Warum Luxus-Sexspielzeug den Preis wert ist

Warum Luxus-Sexspielzeug den Preis wert ist

Luxus-Sexspielzeugfirmen machen die schönsten intimen Dinge, aber der Preis lässt potenzielle Kunden oft nachdenken. Was bringt es, exorbitante Geldbeträge für etwas auszugeben, das die gleiche Arbeit leistet wie ein anderes Objekt, das weitaus weniger kostet? Wenn Sie jemals darüber nachgedacht haben, in ein High-End-Spielzeug zu investieren, um zu sehen, ob es wirklich einen Unterschied macht, sollten Sie Folgendes beachten.

 

Warum Luxus-Sexspielzeug den Preis wert ist

 

Es ist sinnvoll, dass Ihr erstes Sexspielzeug erschwinglich ist. Sie tauchen gerade erst in diese seltsam intime Welt der Produkte ein und können es möglicherweise nicht rechtfertigen, viel Geld für ein schickes Produkt auszugeben, oder Sie sind fasziniert, aber auch verrückt nach all den farbenfrohen sexy Dingen und ziehen sich an Ich möchte nicht gleich eine große Investition tätigen. Ein sehr wichtiger Grund, ein wirtschaftlicheres Spielzeug zu kaufen, besteht darin, herauszufinden, was Ihnen gefällt, bevor Sie einen Haufen Geld auf einen Luxusdildo fallen lassen und dann feststellen, dass Sie tatsächlich eine externe Vibrationsstimulation bevorzugen. Das würde viel saugen.

 

Der Nachteil bei der Anschaffung eines billigen Spielzeugs ist jedoch, dass es Sie möglicherweise von zukünftigen Leckereien eines ähnlichen Stils abhält. Was ist, wenn Sie ein neugieriger Teenager sind und mit einer süßen, glitzernden lila Stimmung beginnen, die nicht all Ihre Erlaubnis gestohlen hat, nur um zu dem Schluss zu kommen, dass Vibration es einfach nicht für Sie tut? Oder vielleicht hat der billige Vibrator nicht gut genug funktioniert. Beachten Sie dies, wenn Sie den günstigeren Bereich des Erotikgeschäfts scannen.

 

Warum Luxus-Sexspielzeug den Preis wert ist

 

Wenn Sie eine Marke der mittleren bis unteren Preisklasse ausprobieren, überprüfen Sie zunächst die Qualität der Materialien. Billigere Spielzeuge laufen Gefahr, aus porösen Materialien wie bestimmten Gummisorten und allem, woraus diese mit Gelee bestehen, hergestellt zu werden. Dies ist eine große Sache, da sich dadurch Bakterien im Material des Spielzeugs selbst ansammeln und es nicht sterilisiert werden kann. Wenn Sie Spielzeug teilen, ohne vorher ein Kondom darüber zu legen, können Sie sich und Ihren Partner einem STI aussetzen. Selbst wenn Sie es nur alleine verwenden, können Sie sich erneut einer Hefeinfektion oder etwas ähnlich Bösem aussetzen. Selbst wenn nichts Schlimmes passiert, ist ein langsam abbauendes, mit Bakterien beladenes Sexspielzeug ein wenig grody. Bestimmte Kunststoffe enthalten auch Phthalate, aus denen Chemikalien in Ihren Körper gelangen können. Eww.

 

Versuchen Sie stattdessen, körpersichere Materialien wie Silikon, Glas, Edelstahl und ABS-Kunststoffe zu finden (dh den Hartplastik, aus dem Ihr X-Box-Controller besteht). Diese sind alle nicht porös und viele daraus hergestellte Produkte können in einer gekochten Bleichlösung eingeweicht werden. sogar in die Spülmaschine stellen … aber ein regelmäßiges Waschen mit milder antibakterieller Seife reicht aus, es sei denn, Sie tauschen zwischen Partnern (seien Sie immer sicher, Kinder!).

 

Aber woher wissen Sie, ob Hersteller ehrlich sind, wenn sie die Materialien ihrer Produkte auflisten? Die Sexspielzeugbranche ist nicht reguliert, so dass die Leute so ziemlich alles auf die Schachtel legen können und niemand klüger wäre – Sie wissen, bis Produktbewertungen stattfinden und die Unternehmen öffentlich in den Müll geworfen werden. Hüten Sie sich vor gefälschten Versionen von Luxusprodukten, die sich als echt tarnen – wenn es zu schön ist, um wahr zu sein, ist es das möglicherweise. “Edelstahl” könnte tatsächlich eine böse Vernickelung sein, die abplatzen könnte. “100% medizinisches Silikon” könnte sich als poröser Teil-Silikon-Hybrid herausstellen. Und hoffentlich baut niemand jemals Glasspielzeug aus etwas anderem als Borosilikat, AKA Pyrex. Das scheint nur gefährlich.

 

Warum Luxus-Sexspielzeug den Preis wert ist

 

High-End-Produkte haben im Allgemeinen coole Zusätze wie wasserdicht, wiederaufladbar oder sogar Steckdosen! Viele Leute graben dies, weil es bedeutet, dass a) Sie keinen Vorrat an Batterien aufbewahren müssen, die als traurige Beiträge zu Mülldeponien enden, b) einige Spielzeuge über USB aufgeladen werden können und sich daher hervorragend für Reisen eignen, und c) Wasserdichtes Spielzeug ist tauchfähig und bietet zusätzliche Vielseitigkeit. Yay!

 

Es gibt auch den Diskretionsfaktor. Viele Qualitätshersteller betonen das geringe Volumen ihrer vibrierenden Produkte, was sehr praktisch ist, wenn Sie mit der Familie zusammenleben oder Mitbewohner haben.

 

Steuerung und Benutzerfreundlichkeit machen ebenfalls einen großen Unterschied. Eine vibrierende Kugel mit einer Basis, die gedreht werden muss, um die Leistung zu erhöhen, fühlt sich zwar immer noch gut an, aber Sie müssen dazu zwei Hände verwenden. Das ist in Ordnung, aber weniger praktisch als eine Reihe von Tasten, die leicht zu identifizieren und zu bedienen sind, wenn Sie sonst beschäftigt sind.

 

Einige Luxusunternehmen könnten jedoch auf die Vermarktung „revolutionärer“ Funktionen zurückgreifen, die sich im wirklichen Leben als etwas knifflig und wenig hilfreich herausstellen können. Wie duftende Sexspielzeuge. Oder Vibes, die im Takt Ihres MP3-Players pulsieren. Ein bisschen seltsam; und möglicherweise Ergänzungen, die zusätzliche Kosten verursachen. Aber vielleicht finden es einige Leute lustig?

 

Warum Luxus-Sexspielzeug den Preis wert ist

 

Seien wir ehrlich – Sie möchten mit etwas fertig werden, zu dem Sie vage eine sinnliche Verbindung spüren können. Etwas Hübsches, Männliches oder Schlankes. Und ja, Sie sehen das Objekt möglicherweise nicht, während Sie es tatsächlich verwenden. Die Farbe eines Buttplugs spielt im großen Stil keine große Rolle. Aber… es macht einen Unterschied, wenn Sie sich die Dinge ansehen, die Sie so genau verwenden.

 

Auch hier kommt Diskretion ins Spiel. Sie erhalten Sexspielzeug, das überhaupt nicht wie Sexspielzeug aussieht. Praktisch, wenn Sie eine ungezwungene Reise nach Dubai unternehmen (in einem Land, in dem solche Dinge illegal sind und möglicherweise am Flughafen beschlagnahmt werden). Als einer meiner Freunde mit einer Wand aus etwas edleren Vibratoren konfrontiert wurde, bemerkte er, dass sie eher wie ausgefallene Küchengeräte als wie intime Accessoires aussahen. “Wenn ich das bei jemandem zu Hause sehen würde, würde ich denken, dass es ein Stück Tischdekoration ist”, sagte er und bewertete möglicherweise jede Dinnerparty, an der er jemals teilgenommen hatte, neu.

 

Der Geschmack liegt jedoch im Auge des Betrachters. Einige Leute genießen die skurrilere und farbenfrohere Ästhetik der Sexspielzeug-Sexspielzeuge, im Gegensatz zu etwas, das so hochtechnologisch ist, dass es aussieht, als stamme es aus dem iStore.

 

Warum Luxus-Sexspielzeug den Preis wert ist

 

Ja, okay, aber wie fühlen sie sich? Nichts davon ist von Bedeutung, es sei denn, es bringt dich davon, oder? Richtig!

 

Wenn man also Vibratoren spricht, gibt es zwei Hauptkategorien von Empfindungen: lebhaft und rumpelig. Buzzy-Vibrationen neigen dazu, fast über die Hautoberfläche zu huschen. Rumpelschwingungen fühlen sich oft stärker an, weil sie tiefer in das Gewebe eindringen. Buzzy-Vibrationen fühlen sich vielleicht fast kitzlig an, aber dies ist für manche Menschen nicht ganz unangenehm. Hey, viele bevorzugen tatsächlich eine lebhafte Kante gegenüber ihren Spielsachen. Die allgemeine Präferenz im Bewertungsgeschäft tendiert jedoch zu einem eher rumpeligen Gefühl, da die oberflächliche Natur von lebhaften Vibes zu einem vorübergehenden Taubheitsgefühl führen kann, wenn die Sitzung zu lange dauert.

 

Aber wie erkennen Sie den Unterschied? Nun, Sie können einen netten Assistenten in einem Geschäft für Erwachsene bitten, Ihnen eine Demo zu geben. Stellen Sie sich andernfalls vor, Sie spielen einen Titel von Ihrem Telefon aus. Es ist ein bisschen dünn, ein bisschen schwach klingend. Das ist lebhaft. Nichts falsch daran, Sie können immer noch das Lied hören und eine gute Zeit haben. Stellen Sie sich nun vor, Sie schließen einen wirklich schönen Satz Lautsprecher an. Plötzlich hat diese Musik so viel mehr Tiefe. Die Bassnoten sind alle da und es fühlt sich an, als hätte alles viel mehr Reichweite und Kraft. Das ist unberechenbar.

 

Warum Luxus-Sexspielzeug den Preis wert ist

 

Was sollten Sie beim Kauf Ihres Spielzeugs noch beachten?

 

Es ist immer schön herauszufinden, was Ihnen gefällt, bevor Sie einen großen Kauf tätigen. Wenn Sie jedoch später die Möglichkeit haben, Ihre Sexspielzeuge zu aktualisieren, werden Sie nie zurückblicken. Qualitätsspielzeug wird oft mit einer Garantie geliefert und ist eine große Investition in lang anhaltendes Vergnügen. Lesen Sie immer die Bewertungen, bevor Sie sich für ein schickes Produkt entscheiden, um sicherzustellen, dass es Ihnen wirklich Spaß macht.

 

Und hey – nicht jeder kann es sich leisten, ein Snob zu sein. Nur das zu verwenden, was (sicher) erledigt, erledigt den Job.

 

Warum Luxus-Sexspielzeug den Preis wert ist

Add comment