Wie beginne ich eine Fernbeziehung? Hier ist alles, was Sie wissen müssen

Wie beginne ich eine Fernbeziehung? Hier ist alles, was Sie wissen müssen

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

If Sie lesen dies, ich denke, Sie planen eine Fernbeziehung, oder Sie haben gerade eine begonnen.

 

Und natürlich haben Sie Zweifel

 

Sie wissen alles, was über Fernbeziehungen gesagt wird, und benötigen daher weitere Informationen darüber, was eine Fernbeziehung ist. WIRKLICH , anstatt diese Dinge für sich selbst zu entdecken, oft eher gewalttätig [ 19459020].

 

Herzlichen Glückwunsch zum Lesen dieses Artikels!

 

Viel zu viele Menschen beschäftigen sich unbewusst mit LDRs und ohne darüber nachzudenken . Aber du bist anders.

 

Was sollten Sie über diese Beziehungen wissen? Wie kann man eine Fernbeziehung richtig beginnen? Um es einfacher zu machen, habe ich hier die vier Dinge aufgelistet, die ich mir vor Beginn meiner Fernbeziehung gewünscht hätte.

 

Welchen Grund auch immer Sie veranlasst, Ihre Beziehung über große Entfernungen zu führen, hier sind die wenigen Dinge, die Sie berücksichtigen und verstehen müssen, bevor Sie den Sprung machen.

 

 

 

 

💖 Inhaltsverzeichnis

 

 

 

1. Niemand wird dich ernst nehmen

 

Offensichtlich einer der irritierendsten Aspekte eines LDR.

 

Wenn Sie nicht länger als ein Jahr in einer Fernbeziehung waren und keine konkreten Projekte haben, wird niemand Ihre Beziehung ernst nehmen.

 

Selbst wenn sie Mitgefühl für Ihre Romantik ausdrücken, werden sie sich sicherlich sagen: «Sie werden nicht länger als drei Monate dauern. »

 

Ob es sich um völlig Fremde, Kollegen, Freunde, Familienmitglieder handelt, 95% von ihnen glauben nicht, dass eine Fernbeziehung Sie irgendwohin bringen kann. Lassen Sie mich Ihnen einen Rat geben: Ignorieren Sie sie einfach.

 

Diese Beziehung ist IHRE Beziehung.

 

Die Tatsache, dass sie einige schlechte Erfahrungen mit Fernbeziehungen gemacht haben (nicht zu sagen, oft keine), bedeutet in keiner Weise, dass Sie dem, was sie Ihnen erzählen, Bedeutung beimessen sollten.

 

Ehrlich gesagt, habe ich die Tatsache, dass ich in unserem ersten Jahr

eine Fernbeziehung hatte , sehr schwer versteckt.
 

Es war nicht aus Scham, sondern nur, weil ich niemandes Zustimmung brauchte (und wollte).

 

Und selbst wenn 5% der Menschen meine Situation verstanden haben, hat es sich nicht gelohnt, mit den anderen 95% über ihre altmodische Wahrnehmung meines Paares zu diskutieren. Dies ist nur meine Meinung.

 

Wie beginne ich eine Fernbeziehung? Hier ist alles, was Sie wissen müssen

 

2. Sie werden viel Zeit getrennt voneinander verbringen

 

Offensichtlich.

 

In einer Fernbeziehung zu sein bedeutet, dass Sie für eine lange Zeit getrennt sein werden . Aber wissen Sie, was es bedeutet?

 

Sie essen alleine, schauen sich Ihre Lieblingsfilme alleine an und erledigen alles, was Paare alleine vor Ihrem Computer tun.

 

Ganz ehrlich, es kann manchmal herzzerreißend sein . Paare, die sehr lange Zeit getrennt verbringen, fühlen sich oft einsamer als je zuvor.

 

Hoffentlich ist es die beste Medizin, sich mit Freunden und Familie zu umgeben oder ein großartiges Hobby zu finden, um Ihre Zeit außerhalb Ihres Partners zu verbringen.

 

Eine weitere Konsequenz ist jedoch, dass Ihr Partner unweigerlich Kontakte knüpft und viele andere Menschen trifft, sogar das andere Geschlecht.

 

Das hindert Sie natürlich nicht daran, Zeit miteinander zu verbringen, insbesondere über Skype, aber wenn Ihr Partner in einen Club geht, ein Konzert besucht, einen Film sieht , ist dies höchstwahrscheinlich ohne Sie und mit anderen Menschen.

 

Wenn Sie dazu neigen, eifersüchtig zu sein, kann dies problematisch sein.

 

Sie wünschen, Sie wären dort, aber Sie können nicht. Dies kann zu Spannungen oder sogar zu einer Form von Paranoia führen («Wo warst du?», «Warum hast du meine Nachricht nicht beantwortet?»).

 

Aber im Grunde genommen müssen Sie akzeptieren, dass Ihr Partner Spaß hat oder Dinge mit anderen Menschen tut , auch wenn Sie nicht mit ihm / ihr zusammen sind.

 

Andernfalls wird diese Beziehung für Sie alle schnell unerträglich.

 

Also , mach dasselbe : entspann dich, geh raus, lies ein Buch, schau dir diesen Film an, den du sehen wolltest, reise, hab Spaß …

 

Warten Sie nicht, wieder bei Ihrem Schatz zu sein, um Ihr Leben zu leben.

 

3. Sie werden den physischen Aspekt viel mehr vermissen als Sie denken

 

Ernsthaft, wer mag keine Umarmungen?

 

N-O-B-O-D-Y.

 

Lassen Sie mich Ihnen leider sagen, dass Sie diese Umarmungen verpassen werden.

 

Du warst vorher so nah dran und jetzt bist du dazu verdammt, Textnachrichten, einige Apps und viel Skype zu verwenden, um all die Zuneigung auszudrücken, die du für deine Hälfte hast. Es ist ein großer Sprung zurück .

 

Viele zuvor gewährte Kommunikationsmittel sind jetzt unerreichbar , z. B. das Berühren oder Erraten seiner / ihrer Stimmung durch seine / ihre Körpersprache.

 

Alles geht jetzt durch verbale Kommunikation.

 

Daher haben Sie das Bedürfnis, die physische Abwesenheit durch verschärfte Kommunikation auszugleichen.

 

Sie müssen es auch nicht zu einer großen Sache machen und über Dinge sprechen, die Sie ohne Interesse finden. Denken Sie daran, dass Sie Ihr Herz öffnen und Ihre Emotionen loslassen müssen, um in dieser Fernbeziehung erfolgreich zu sein , um Ihre Zuneigung nicht durch Gesten, sondern durch Worte zu zeigen.

 

Teilen Sie Ihre Ängste, Ihre Zweifel, Ihre Erfahrungen, Ihre Überraschungen, Ihre Ausbrüche, kurz gesagt, die Dinge, die für Sie wichtig sind.

 

Sie werden feststellen, dass Ihr Paar herauskommt stärker und vereinigter .

 

(Übrigens, was den physischen Aspekt betrifft, ist das Gute jetzt, dass es sich um einige LDR-Spielzeuge handelt, die Ihnen bei diesem Problem helfen können … Sagen Sie es einfach.)

 

Wie beginne ich eine Fernbeziehung? Hier ist alles, was Sie wissen müssen

 

4. Sie müssen planen. VIEL.
 

 

Bevor Sie sich überhaupt vorstellen, in einem LDR zu sein, führen Sie ein ernstes Gespräch mit Ihrem Geliebten .

 

Setzen Sie sich klare und genaue Ziele und diskutieren Sie gemeinsam die Dauer dieser Beziehung:

 

     

  1. Wie lange wird es dauern?
  2.  

  3. Was erwarten Sie?
  4.  

  5. Wer wird den anderen besuchen, wo und wann?
  6.  

 

Es ist undenkbar, für immer in einer Fernbeziehung zu bleiben, daher hat sowohl kurzfristige als auch langfristige Ziele gesetzt , um weiter voranzukommen.

 

Eine Fernbeziehung erfordert viel Aufwand, Energie und Planung .

 

Wenn Sie nicht die Art von Person sind, die sich an einen Plan oder Zeitplan halten kann, kann eine Fernbeziehung für Sie eine größere Herausforderung sein.

 

Eine Fernliebe ohne Ziele, an denen man zusammenarbeiten kann (Feiertage, Wiedervereinigung, Zusammensein …) wird ein eigenes Ablaufdatum schaffen, das von Mattigkeit, Demotivation und Resignation genährt wird .

 

Ein gemeinsames Ziel gibt Ihnen einen Grund, jeden Tag zu kämpfen, damit es funktioniert.

 

Wenn Sie nichts tun, bleibt Ihre Fernbeziehung eine Folge gebrochener Versprechen .

 

Wenn Sie Ihre dauerhafte Wiedervereinigung bis heute nicht vorhersagen können, planen Sie mindestens die nächsten beiden Besuche

.
 

Wenn es an der Zeit ist, sich zu verabschieden , ermöglicht die Tatsache, zu wissen, dass Sie sich wiedersehen werden, eine Relativierung.

 

Es ist natürlich harte Arbeit. Es braucht große Kraft und Entschlossenheit, um auf der anderen Seite eine Fernbeziehung aufzubauen.

 

Sie müssen beide von Anfang an bis zum Ende Ihrer Zeit zu 100% dabei sein . Planen Sie, sich jeden Tag zu sehen. Vereinbaren Sie gemeinsam Ferngespräche.

 

Und stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Partner über die täglichen Ereignisse sprechen. Es versteht sich von selbst, aber vergessen Sie niemals, sich für ihr Leben, ihre Ziele und Ihre gemeinsame Zukunft zu interessieren.

 

Fazit: Vertrauen ist ein Schatz

 

Es braucht viel gegenseitiges Vertrauen, um eine «normale» Beziehung zum Funktionieren zu bringen, aber hier geht es um eine Beziehung, die die Grenzen einer Stadt, eines Landes oder sogar eines Kontinents überschreiten kann.

 

Dies erfordert eine enorme Loyalität gegenüber jemandem , den Sie so selten sehen können.

 

Wie in jeder anderen Beziehung wird es einige Dinge geben, über die Sie sich nicht einig sind, Kämpfe und Probleme. Dies kann die Dinge extrem schwierig machen, wenn Sie Tausende von Kilometern voneinander entfernt sind.

 

Nachdem sich die Dinge beruhigt haben, denken Sie daran, dass es völlig gesund ist, ab und zu Argumente zu haben, aber Sie müssen über Möglichkeiten nachdenken, wie Sie beide in diesen Fragen Kompromisse eingehen können, um mehr Vertrauen in Ihre LDR aufzubauen ].

 

Sie müssen sich beide in der Mitte treffen und eine Einigung erzielen. Wenn Sie diese Probleme lösen, können Sie Ihr nächstes Argument schneller überwinden.

 

Glücklicherweise wird das Vertrauen in jemanden durch Teilen und Kommunikation gelernt .

 

Unterschätzen Sie diesen Punkt also nicht und nehmen Sie in Ihrer Beziehung niemals etwas als selbstverständlich hin.

 

Zu viele Paare fühlen sich unantastbar und geben diesen entscheidenden Punkt auf. Machen Sie diesen Fehler nicht.

 

Wie beginne ich eine Fernbeziehung? Verstehe all diese Punkte und bereite dich auf eine der größten und lohnendsten Herausforderungen deines Lebens vor!

 

~ Will

 

Holen Sie sich Ihren KOSTENLOSEN LDR-Leitfaden …

15 Sexy Möglichkeiten, Ihren LDR aufzupeppen!

Laden Sie den Leitfaden herunter und erhalten Sie als Erster die neuesten Tipps und exklusiven Rabatte direkt in Ihren E-Mail-Posteingang.













> Klicken Sie hier, um fortzufahren

Sie können sich jederzeit abmelden.

 

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

[19459 19459112]

Add comment