Missionar heißer machen

Missionar heißer machen

Missionar ist im Wesentlichen das Brot und die Butter des Geschlechts; Ein Grundnahrungsmittel für Schlafzimmer, das Anfänger zuerst probieren und erfahrene Liebhaber immer noch schätzen. Diese intime Position von Angesicht zu Angesicht ermöglicht es romantischen Paaren, sich langsam zu verbinden, einander in die Augen zu schauen, sich liebevoll zu umarmen und all das, was andere verträumte Scheißpaare gerne tun. Aber für den Rest von uns ist es eine normale und einfache Sexposition, zu der wir nicht anders können, als zu einem einfachen und sorgenfreien Vergnügen zurückzukehren.

 

Missionar heißer machen

 

Name: Missionar

 

Schwierigkeitsgrad: Vanille
Intensität: Mild
Geschwindigkeit: Langsam bis stetig
Perfekt für: Kleiner Penis, großer Penis, Marathons, Anfänger, Romanze

 

Leg dich mit leicht gespreizten Beinen auf den Rücken. Lassen Sie Ihren Partner sich zwischen Ihren Oberschenkeln auf Ihnen positionieren. Sie halten sich beim Stoßen an seinen Armen hoch und kontrollieren leicht ihre Bewegungen, während Sie sich zurücklehnen und die Empfindungen genießen.

 

Missionar heißer machen

 

Obwohl diese klassische Sex-Position oft als langweilig und banal verspottet wird, gibt es eine Menge Möglichkeiten, die Dinge aufzupeppen und diese traditionell langweilige Position viel interessanter zu machen. Legen Sie zuerst ein Kissen unter Ihren Hintern oder den unteren Rücken, um Sie zusätzlich zu stützen, und richten Sie Ihren Beckenbereich so aus, dass er besser mit dem Ihres Partners synchronisiert ist. Sie können auch Ihre Knie beugen und Ihre Hüften nach oben krümmen, um ihren Bewegungen zu begegnen, wobei Sie Ihre Hüften bei jedem Stoß langsam mit ihren schaukeln. Dies wird sie perfekt auf Ihre Klitoris ausrichten und ihnen eine gerade Linie zu Ihrem G-Punkt geben, um an den richtigen Stellen für zusätzliche Sensation zu sorgen. Ihre Hilfe beim Stoßen gibt Ihnen auch mehr Kontrolle und Kraft, die Ihre Welt erschüttern wird.

 

Schauen Sie sich den Liberator Wedge an, wenn Sie nach der perfekten Ausrichtung suchen!

 

In dieser Position haben Ihre Hände auch viel Freiheit, den Körper Ihres Geliebten zu erkunden. Sie können Ihren Fingerspitzen erlauben, gegen ihre Arme und Brust zu streifen, mit ihren Haaren zu spielen oder Ihre Fingernägel über ihren Rücken zu fahren. Während sie stoßen, können Sie auch ihren Hintern greifen und Ihre Fingerspitzen leicht in seine angespannten Muskeln graben. Auf diese Weise können Sie seine Bewegungen steuern und ihnen das genaue Tempo und die Stärke anzeigen, die Sie bevorzugen. Dies maximiert Ihr Vergnügen und gibt ihm einen zusätzlichen Adrenalinschub, wenn er sieht, wie sehr Sie es genießen.

 

Intim und einfach, Sie haben wahrscheinlich Ihre Jungfräulichkeit als Missionar verloren. Es ist perfekt für jene Nächte, an denen Sie nicht auf Cirque du Soleil-Stunts stehen oder einfach nur eine klassische und einfache Position suchen, um mit wenig Aufwand davonzukommen. Selbst die erfahrensten Spieler werden sich dieser Position zuwenden, insbesondere für Marathon-Sexskapaden, wenn sie eine Pause brauchen, um nicht total knickig zu sein.

 

Möchten Sie einen Knick hinzufügen? Schauen Sie sich unseren Bericht über Ihre klassischen Handschellen an.

 

Missionar heißer machen

 

P.S. Auf der Suche nach Bildern für „Missionary Position“ fand ich diese großartige Website – Mormon Missionary Positions -, die zeigt, dass Religion und Sexualität völlig kompatibel sind und dass es Zeit für religiöse Institutionen ist, sich zu öffnen und zu akzeptieren Homosexualität. Genial!

Add comment