Wie man sich oben sexy fühlt

Wie man sich oben sexy fühlt

Da wir eine Generation sind, die von Selfies abhängt, sollte jede Frau ihre Blickwinkel kennen, um ein postwürdiges Bild zu erhalten. Ihr Telefon sollte immer oben sein, nach unten zeigen, Sie nach oben schauen (um den gefürchteten Doppelkinnschatten zu vermeiden) und Ihren Kopf nur ein wenig geneigt haben, damit das Licht auf Ihren Wangenknochen scheint, damit es schimmert. Leider ist die Cowgirl-Position das Gegenteil von dem, wofür ein „guter Winkel“ steht, und manchmal wünschen wir uns, wir könnten uns einfach ein bisschen sexier fühlen.

 

Schatten treffen an den falschen Stellen, sodass es so aussieht, als hätten Sie ein dreifaches Kinn und sind anfälliger dafür, den Booger in Ihrem linken Nasenloch freizulegen, den Sie völlig vergessen haben. Wie zum Teufel können wir uns oben noch sexy fühlen?! Kein Grund zur Panik, wir werden die Cowgirl-Position von einer gefürchteten Position zu einer Position machen, in der Sie sich gestärkt fühlen. Wir möchten, dass Sie mit Stolz auf diesen Schwanz klettern und ihn so reiten, wie Sie ihn besitzen – nicht kauern, wenn Sie an die schrecklichen Winkel denken und sich fragen, ob Ihr Schleifen zu roboterhaft ist.

 

Wie man sich oben sexy fühlt

 

Als erstes musst du deine Scheiße besitzen, und selbst wenn du dich nicht ganz wohl fühlst – fälsche sie, bis du sie schaffst . Wenn Sie sich immer wieder sagen, dass Sie aus diesem Blickwinkel verdammt unglaublich aussehen und an der Stange arbeiten können, werden Sie es irgendwann glauben. Zuversichtlich zu sein, während Sie an der Spitze sind, verändert die Energie und Ihr Partner wird sich davon ernähren. Holen Sie sich ganz hinein; Lass dich nicht von deinen Gedanken oder Unsicherheiten verzehren, während du damit fährst. Ihr Partner hat Ihren feinen Arsch ausgewählt, um Sex mit ihm zu haben. Glauben Sie mir, er denkt nicht einmal an die Beleuchtung im Raum oder an Ihre Haltung, während Sie schleifen. Alles, worüber er sich Sorgen macht, ist zu versuchen, seine Ladung zu halten, bis Sie zuerst abspritzen . Sie sollten immer Vertrauen in die Schlafzimmerperiode ausstrahlen. IM LEBEN. Warum nicht an sich glauben und jede Bewegung besitzen, die Sie machen? Vertrauen verändert die Art und Weise, wie Menschen Sie sehen, und vor allem, wie Sie sich selbst sehen.

 

Wie man sich oben sexy fühlt

 

Jetzt, da Sie eine selbstbewusste Schlampe sind, finden Sie hier einige technische Tipps, um dies zu demonstrieren. Unterbrechen Sie NIEMALS den Augenkontakt. Es sei denn natürlich, Ihre (oder ihre) Augen rollen in Ihrem Hinterkopf. Sie werden sich mehr mit Ihrem Partner verbunden fühlen und Ihnen beiden keine andere Wahl lassen, als sich ganz darauf einzulassen und im Moment verloren zu sein. Welches ist genau, wie Sex sein sollte. Als nächstes, während Ihr Rücken gewölbt ist, spielen Sie mit Ihren Titten oder greifen Sie nach ihren Händen und lassen Sie sie mitmachen. Wenn Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Brust lenken, werden Ihre Brustwarzen sensibler und andere Bereiche, in denen Sie sich unwohl fühlen, weniger aufmerksam in diesem Winkel. Im Ernst, wer kann einem intensiven Nippelreiben während des Orgasmus widerstehen? Besitze deinen Körper, wenn dein Partner sehen kann, dass du dich selbst liebst, ist nichts anderes sexier.

 

Wie man sich oben sexy fühlt

 

Pornos anschauen. Ich meine es ganz ernst. Porn hat mich gelehrt, meinem Partner den schlampigsten Kopf zu geben (den wir auf seine Bitte hin gesehen haben). Fragen Sie Ihren Partner, was er mag, und wenn Sie beide damit vertraut sind, lassen Sie sich von ihm zeigen, was er mag oder was er sich vorgestellt hat. Offene Kommunikationswege lassen wenig Raum für Fehler, während Sie oben sind. Wenn du dort hinauf kletterst und genau weißt, was du tun musst und wie es geht, wirst du dich wie eine sexy kleine Schlampe fühlen. Finden Sie Ihren Rhythmus, spielen Sie die Hinweise Ihres Partners aus und tun Sie, was sich gut anfühlt. Sie können nie etwas falsch machen, wenn Sie allen drei folgen.

 

Wie man sich oben sexy fühlt

 

Sex ist eine ständige Lernerfahrung. Jede Sitzung, jeder Partner und jede Position sind dynamisch. Natürlich wird das erste Mal nicht Ihr Bestes sein, aber Übung macht den Meister. Und wer weiß, vielleicht überraschen Sie sich selbst.

Add comment