Verwenden einer IUP-Notfallverhütung - Wie, Vor- und Nachteile

Verwenden einer IUP-Notfallverhütung – Wie, Vor- und Nachteile

                    
                     

Verwenden einer IUP-Notfallverhütung - Wie, Vor- und Nachteile

 

 

Wenn wir an Notfall-Verhütungsmittel denken, denken Sie normalerweise an die Pille danach. Es gibt jedoch noch eine andere Option – das IUP. Hier sind einige nützliche Informationen, die Sie kennen sollten, bevor Sie Ihre Wahl treffen.

 

 

WIE EIN IUP FUNKTIONIERT

 


 

 

Wenn Sie sich in einer sexuellen Essiggurke befinden, kann ein Kupfer I ntra U terine D evice (IUP) für die gleichen Zwecke am verwendet werden Pille (um eine Schwangerschaft zu verhindern). Das Gerät gibt Kupfer in Ihre Gebärmutter und Schläuche ab, das als Spermizid wirkt.

 

 

ES GIBT ZWEI, ABER NUR EIN ARBEITEN

 


 

 

Es gibt tatsächlich zwei Arten von Spiralen – Kupfer ( Paragard ) oder Hormon ( Mirena, Kyleena, Liletta und Skyla ). In Notfällen funktionieren jedoch NUR die KUPFER. Dies liegt daran, dass Kupfer sofortige spermizide Wirkungen hat, während die hormonellen Zeit benötigen, um Ihr System zu verändern, und daher mögliche Schwangerschaften, die Sie in diesem Moment haben könnten, nicht verhindern.

 

 

DIE PROS

 


 

 

  • Kupfer-Spiralen sind wirksamer (99,9%) als die Pille. Sie sind so garantiert wie möglich, um eine Schwangerschaft zu vermeiden. Auch wenn der Unterschied nur ein kleiner Prozentsatz ist, ist er dennoch ein Unterschied.
  • Sie können bis zu zehn Jahre lang aufbewahrt werden, aber Sie können sie entfernen lassen, und es gibt kaum oder gar keine Ausfallzeiten, um nach einem Baby zu suchen.
  •  

 

 

THE CONS

 


 

 

  • Möglicher Schwindel.
  • Es bedarf einer ärztlichen Verschreibung.
  • Nicht empfohlen, wenn Sie eine Beckenentzündung haben.
  • Sie müssen es bis zu drei Tage nach ungeschütztem Sex einsetzen, damit Sie sich schnell bewegen können.
  • Kupfer-IUPs können Perioden und Krämpfe schwerer machen. Auch mögliche Flecken zwischen den Perioden.
  • Es muss von einem Arzt eingesetzt werden und kann während und für eine Weile nach dem Einsetzen unangenehm sein.
  • Je nach Budget und Versicherung möglicherweise teuer.
  •  

 

 

VERDICT

 


 

 

Die Kupfer-IUPs erfordern mehr Engagement, aber sie werden Ihnen viel länger dienen. Wenn Sie Maßnahmen zur Vermeidung einer Schwangerschaft ergreifen möchten und die Nebenwirkungen von Paragard nicht Ihre Sache sind, sollten Sie sich mit hormonellen Spiralen befassen (jedoch nicht für Notfälle). Wenn Ihnen die Idee eines Verfahrens nicht gefällt, Sie die Nebenwirkungen nicht bewältigen können oder nicht über das Geld verfügen, ist der Tag nach der Pille die bessere Wahl.

 

 

Alles hängt von Ihren persönlichen Umständen ab. Aber denken Sie daran, es ist immer gut, die Risiken insgesamt zu vermeiden (durch Planung und Safer Sex), als sich danach mit Problemen zu befassen (obwohl es zu Unfällen kommt). Stellen Sie sicher, dass Sie den Schutz = Kondome verdoppeln (für sexuell übertragbare Krankheiten und Geburtenkontrolle).

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Hat da draußen jemand Kupfer-IUPs ausprobiert? Möchten Sie die Kommentare teilen, damit andere von Ihren Erfahrungen profitieren können?

 

 

Wenn Sie weitere nützliche Artikel wünschen, könnten Ihnen diese gefallen…

 

 

Hab einen sexy und sicheren Tag!

 

Robyn

                     

                        TagsIUD Notfallverhütung
                     

                    
                    
                    

                         

                             
                                 Verwenden einer IUP-Notfallverhütung - Wie, Vor- und Nachteile
                             
                         

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment