Vampire Fetish 101 - Den sexuellen und sanguinen Knick verstehen

Vampire Fetish 101 – Den sexuellen und sanguinen Knick verstehen

                    
                     

Vampire Fetish 101 - Den sexuellen und sanguinen Knick verstehen

 

 

Du bist entweder hier, weil du neugierig auf Vampirspiele bist und die Bestätigung brauchst, dass du nicht komisch bist, oder du bist super verwirrt darüber, warum die Leute auf diese Dinge stehen. Mach dir keine Sorgen. Wir werden Sie sortieren.

 

 

Erstens

 

 

Du kannst keine Knoblauchzehe treten, ohne etwas mit Vampirmotiven zu treffen. Sie sind überall – Filme, Fernsehen, Bücher, Musik, Computerspiele, Gemälde, Comics, Oper / Theater und Ballett … ja, sogar Ballett.

 

 

Tatsache ist, dass wir alles Sanguinische in unsere Kultur eingebettet haben, bevor wir die formalen Knicke und Fetische hatten, die jetzt identifiziert werden.

 

 

 

WARUM LIEBEN MENSCHEN VAMPIRE?

 


 

 

Auch wenn sie etwas als mythologisch wild und furchterregend begonnen haben, haben wir sie zum perfekten Gefäß für menschliche Sehnsüchte gemacht.

 

 

Wir möchten schön, kraftvoll, intelligent, charismatisch und manchmal gefürchtet sein. Wir wollen so perfekt und so verlockend sein, dass wir mit Leichtigkeit alles oder jeden bekommen können, was wir wollen – wir wollen unsere sexuelle Natur annehmen und müssen uns nicht dafür entschuldigen.

 

 

Darüber hinaus …

 

 

Wir möchten, dass die Freiheit jederzeit wild wird – ob vor Lust, Hunger oder Wut – und es ist “akzeptabel”, weil es in der “Natur” eines Vampirs liegt.

 

 

Und vergessen wir nicht unseren alten Freund Tod.

 

 

Menschen fürchten die Unbekannten des Todes, und so ist es keine Überraschung, dass wir uns von Dingen angezogen fühlen, die Unsterblichkeit oder weit mehr Jahre bieten als wir es bereits getan haben.

 

 

Jedoch …

 

 

Es ist nicht nur ein Vampir zu sein. Manche Menschen lieben die Idee, einem ausgeliefert zu sein.

 

 

Ihre schwüle Natur und ihre „hypnotisierenden“ Fähigkeiten ermöglichen es der „Beute“, sexuelle Glückseligkeit ohne Schuldgefühle zu erfahren, weil „sie keine Wahl hatten“. Es ist eine ähnliche Theorie wie “einvernehmlich verheerende Rollenspiele”. Insbesondere Frauen werden sozial dafür verurteilt, sexuell liberal oder etwas anderes als eine verheiratete Jungfrau zu sein, so dass es für einige geradezu kathartisch sein kann, mit Dracula wild zu werden .

 

 

Wir können die Herren da draußen nicht vergessen, die es auch genießen, von einem mächtigen Mann oder einer mächtigen Frau dominiert zu werden, und finden, dass Rollenspiele eine einfachere Möglichkeit sind, diese Wünsche zu erkunden und eine unterwürfige Rolle zu übernehmen.

 

 

 

ABER WAS IST MIT DEM BLUT?

 


 

 

Vampire Fetish 101 - Den sexuellen und sanguinen Knick verstehen

 

 

Hier wird es sehr schwierig.

 

 

Aus offensichtlichen Gründen haben vampirbedingte Knicke und Fetische ihren Weg in die BDSM-Kultur gefunden, wo abgelegene oder „derzeit nicht normale“ Verhaltensweisen im Schlafzimmer ohne Urteilsvermögen angenommen und akzeptiert werden. Das heißt natürlich, solange sie sicher, gesund und einvernehmlich bleiben.

 

Aber wie bei jeder BDSM-Gruppe gibt es Untergruppen über Untergruppen sowie undefinierte Titel oder Labels, über die sich die Leute ständig nicht einig sind.

 

 

Wir können es sicher in zwei Fetischkategorien aufteilen…

 

 

VAMPIRISMUSFETISCH – Die Anziehungskraft auf den Vampir Lebensstil und Mythologie .

 

 

BLUTFETISCH – Ein BDSM-Randspiel, bei dem jemand einen Nervenkitzel aus Blut bekommt .

 

 

Ist es immer sexuell?

 

 

Nr.

 

 

Sind die sich gegenseitig inklusiv?

 

 

Nr.

 

 

Jemand kann Vampirkram lieben, aber die Idee von tatsächlichem Blut oder Blutvergießen hassen. Jemand kann Blutvergießen lieben, aber nicht zwei Frigs über Dracula geben. Es gibt auch Leute, die beides kombinieren.

 

 

Gibt es ein Richtig oder Falsch?

 

 

Nr.

 

 

Es ist so, als würde man sagen, dass jemand, der jedes zweite Wochenende Basketball spielt, mehr richtig oder falsch ist als jemand, der einmal im Monat Baseball spielt, oder der Typ, der beides mag und es so oft wie möglich tut.

 

 

Knicke und Fetische sind so persönlich und einzigartig wie die Person, die sie praktiziert. Die BDSM-Community liebt ihre Labels, weil es einfacher ist, Menschen mit ähnlichen Interessen zu finden . Sie wissen, welchem ​​Message Board und welchen Gruppen Sie beitreten müssen. Aber darüber hinaus müssen Sie immer noch Zeit damit verbringen, Leute zu finden, die kompatibel sind.

 

 

 

ABER ES IST BLUT! EW!

 


 

 

Vampire Fetish 101 - Den sexuellen und sanguinen Knick verstehen

 

 

Stimmt, und das macht einige Leute verrückt. Aber wenn das der Fall ist und das Wunderbare an echtem BDSM-Spiel, wenn es dir nicht gefällt … musst du es nicht tun . Schlicht und einfach.

 

 

ABER…

 

 

Wenn Sie es versuchen möchten, wissen Sie einfach, dass Sie bis dahin eine Menge Regeln und Nachforschungen anstellen müssen. Und das deckt nicht einmal alle STI-Tests ab, die Sie durchführen müssen, bevor Sie sich überhaupt die Haut kratzen.

 

 

HINWEIS: Das Blutspiel ist ein großes Thema und besser für einen separaten Artikel geeignet.

 

 

 

VERSCHIEDENE VAMPIRARTEN

 


 

 

Vampire Fetish 101 - Den sexuellen und sanguinen Knick verstehen

 

 

Sie finden alle Arten im Spektrum …

 

 

  • Goth oder viktorianische Modebegeisterte
  • Diejenigen, die in einem nächtlichen Zyklus leben
  • Odaxelagnia-Fetisch (Liebe zum Beißen)
  • Diejenigen, die gerne „glamourös“ sind (Gedankenkontrolle)
  • Spirituelle Vampire (die sich von Energie ernähren, nicht von Blut)
  • Liebhaber der modernen / Popkultur
  • Menschen, die versauten Sex genießen
  • Rollenspieler
  • Vollzeit-Lifestyle-Vampire
  • Teilzeitbegeisterte
  • Die “ab und zu” neugierigen
  • Die Liste geht weiter
  •  

 

 

 

ABER GIBT ES KEINE GEFAHREN?

 


 

 

Ja, in allem stecken Gefahren – von Praktiken bis hin zu Menschen.

 

 

Zum Beispiel…

 

 

Es gibt einige Menschen, die Probleme mit nicht identifizierten oder phykologischen Gelüsten haben, die nicht auf BDSM oder sexueller Natur beruhen – manchmal in gewalttätigem Ausmaß. Während solche Leute oft (und leider) ihren Weg in die Gemeinschaft finden, lassen gefährliche Praktiken sie in den Augen anderer, die den SSC-Regeln folgen, sofort aus.

 

 

Ihre “Knick-Mitgliedschaft” wird im Wesentlichen / im übertragenen Sinne widerrufen.

 

 

Es ist wie ein Missbraucher, der BDSM als Entschuldigung für Missbrauch benutzt. Sie sind in der Tat keine echten BDSM-Spieler. Diese Menschen verstehen oder kümmern sich nicht um den wesentlichen Kern der Gemeinschaft und schließen sich an, weil sie glauben, dass dies ihnen Freiheit gewährt.

 

 

Wenn Sie also versuchen, den Unterschied herauszufinden, finden Sie hier eine einfache Möglichkeit,…

 

 

  • Jede BDSM- oder Knickpraxis sollte Kommunikation vor, während und nach einer Sitzung beinhalten.
  •  

 

 

  • Grenzwerte , Auslöser und sichere Wörter müssen im Voraus festgelegt werden.
  •  

 

 

  • Wenn das sichere Wort verwendet wird, sollte das Spiel sofort aufhören. Es spielt keine Rolle, ob der “Top / Dominant” zustimmt oder nicht. In der Tat, wenn ein sicheres Wort verwendet wird, sollte die Spitze nur betreffen .
  •  

 

 

  • Tops sollten immer auf das Wohl ihrer Unterwürfigen achten und respektieren.
  •  

 

 

  • Sie sollten auch ein gründliches Verständnis dessen haben, was erwartet wird – die Risiken usw.
  •  

 

 

  • Beide Parteien sollten die Tat genießen.
  •  

 

 

  • Es sollte keinen physischen oder phykologischen Druck für jemanden geben, etwas zu tun, was er nicht will.
  •  

 

 

  • Sicherheitsvorkehrungen und Vorsichtsmaßnahmen gegen Krankheiten und Infektionen sollten immer im Vordergrund stehen.
  •  

 

 

  • Nachsorge sollte immer Teil des Prozesses sein.
  •  

 

 

Und dies sind nur die GRUNDLAGEN des Knickspiels.

 

 

 

Möchten Sie mehr über sichere Wörter erfahren? Lesen Sie dies…

 

Was ist ein sicheres Wort? Lernen Sie die Grundlagen der Knickkommunikation

 

 

 

Wenn Sie also jemanden finden, der gegen diese Regeln verstößt oder sie einfach missachtet (sei es ein gelegentliches Vampir-Rollenspiel oder ein Hardcore-Blutvergießen), sollten Sie sich sofort von dieser Person distanzieren.

 

 

 

WIE KANN ICH DIESEN FETISCH MEHR ENTDECKEN?

 


 

 

Es gibt buchstäblich Hunderte von Websites, wahrscheinlich Tausende, die Vampirfetischen in jedem Extrem gewidmet sind. Wenn Sie jemanden als Twilight-Charakter haben möchten, der Sie jeden Donnerstag verprügelt, während Sie Ketchup von Ihrem Hintern lecken, gibt es wahrscheinlich ein Forum, das Sie willkommen heißt.

 

 

Es geht nur darum, zu lesen, zu erkunden, sich mit sicheren Praktizierenden oder Mentoren zu umgeben und die ersten Schritte in die Nacht zu unternehmen.

 

 

Aber wenn Sie nur möchten, dass einige Rollenspielideen für Sie und Ihren Partner mit einer Nacht versaut werden, ist das auch in Ordnung.

 

 

Hier ist ein Artikel mit vielen Ideen

 

Vampir-Sex-Ideen – Wie man mit Reißzähnen ausflippt

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Magst du Vampirkram? Wagen Sie es, die Kommentare zu teilen, damit andere wissen, dass sie nicht allein sind?

 

 

Wenn Sie weitere interessante Lektüren wünschen, lesen Sie auch…

 

 

 

Einen versauten Tag!

 

Robyn

 

                     

                        TagsVampirfetisch
                     

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment