Sissy Training 101 - Grundkonzepte für Anfänger

Sissy Training 101 – Grundkonzepte für Anfänger

                    
                     

Sissy Training 101 - Grundkonzepte für Anfänger

 

 

 

Was ist Sissy Training?

 

 

Einfach ausgedrückt, es sind Übungen, Hausaufgaben oder Ratschläge, die jemandem helfen, der an Sissifikation interessiert ist (manchmal auch als erzwungene Feminisierung oder Hyperfeminisierung bezeichnet – obwohl er als seine eigenen Untergruppen betrachtet werden kann) ihren Knick und finde heraus, in welchem ​​Stil und in welcher Tiefe sie blühen können.

 

 

Das Problem?

 

 

Die meisten „Trainingsprogramme“ sind billige, selbst veröffentlichte Bücher, schlecht gemachte Websites, Youtube-Hypno-Videos oder Pornos.

 

 

Hier ist eine KOSTENLOSE Übersicht, die Ihnen hilft, die richtige Richtung einzuschlagen. (Ich werde auch schreiben, als würde ich jemanden ansprechen, der daran interessiert ist, ein Weichling zu sein, aber Dommes kann auch von den Informationen profitieren.)

 

 

 

1. ENTSCHEIDEN SIE ÜBER WÜNSCHE

 


 

 

Sissy Training 101 - Grundkonzepte für Anfänger Männer wollen aus verschiedenen Gründen sissifiziert werden – aus Liebe zur Kleidung, damit verbundenen sexuellen Handlungen, einfacher Erregung, Herrschaft, Demütigung, Keuschheitsspiel, Kontrolle, Knechtschaft usw. (oder einer Kombination). Dieser Schritt ist meiner Meinung nach der wichtigste.

 

 

Es könnte für einige leicht sein, während es für andere sehr schwierig ist.

 

 

Warum sollten Sie diesen Teil nicht beschleunigen?

 

 

Wenn zum Beispiel das Bedürfnis, sissifiziert zu werden, von dem Wunsch herrührt, den Fetisch nur für den Mann / die Sissy erfüllen zu lassen, wird es ein ganz anderer Ansatz sein , als wenn jemand teilnehmen wollte, weil er wollte es in einer Umgebung der Knechtschaft zu tun. Es kann auch nicht sexuell sein und einfach für den Nervenkitzel des Anziehens.

 

 

Es gibt kein Richtig oder Falsch.

 

 

Es ist alles persönlich.

 

 

Aber wenn eine zweite Person beteiligt ist (oder mehr), müssen Sie sehr ehrlich sein über das, was Sie wollen, brauchen, erwarten und sich Sorgen machen. Es muss Kompatibilität geben, damit sich jeder amüsieren kann.

 

 

Gleiches gilt für die Bezahlung eines professionellen Domme, um Ihre Fantasien zu erfüllen. Sei ehrlich. Möglicherweise erhalten Sie einige Ablehnungen (nehmen Sie sie nicht persönlich), aber irgendwann werden Sie jemanden finden, der gerne mit Ihnen zusammenarbeitet.

 

 

Sobald Sie gelernt haben, was Ihre innere Stimme flüstert, können Sie (und / oder Ihr Partner) ein Trainingsprogramm mit Hausaufgaben, Übungen, Tests usw. entwerfen, das Ihren Zielen am besten entspricht.

 

 

 

2. PRAXISAUSSEHEN

 


 

 

MAKEUP – Verwenden Sie Videos, Bücher, Klassen oder die Hilfe eines Freundes, um sich besser schminken zu können. Es ist besser, es in kleinen, überschaubaren Schritten zu machen (anstatt zu versuchen, ein ganzes Gesicht auf einmal zu perfektionieren).

 

 

BEISPIEL: Üben Sie das richtige Auftragen von Lippenstift.

 

 

KLEIDUNG & ZUBEHÖR – Es gibt viele Stile, wie Prinzessin, Dienstmädchen, versaute Schulmädchen, schwüle Sekretärin, trashige Hure, unschuldige Jungfrau, verschiedene Cosplay (aus Fernsehen oder Filmen). Neben Kleidung gibt es Unterwäsche, BHs, Schmuck, Perücken, Schuhe (und mehr), mit denen Sie experimentieren können.

 

 

BEISPIEL: Das Senden Ihrer Sissy zum Einkaufen, um ihre eigene weibliche Kleidung zu kaufen, kann eine demütigende und erregende Erfahrung sein. Wenn Sie neu in der Szene sind, ist das Tragen eines einfachen Frauenhöschens ein ausgezeichneter Anfang.

 

 

 

3. VERSUCHSVERHALTENSÄNDERUNG

 


 

 

Sissy Training 101 - Grundkonzepte für Anfänger

 

 

Viele Leute flippen über dieses Konzept aus, aber es ist wirklich nicht so schlimm, wie es sich anhört. Es bedeutet nur, dass Sie verschiedene Schulungs- und Erziehungsmethoden anwenden, um jemanden dazu zu bringen, in bestimmten Situationen anders zu handeln.

 

 

Dies passiert die ganze Zeit in der Vanille-Welt – jemandem beibringen, nicht in die Nase zu greifen, lernen, bitte und danke zu sagen, freundlicher zu sein.

 

 

In der Sissy-Welt bedeutet dies, dass Sie einem Mann beibringen, mehr (was traditionell als weiblich angesehen wurde) zu handeln.

 

 

Dies kann auf viele Arten geschehen …

 

 

  • Gehen in High Heels mit einem Buch auf dem Kopf
  • Stimmkontrollübungen, um die Stimme weicher / höher zu machen
  • Sprach- / Wortwahl
  • Lernen, die Hüften zu wiegen
  • Augenkontakt
  • Übe das Sitzen und Knien
  • Wie man Getränke oder Essen serviert
  • Wie man andere in einem sozialen Umfeld anspricht
  • Wie man sich anzieht
  •  

 

 

BEISPIEL: Verwendung von Zungenbrechern als Werkzeug für das Gesangstraining.

 

 

Denken Sie daran, dies bedeutet nicht, dass sich der Mann rund um die Uhr im “Sissy-Modus” befindet (es sei denn, sie möchten es sein). Das Training hilft ihnen einfach, sich anders zu verhalten, wenn sie im Spiel sind.

 

 

 

4. INTEGRATE SEX

 


 

 

Es wird gelernt, einen anständigen Blowjob zu geben (ob an einem echten Penis oder nur an einem Dildo), Cunnilingus durchzuführen, um Ihrer Geliebten zu gefallen, Analtraining, damit Sie einen Penis, einen Strap-On oder einen anderen Anal nehmen können Spielzeug, Integration von BDSM-Geräten, Spielen mit Keuschheit, Orgasmuskontrolle usw.

 

 

BEISPIEL: Wenn Ihr Hintern nicht für einen riesigen Dildo bereit ist, versuchen Sie es mit Analtrainern, um sich zu erleichtern. Dies kann auch in ein Trainingsregime oder Ritual integriert werden .

 

 

Hier finden Sie LEISTUNGSFÄHIGES, Smartphone-gesteuertes Analspielzeug …

 

Lovense HUSH & EDGE

 

 

 

5. DIENSTLEISTUNGSELEMENTE HINZUFÜGEN

 


 

 

Es gibt auch viele nicht-sexuelle Knechtschaften, mit denen man Spaß haben kann (wenn das Ihr Boot schwimmt)…

 

 

  • Teeservice
  • Abendessen
  • Kochen
  • Hausreinigung
  • Einkaufen oder Besorgungen
  • Verwöhne deinen Domme
  •  

 

 

 

6. DENKEN SIE AN LEHRMETHODEN

 


 

 

Angemessene Strafen, Korrekturen und Belohnungen sollten dem Training hinzugefügt werden – wie pervers, pflegend oder vanillig Sie sind. Denken Sie daran, Strafen sollten fair sein und zum Verbrechen passen. Außerdem sollten sie niemals geliefert werden, wenn der Domme wütend ist.

 

 

Persönlich, wenn Korrekturübungen und positive Verstärkung eine viel bessere Möglichkeit sind, wenn die Sissy neu ist und sich ihrer Demütigung oder emotionalen Komfortzonen oder Grenzen nicht sicher ist.

 

 

BEISPIEL: Wenn Sie es gut machen, können Sie die Füße Ihres Domme küssen oder etwas Neues für Ihre Sammlung kaufen. Wenn Sie es schlecht machen, müssen Sie die Aufgabe x-mal wiederholen, bis Sie den Dreh raus haben. Wenn Sie Ihr Bestes geben, können Sie Lob erhalten (dies sind nur Beispiele aus meinem Kopf).

 

 

Möchten Sie nützliche Artikel zu Ihrem Trainingsprogramm hinzufügen? Diese könnten Ihnen gefallen …

 

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Denken Sie daran, dass dies nur eine Übersicht über das Training ist. Ich werde eine detaillierte Liste mit Vorschlägen und Ideen für einen anderen Artikel erstellen.

 

 

Wenn Sie Ihre eigenen Ideen teilen möchten, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen!

 

 

Einen schönen Tag!

 

Robyn

                     

                        TagsSissy Training
                     

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment