Open Relationship-Handbuch für Ferngespräche: So funktioniert es

Open Relationship-Handbuch für Ferngespräche: So funktioniert es

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Sein In einer Fernbeziehung ist es entmutigend, eine offene Beziehung zu haben, während Sie meilenweit voneinander entfernt sind. Dies kann sogar noch schwieriger sein. Es ist jedoch möglich, wenn sich beide Partner auf demselben Boot befinden. Beide Seiten müssen emotional, mental und physisch auf dieses Arrangement vorbereitet sein.

 

Eine Sache, mit der Sie sich befassen müssen, sind die Menschen um Sie herum, insbesondere Ihre Familie, die gegen die Idee wären. Und ja, es gibt sicherlich viele Herausforderungen auf dem Weg. Lassen Sie uns ohne weiteres ein tieferes Verständnis dafür gewinnen, was eine offene Beziehung ist.

 

 

 

💖 Inhaltsverzeichnis

 

 

 

Was ist eine „offene Beziehung“?

 

Open Relationship-Handbuch für Ferngespräche: So funktioniert es

 

Eine „offene Beziehung“ ist eine nicht monogamische Vereinbarung , bei der sich zwei Personen in einer Beziehung einig sind, externe Beziehungen zu untersuchen .

 

Dies kann viele Formen annehmen, von Sexpartnern bis hin zu Casual Dating. Es ist bekannt, dass diese Art von Beziehung nichts Neues ist und im Laufe der Jahre zugenommen hat.

 

Aber im Gegensatz zu einer monogamen Beziehung ist sie offen; So legen Sie Ihre eigenen Regeln fest. hilft es jedoch immer noch, die Meinungen von Experten zu berücksichtigen.

 

Therapeuten, Beziehungstrainer und Paare, die diese Art von Beziehungen durchlaufen haben, könnten Sie anleiten, nicht blind über die Brücke zu gehen, nur für das, was Sie nur wissen.

 

Offene Beziehung gegen Polyamorie

 

Normalerweise beginnt hier die Verwirrung, wenn sich ein Paar auf eine offene Beziehung einigt, obwohl es tatsächlich Polyamory ist, nach der sie suchen.

 

Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist die emotionale Verbindung, die mit der anderen Partei geteilt wird. Mit „Offene Beziehung“ können Sie jemanden außerhalb der Hauptbeziehung schlafen. Während Polyamory eine tiefe emotionale Bindung zu mehreren Partnern hat .

 

Bevor Sie das Gespräch mit Ihrem Partner eröffnen, sollten Sie ausdrücklich verstehen, nach welcher Art von nicht monogamer Beziehung Sie suchen. Die Idee Ihrem Partner vorzustellen sollte nicht so sein, als würde man die Bombe aus heiterem Himmel fallen lassen.

 

Versuchen Sie zuerst, das Wasser zu testen, und lassen Sie hier und da Hinweise fallen, bevor Sie Ihre Pfeife in die Luft jagen . Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie sofort auf demselben Boot sitzen, da alles passieren kann. Oft hängt ihre Wahl von ihren Wurzeln oder ihrer Erziehung ab. Testen Sie das Wasser und nehmen Sie es langsam.

 

Sorgfältige Überlegungen müssen angestellt werden, um sicherzustellen, dass Sie beide objektiv und nicht subjektiv an die Idee herangehen, was zu Missverständnissen führen kann.

 

Im Gegensatz zu dem, was andere denken, basiert eine offene Fernbeziehung auf soliden Vertrauen und Kommunikation . Da der Mechanismus beide Parteien einbezieht, um ihn offen zu betrachten.

 

Sie müssen volles Vertrauen in ihren Lebensgefährten haben, dass ihre derzeitige Beziehung überleben und sich allen Herausforderungen stellen wird, die auf sie zukommen. Es ist kein Arrangement, das jedem passen kann.

 

Bevor Sie den Tauchgang machen, müssen sich beide Partner zusammensetzen und die Dinge besprechen, um zu verstehen, ob dies für sie ist oder nicht .

 

Open Relationship-Handbuch für Ferngespräche: So funktioniert es

 

Funktioniert eine offene Fernbeziehung für Sie und Ihren Lebensgefährten?

 

Eine Beziehung funktioniert auf zwei Arten. Daher muss zwischen beiden Parteien ein Konsens bestehen, um diese Art der Einrichtung zu erreichen.

 

Nach dem ersten Gespräch über die Eröffnung der Idee mit Ihrem Partner, damit sich jeder einen Moment Zeit nehmen und über die Dinge selbst nachdenken kann. Dies ist entscheidend für Sie , um eine offene Kommunikation zu haben, wenn Sie sich beide hinsetzen und über sprechen.

 

Hier sind einige Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, um zu verstehen, ob eine „offene Beziehung“ für Sie und Ihren Lebensgefährten richtig ist.

 

Schreiben Sie eine Vor- und Nachteile-Liste.

 

Beide Partner müssen alle Möglichkeiten, Konsequenzen und Belohnungen abwägen, wenn sie eine solche Vereinbarung treffen.

 

Es ist am besten, wenn Sie sich dem in einer logischen Stimmung und nicht aus einer emotionalen Perspektive nähern. Nennen Sie alle Vor- und Nachteile einer offenen Fernbeziehung.

 

Sie werden überrascht sein, wie diese Übung Ihnen ein tieferes Verständnis für das Wissen Ihres Partners über diese Art von Beziehung vermitteln würde.

 

Stellen Sie sicher, dass Sie beide auf demselben Boot sitzen.

 

Das Schlimmste, was passieren konnte, ist, dass ein Partner Ja sagte, weil der andere hartnäckig war. Wenn Sie diese Art der Einrichtung auf eine Trial-and-Error-Denkweise setzen, kann dies Ihre Beziehung eher ruinieren als stärken.

 

Denken Sie daran, dass eine offene und weit entfernte Beziehung Vertrauen und Kommunikation erzeugt. Von Ihnen wird erwartet, dass Sie beide absolut ehrlich miteinander umgehen und alle Bedenken äußern, die Sie in Bezug auf diese Beziehung haben.

 

Studien zeigen, dass 40% des Paares sagten, es sei beim ersten Mal in Ordnung, bereuten es jedoch mitten im Arrangement. Eine dieser Entscheidungen, über die man nachdenken sollte, und , bei denen individuelle Präferenzen respektiert und akzeptiert werden müssen .

 

Eine offene Beziehung ist kein Sündenbock.

 

Open Relationship-Handbuch für Ferngespräche: So funktioniert es

 

Vermeiden Sie keine Beziehungsprobleme, indem Sie die Beziehung öffnen. “Offene Fernbeziehung” kann einen aktuellen Beziehungsschluckauf nicht beheben, was zu einem Nachteil führen kann.

 

Beide Partner müssen dann den Grund festlegen, warum sie diese Art von Arrangement von Anfang an wollten .

 

Wenn der Partner, der diese Einrichtung initiiert hat, auf diese Weise einen Fehler vertuscht, den er begangen hat, wie z. B. Betrug, empfehlen Beziehungsexperten nicht, in eine offene Beziehung einzutauchen.

 

Betrug ist an sich schon ein Vertrauensbruch, bei dem solides Vertrauen die Grundlage für eine offene Fernbeziehung zur Arbeit ist .

 

Dinge, die Sie wissen müssen, um eine erfolgreiche offene Fernbeziehung zu haben

 

Nachdem Sie alle oben genannten Tipps durchgearbeitet haben, müssen Sie sich entscheiden. Und wenn Sie beide bereit sind, das Boot zu springen, überprüfen wir einen offenen Beziehungsleitfaden für Ferngespräche.

 

Experten wie Dr. Joshua Klapow, klinischer Psychologe, Dr. Sheff und Courtney Watson, ein lizenzierter Ehe-Therapeut, werfen ein Licht auf die Vor- und Nachteile einer offenen Fernbeziehung.

 

Geben Sie an, welche Art von offener Beziehung für Sie funktionieren soll.

 

Laut Dr. Sheff. “Es gibt verschiedene Arten offener Beziehungen wie monogame, polyamorische, schwingende Beziehungsanarchie und dann einfach nur offen – Einzelpersonen ziehen es manchmal vor, sich auf diese Weise zu identifizieren.”

 

Beide Partner sollten Fragen zum Aufbau einer offenen Fernbeziehung wahrheitsgemäß beantworten. Denken Sie daran, dass das, was für Sie funktionieren kann, nicht unbedingt bedeutet, dass es für den anderen dasselbe ist.

 

Nehmen wir an, mit jemand anderem auszugehen und zu schlafen, könnte für Sie in Ordnung sein, aber würden Sie für Ihren Partner genauso denken . Hier sind einige Fragen, die Sie beide wahrheitsgemäß stellen möchten:

 

     

  • Suchen Sie nur nach einer sexuellen Beziehung , wenn Sie wissen, dass der andere meilenweit entfernt ist?
  •  

  • Möchten Sie, dass Ihr Partner zu Ihnen nach Hause kommt?
  •  

  • Fühlen Sie sich wohl, wenn Ihr anderer Partner mit anderen Partnern schläft?
  •  

  • Bevorzugen Sie regelmäßige Dating-Pläne oder sind Sie einfach nur spontan?
  •  

 

Es gibt sicherlich mehr Fragen, die Sie sich gegenseitig stellen können. Das Fazit ist, dass Sie beide ehrlich antworten sollten. Und der andere akzeptiert die Meinung des anderen , da dies für ihn angenehm ist.

 

Open Relationship-Handbuch für Ferngespräche: So funktioniert es

 

Tun Sie es aus den richtigen Gründen.

 

Paare, die sich bereit erklären, eine offene Beziehung einzugehen, haben immer Gründe, warum sie sich für eine solche Einrichtung entscheiden. Dieser Grund muss klar und transparent sein.

 

Kein Verstecken hinter dem Busch, und nur sagen, was der andere hören will und was sie dazu bringen könnte, sich auf das Arrangement zu einigen .

 

Denken Sie daran, wenn Sie bereits mit der Beziehung zu Ihrem Partner zufrieden sind, warum sollten Sie dann nach einer anderen Beziehung suchen?

 

In Fernbeziehungen kann Distanz immer ein Faktor sein. Ist es nur Ihre Sehnsucht nach Intimität, die Sie dazu veranlasst hat, diese Option zu wählen? Oder gibt es andere Eigenschaften oder Dinge, die Ihrem Partner fehlen, den Sie suchen möchten .

 

Sich jemand anderem zu verpflichten, ist nicht wie ein schmutziger alter Lappen, den man wirft, wenn man ihn einmal benutzt hat. Oder Sie verwenden es nur, bis Sie einen Ersatz erhalten. Engagement erfordert Vertrauen, Liebe und Respekt von beiden Personen.

 

Nur wenn Sie den Grund finden, über den Sie sich beide einig sind, können Sie sich entscheiden, die Beziehung zu eröffnen. Wenn jedoch einer von Ihnen andere versteckte Motive hat, als in einer offenen Beziehung sein zu wollen , ist es an der Zeit, Ihre bestehende Beziehung zu überdenken.

 

Denken Sie daran, dass dies nicht der reservierte Reifen ist, den Sie verwenden, wenn der andere nicht mehr funktioniert.

 

Gehen Sie zurück zu dem Grund, warum Sie diese Verpflichtung gegenüber der Person eingegangen sind. Sehen Sie sich trotz der Entfernung immer noch in einer Beziehung mit ihnen? Oder ist Distanz zu einem Grund geworden, der so klar wie Schlamm ist, dass Ihre Beziehung bald sterben wird , es ist nur eine Frage der Zeit?

 

Selbst reflektieren und die Antwort herausfinden. Die Wahrheit ist, dass das Problem weiterhin besteht, wenn es nicht direkt behandelt wird.

 

Ihre derzeitige Beziehung wird nur unter der offenen Beziehung leiden und kann sogar neue Beziehungen gefährden . Aber wenn Sie sich beide dazu entschlossen haben, dann ist das gut!

 

Sie müssen Richtlinien für Ihre offene Beziehung festlegen.

 

Open Relationship-Handbuch für Ferngespräche: So funktioniert es

 

Obwohl es keine festgelegten Richtlinien gibt, die auf einen Stein gemeißelt sind, sollten Sie und Ihr Partner diese Richtlinie zusammenwerfen.

 

Zu Ihrem Schutz und um Verwirrung zu vermeiden, sollte vorzugsweise dort geschrieben werden, wo Sie beide unterschrieben haben, und andere Partner, die sich engagieren, sollten sich bewusst sein. Hier sind einige der Dinge, die auf der Richtlinie stehen sollten:

 

     

  1. was du willst,
  2.  

  3. was Sie bevorzugen, aber nicht unbedingt erforderlich sind, und
  4.  

  5. womit du nicht einverstanden bist.
  6.  

 

Auch dies ist nicht in Stein gemeißelt. Sie und Ihr Lebensgefährte sollten es regelmäßig prüfen , wenn Sie den von Ihnen ursprünglich festgelegten Richtlinien noch zugänglich sind.

 

Menschen ändern sich, Emotionen ändern sich … dies ist konstant, daher muss sich eine Beziehungsrichtlinie mit der Zeit anpassen.

 

Sprechen… Sprechen… Sprechen

 

Wie bereits erwähnt, spielen Kommunikation und Vertrauen eine entscheidende Rolle für den Erfolg einer offenen Fernbeziehung.

 

Daher müssen Sie regelmäßig bei Ihrem Lebensgefährten einchecken , um zu verstehen, wie er den aktuellen Aufbau Ihrer Beziehung aufnimmt.

 

Lassen Sie Ihren Partner nicht im Dunkeln, da dies zu Verdacht und Angst führen kann. Besonders wenn Sie und Ihr Partner auf halbem Weg um den Globus sind und kein Freund in der Nähe des anderen in Sicht ist, kann das Verstecken der Wahrheit Ihre Beziehung in den Draht bringen.

 

Einer von Watsons Vorschlägen ist , Ihren digitalen Kalender mit Ihren Partnern zu teilen . Damit Transparenz und Vertrauen durchdringen können, da jeder weiß, wo Sie sich befinden.

 

Wenn Sie mit mehreren Partnern zu tun haben, lohnt es sich, organisiert und klar zu sein, um die Gefühle anderer nicht zu verletzen.

 

Außerdem müssen Sie einen Kommunikationsrhythmus festlegen , der mit Ihnen und Ihren Partnern zusammenarbeitet, insbesondere die primäre Beziehung, die meilenweit entfernt ist. Basierend auf einer von Typing.com durchgeführten Umfrage legen 40% der Paare in Fernbeziehungen Regeln fest, wie oft sie miteinander kommunizieren.

 

Da Sie auch andere Partner im Bild haben, müssen Sie auch hier klare und definierte Standards setzen. Wenn Sie während einer monogamen Beziehung eine Antwortzeit von vier bis fünf Stunden verlangen, funktioniert dies möglicherweise nicht, wenn Sie andere reguläre Partner auf dem Bild haben .

 

Finden Sie ein Muster oder einen Rhythmus, das für Sie beide funktioniert, ohne Eifersucht zu erregen oder den anderen Partner zu beunruhigen. Das Mindeste, was wir wollen, ist, Ihre Beziehung zu belasten, nur weil Sie vergessen haben, sie anzurufen oder ihnen eine SMS zu schicken.

 

Umgang mit Eifersucht.

 

Open Relationship-Handbuch für Ferngespräche: So funktioniert es

 

Eifersucht, ob Sie es mögen oder nicht, kann sogar in einer offenen Beziehung auftreten. Dies gilt umso mehr , wenn der andere Partner das Gefühl hat, dass Sie mehr Zeit mit dem Partner verbringen als mit ihm .

 

Oder es kann umgekehrt sein, wenn Ihr Partner Ihnen weniger Aufmerksamkeit schenkt, als Sie es normalerweise tun. Aber Eifersucht sollte kein Auslöser sein, um alles zusammen zu beenden und das offene Fernbeziehungsboot aufzugeben.

 

Aber es ist ein Grund für euch beide, euch hinzusetzen und Dinge zu besprechen. Dennoch ist Kommunikation unerlässlich.

 

Eine Sache, die Sie auch untersuchen müssen , ist die Verstärkung der “Ich” -Zeit, die Sie als Vorteil hatten , als Sie überhaupt in die Fernbeziehung eingetreten sind.

 

Der Umgang mit verschiedenen Partnern hätte die “Ich” -Zeit verkürzen können, sollte aber kein Grund sein, sie überhaupt aufzugeben. Nutzen Sie diese Zeit, um sich zu verjüngen und neu zu entdecken, anstatt zu viel Aufmerksamkeit von jemandem zu fordern.

 

Wenn Sie zu viel mit anderen Menschen zusammen sind, verlieren Sie oft Ihre eigene Identität. Diese Möglichkeiten helfen Ihnen nicht nur, sich zu erfrischen, sondern auch Dinge neu zu bewerten. Wenn Sie mit dem aktuellen Setup noch zufrieden sind oder fortfahren möchten .

 

Machen Sie sich und Ihren Partnern über die sexuelle Gesundheit bewusst.

 

Eines der wichtigsten Risiken in einer offenen Beziehung ist die Anfälligkeit für sexuell übertragbare Krankheiten, wenn mehrere Kontakte bestehen.

 

Eine Diskussion, die Sie nicht nur Ihrem bestehenden Partner, sondern allen, mit denen Sie in Kontakt treten, offen mitteilen sollten. Eine offene Beziehung kann zwar aufregend und aufregend sein, birgt jedoch ein Risiko .

 

Sie müssen dieses Verfahren nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere verstärken. Sicherheit ist immer noch der Schlüssel . Sicher ist sicher.

 

Eine offene Beziehung ist nicht Ihr Zufluchtsort, wenn die Beziehung gefährdet ist.

 

Die Idee, abgeladen oder verlassen zu werden, gefällt nicht jedem. Es sollte jedoch niemals ein Grund sein, eine offene Beziehung einzugehen, insbesondere wenn Sie meilenweit voneinander entfernt sind.

 

Wenn Sie Ihrem Partner erlauben, sich „legal“ mit jemand anderem zu verbinden, ändert dies nichts an Ihrer aktuellen Beziehung. Das Problem direkt angehen . Wenn die Beziehung enden muss, dann soll es so sein.

 

Das Vermeiden von Trennungen durch eine offene Beziehung kann zu Bedauern und weiteren Missverständnissen führen. Nutzen Sie die Gelegenheit, wenn Ihre Beziehung endet, um Zeit für sich selbst zu finden und als Person zu wachsen. Ein anderer Partner wird niemals in der Lage sein, das zu füllen, was in Ihrem Leben fehlt.

 

Nur du kannst. Fülle dich auf. Als einzelne Person gewachsen, um anhängliche Beziehungen zu vermeiden , die erst mit der Zeit giftig werden. Eine giftige Beziehung wird am Ende euch beiden nur weh tun.

 

 

Bitten Sie um Hilfe und Unterstützung.

 

Wenn die Dinge durcheinander geraten und ein Gespräch mit Ihrem Partner fast unmöglich ist, wenden Sie sich an Experten. Lehnen Sie sich nicht einfach an jemanden, um Rat zu erhalten, insbesondere , wenn er noch nie im selben Boot war, mit dem Sie gerade fahren .

 

Vertrauen Sie den Experten – suchen Sie Hilfe bei Beziehungstrainern und Therapeuten, um Wege zu finden, wie Sie in Ihrer offenen Fernbeziehung erfolgreich sein können.

 

Am Ende liegt die Wahl bei Ihnen beiden. Wir können das Stigma oder die falschen Eindrücke, die Menschen in offenen Beziehungen haben, nicht beseitigen, insbesondere wenn sie eine Fernbeziehung eröffnen.

 

Sie müssen Moral, emotionale Instabilität, religiöse und kulturelle Überzeugungen und Reife berücksichtigen. Nicht alle offenen Beziehungen sind schlecht, insbesondere wenn sie aus den richtigen Gründen durchgeführt wurden und ein Konsens bestand.

 

Studien zeigen tatsächlich, dass Menschen in einer offenen Beziehung eine gleiche oder bessere Qualität der Beziehungen haben als ihre monogamen Kollegen.

 

Auch hier liegt die Entscheidung bei Ihnen. Wenn Sie das Gefühl haben, eine stabile Beziehung zu Vertrauen und Liebe als Grundlage zu haben, tauchen Sie ein!

 

Holen Sie sich Ihren KOSTENLOSEN LDR-Leitfaden …

15 Sexy Möglichkeiten, Ihren LDR aufzupeppen!

Laden Sie den Leitfaden herunter und erhalten Sie als Erster die neuesten Tipps und exklusiven Rabatte direkt in Ihren E-Mail-Posteingang.













> Klicken Sie hier, um fortzufahren

Sie können sich jederzeit abmelden.

 

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

19459139]

Add comment