig kann dies schädliche Auswirkungen auf Ihre PC-Muskeln und möglicherweise auf die Nieren haben.
  •  

 

 

  • Wenn Kegel falsch oder mit zu viel Kraft angewendet wird, kann dies dazu führen, dass die Vagina-Muskeln zu angespannt werden.
  •  

 

 

  • Wenn Ihre Inkontinenz schwerwiegend ist, müssen Sie diese Übungen möglicherweise für den Rest Ihres Lebens durchführen.
  •  

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Wenn Sie weitere nützliche Informationen wünschen, lesen Sie möglicherweise diese Artikel…

 

 

 

Einen schönen Tag noch!

 

Robyn

                     

                        TagsKegel-Übungen
                     

                    
                    
                    

                         

                             
                                 Kegel-Übungen - Tipps zur Verbesserung Ihrer Beckenbodenmuskulatur
                             
                         

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment