Realistische Sexpuppen - Tipps und wichtige Informationen für Erstkäufer

Realistische Sexpuppen – Tipps und wichtige Informationen für Erstkäufer

                    
                     

Realistische Sexpuppen - Tipps und wichtige Informationen für Erstkäufer

 

 

Realistische Sexpuppen sind selbst in ihrer billigsten Form eine enorme Investition. Bevor Sie überhaupt daran denken, Ihre Kreditkarte herauszuziehen, stellen Sie sicher, dass Sie an allen Fronten vorbereitet sind.

 

 

Diese einfache Anleitung hilft Ihnen beim Einstieg (und wenn Sie bereit sind, eine zu erhalten).

 

 

 

WARUM EINE SEXPUPPE?

 


 

 

Es gibt VIELE Gründe, warum Menschen Sexpuppen besitzen (realistisch oder auf andere Weise), aber bei Modellen, die am Rande des Unheimlichen Tals stehen, gibt es mehrere Gründe…

 

 

1. FANTASIE – Da diese Puppen sehr anpassbar sind, ist der Himmel die Grenze. Sie können alles aus Büchern von der Größe New Yorks oder einem fremden Penis haben. Auf diese Weise kann jemand Sex mit seinem “Traum” -Partner haben.

 

 

2. LANGE ENTFERNUNG – Für Menschen in einer Fernbeziehung kann dies verhindern, dass Menschen einsam sind.

 

 

3. VERBINDUNG – Wenn jemand Probleme hat, auf sexuelle Weise mit anderen zu interagieren, können Puppen dieser Person helfen, ihre Ängste zu überwinden. Oder vielleicht hat jemand es aufgegeben, alle zusammen zu sein, braucht aber immer noch jemanden, der die Einsamkeit abwehrt.

 

 

4. SEX TOYS – Im Moment sind Sexpuppen stigmatisiert, aber vergessen wir nicht, dass viele Menschen Dildos und Masturbatoren auf den Nachttischen haben. Ich riskiere auch, dass viele Leute, wenn sie keine Pornos schauen, zumindest manchmal beim Masturbieren phantasieren. Sexpuppen sind nur aufwändige, teure Versionen Ihrer Vibratoren.

 

 

5. NEUHEIT – In der Welt der Sexspielzeuge ist es manchmal schwierig, etwas anderes zu machen. Sexpuppen sind sicherlich anders.

 

 

6. DESIGN – Ob es Ihnen gefällt oder nicht, High-End-Modelle haben eine unglaubliche Menge an Design hinter sich. Sie sind wirklich Kunstwerke.

 

 

 

ENTSCHEIDUNG ÜBER IHR HAUSHALT

 


 

 

Ein Basismodell kostet Sie mindestens 900 US-Dollar . Sie können zu Zehntausenden laufen, je nachdem, wie aufwändig Sie sind. Wenn Sie sich das nicht leisten können, müssen Sie entweder jahrelang sparen, kein neues Auto kaufen oder auf ein anderes Sexspielzeug (wie Fickmaschinen, Sprengpuppen oder technisches Sexspielzeug) herabstufen.

 

 

Wenn Sie jedoch eine zusätzliche Münze haben, entscheiden Sie, wie hoch Ihr Limit sein soll – denn mit all den Schnickschnack ist es wirklich einfach, die Rechnung zu begleichen.

 

 

 

ERSTE ENTSCHEIDUNGEN

 


 

 

GENDER – Sie kommen in männlich, weiblich oder sogar in einer Mischung.

 

 

GRÖSSE – Insbesondere, wie groß die Puppe ist.

 

 

Ethnizität – Welche unterschiedliche Rasse (falls vorhanden).

 

 

SHAPE – Sportlich, kurvig, schlank, Taillengröße, Übergewicht, große Brüste, großer Arsch usw.

 

 

REAL OR FANTASY – Möchten Sie, dass es wie jemand aussieht, ein Außerirdischer, eine Filmfigur? Das Mädchen mit drei Brüsten von Total Recall?

 

 

ALTER – Sie sehen normalerweise aus wie heiße 20-Jährige. Nicht viele Leute fragen nach älteren Puppen, aber es ist möglich. Lass sie nicht wirklich jung aussehen, denn das ist eklig.

 

 

WICHTIG – Denken Sie daran, je größer oder mehr “Off-Menü” Sie gehen, desto höher ist der Preis.

 

 

Realistische Sexpuppen - Tipps und wichtige Informationen für Erstkäufer

 

Stellen Sie sicher, dass es Ihnen gefällt … weil es kein Zurück mehr gibt.

 

 

 

WÄHLEN SIE IHR MATERIAL

 


 

 

Realistische Sexpuppen gibt es größtenteils in zwei Materialien – TPE (Gummi) oder Silikon. Jeder hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

 

 

TPE ist weicher und viel billiger. Es ist jedoch hochporös, verträgt auch keine hohen Temperaturen, neigt eher zum Reißen und kann ölige Rückstände aufweisen.

 

 

HINWEIS: Trotz der Aussagen der Verkäufer ist TPE nicht „schwer“ zu sterilisieren. Es ist UNMÖGLICH zu sterilisieren. Egal wie viel antibakterielle Seife oder Reinigungsmittel Sie verwenden, die Mikrospalten behalten immer etwas.

 

 

SILIKON ist haltbarer / langlebiger, verträgt höhere Temperaturen (für Dinge wie Bäder), hat keine Rückstände, ist hypoallergen und nicht porös. Aber … es ist viel teurer.

 

 

 

Danach entscheiden Sie sich für …

 


 

 

INTERNE STRUKTUR – Achten Sie darauf oder lesen Sie nach, wie der Hersteller das innere Metallgerüst konstruiert. Dies wirkt sich auf den Bewegungsbereich und die möglichen Positionen aus.

 

 

ORIFIZIERUNGEN Mund, Vagina und Anus können eingebaut oder abnehmbar sein. Die abnehmbaren Optionen sind viel einfacher zu reinigen.

 

 

ERSCHEINUNGSBILD – Haarfarbe und -stil, Augenfarbe, Finger- / Zehennagelstil und -farbe, Brustwarzenfarbe, Vagina- / Penisstil (möglicherweise Textur) und Farbe, Schamhaar, Sommersprossen , Schönheitsflecken, Make-up, Tätowierungen usw.

 

 

STEHENDE FÜSSE – Die meisten Puppen können / sollten nicht „aufstehen“. Wenn Sie möchten, dass es alleine aufsteht, müssen Sie für diese Funktion extra bezahlen.

 

 

WÄRMESTANGEN – Einige Modelle / Unternehmen verfügen über Geräte, die eine Öffnung vor dem Gebrauch aufwärmen können.

 

 

REISEFALL – Puppen werden möglicherweise zum Stampfen gebracht, aber sie sind nicht für Reisen gebaut. Wenn Sie Ihre Mädchen- / Jungenplätze einnehmen möchten, sollten Sie eine benutzerdefinierte Tragetasche in Betracht ziehen.

 

 

 

LAGERUNG

 


 

 

Wenn Sie Ihre Investition über Jahre hinweg behalten, müssen Sie Ihrerseits arbeiten. Erstens ist die Lagerung. Puppen dürfen nicht lange liegen oder sitzen bleiben. Es kann das Material knittern, knittern, verzerren oder sogar zerreißen.

 

 

Der absolut BESTE Weg, Ihre Puppe zu behalten, besteht darin, sie in Ihrem Schrank aufzuhängen , wobei sich die Gliedmaßen in der „Ruheposition“ befinden (die Position, in der die Puppe vom Hersteller zu Ihnen gekommen ist. Achten Sie also darauf, wann du öffnest es). Die Köpfe sollten mit einem speziellen Hakenaufsatz gelöst werden. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Kleiderstange das Gewicht tragen kann.

 

 

Außerdem spielt es keine Rolle, welches Material Sie verwenden. Bewahren Sie Ihre Puppe immer vor direkter Sonneneinstrahlung, extremen Temperaturen oder anderen Materialien auf, die sie beflecken könnten.

 

 

Realistische Sexpuppen - Tipps und wichtige Informationen für Erstkäufer

 

Ja, Sie können auch männliche Puppen bekommen.

 

 

REINIGUNG

 


 

 

Dies ist ein weiterer Schlüsselfaktor, der sich um Ihren neuen Freund kümmert.

 

 

  • Reinigen Sie Ihre Puppenöffnungen nach jedem Gebrauch gut .
  • Wenn Sie nur oft kuscheln, reinigen Sie es alle 3-4 Tage.
  • Wenn Sie es nicht verwenden, überprüfen Sie es einmal im Monat, um festzustellen, ob eine Wartungswäsche erforderlich ist.
  • Mit warmem Wasser und milder, nicht parfümierter Seife waschen. Oder welches Reinigungsmittel der Hersteller empfiehlt.
  • Aufstehen, waschen, spülen und dann wieder gut spülen.
  • Wenn die Öffnungen nicht abnehmbar sind, verwenden Sie eine Vaginalspülung oder andere vom Verkäufer empfohlene Werkzeuge.
  • Trockne es vollständig.
  • Bestäube es mit Erneuerungspulver (wenn du dazu aufgefordert wirst, oft mit TPE-Puppen)
  • Ordnungsgemäß lagern.
  •  

 

 

HINWEIS: Legen Sie Ihren Sexpuppenkopf nicht ins Wasser. Nehmen Sie es ab und wischen Sie es mit einem Tuch ab und tupfen Sie es trocken.

 

 

 

ANDERE DINGE, DIE ZU BEACHTEN SIND

 


 

 

  • Einige Verkäufer bieten eine Reihe von Kleidungsstücken an. Andere nicht. Wenn Sie Ihre eigene kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass der Stoff Ihre Puppe nicht befleckt . Wenn Sie sich nicht sicher sind, waschen Sie neue Kleidung ein paar Mal mit etwas Salz, um den Farbstoff zu fixieren.
  •  

 

 

  • Verwenden Sie keine Ölparfums . Es ist am besten, überhaupt keine Parfums zu verwenden. Wenn Sie jedoch auf die Idee kommen, stellen Sie sicher, dass sie auf Wasser basieren.
  •  

 

 

  • Ich empfehle, kein zusätzliches Make-up zu verwenden, da Sie nicht wissen, wie sich dies auf das Material auswirkt. Wenn Sie WIRKLICH ihr Aussehen ändern möchten, bleiben Sie bei Pulvern . Und testen Sie immer zuerst einen unsichtbaren Teil der Puppe.
  •  

 

 

  • Halten Sie Ihre Perücken mit einem Metallkamm oder einer Metallbürste gebürstet und beginnen Sie an den Enden und arbeiten Sie sich nach oben.
  •  

 

 

  • Dusch- und Badesex ist in Ordnung (ideal zum Aufwärmen der Puppe), aber stellen Sie sicher, dass sie nicht höher als 40 ° C ist . Die gleiche Temperatur gilt für Heizdecken.
  •  

 

 

  • Verwenden Sie immer WATER-BASED Sex Lubes. Keine Ausnahmen.
  •  

 

 

  • Teilen Sie Ihre Puppe nicht mit anderen. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Infektionen, Ausbreitung von Krankheiten oder zusätzlichen Bakterien.
  •  

 

 

  • Das Tragen eines Kondoms erleichtert das Aufräumen.
  •  

 

 

  • Knall oder lass deine Puppe nicht fallen. Und lassen Sie es nicht irgendwo, wo Ihr Hund / Haustier es finden kann … Es könnte ein teures Kauspielzeug oder ein Kratzbaum werden.
  •  

 

 

  • Sie können Ihre Puppe durchstechen, aber lassen Sie den Ohrring nicht zurück. Stellen Sie außerdem sicher, dass Schmuck das Material nicht zerkratzt oder durchstößt .
  •  

 

 

 

Anständige Verkäufer

 


 

 

Nachdem Sie alle Ihre Entscheidungen getroffen haben, suchen Sie einen seriösen Anbieter. Recherchiere und kontaktiere sie dann bei Fragen.

 

 

SEITLICHER HINWEIS: Obwohl chinesische Verkäufer möglicherweise billigere Produkte anbieten, ist ihr After-Service meiner Meinung nach normalerweise miserabel. Ich würde mich von ihnen fernhalten.

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Hast du noch andere Ratschläge für den Kauf realistischer Sexpuppen? Teilen Sie in den Kommentaren!

 

 

Wenn Sie nach interessanteren Artikeln suchen, lesen Sie auch diese…

 

 

 

Ich wünsche Ihnen einen Tag voller Spielzeug!

 

Robyn

 

 

                     

                        TagsRealistische Sexpuppen
                     

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment