Wie man sich um sein Sexspielzeug kümmert - Weltanbetungstag der Werkzeuge

Wie man sich um sein Sexspielzeug kümmert – Weltanbetungstag der Werkzeuge

                    
                     

Wie man sich um sein Sexspielzeug kümmert - Weltanbetungstag der Werkzeuge

 

 

 

Wussten Sie, dass es im März einen “National Worship of Tools Day” gibt?

 

 

Ja!

 

 

Und ja, mein schmutziger Verstand ging auch woanders hin. Also mach dir keine Sorgen.

 

 

Anscheinend ist ein Tag, an dem Sie Ihren Werkzeugen zusätzliche TLC geben sollten – wie Schärfen, Reinigen, Ölen, Lagern usw. Es ist sinnvoll. Es brachte mich auch dazu, über Sexspielzeugpflege nachzudenken und mich um diese wichtigen “Werkzeuge” zu kümmern.

 

 

Dieser freche, knallharte, realistische Leitfaden hilft Ihnen dabei, Ihre Sexspielzeuge zu pflegen und so viel Leben wie möglich daraus zu machen.

 

 

 

IDENTIFIZIEREN SIE DAS MATERIAL

 


 

 

Ich hoffe, keiner von Ihnen benutzt ein Sexspielzeug und Sie sind sich nicht sicher, woraus es besteht – denn das ist schlecht. Wenn Sie es nicht wissen, kehren Sie zur Seite des Verkäufers zurück und lesen Sie die Details, bevor Sie erneut damit spielen.

 

 

Spielzeug zu haben, das jahrelang bei Ihnen bleibt, beginnt wirklich mit Forschung und Ausbildung vor dem Kauf.

 

 

Idealerweise sollte es etwas nicht poröses sein:

 

 

  • 100% Silikon – vorzugsweise in medizinischer Qualität
  • Edelstahl – vorzugsweise in medizinischer Qualität
  • Borosilikat oder Kalknatronglas – das ist geglüht
  • Keramik – das ist ordnungsgemäß versiegelt und körpersicher
  • Porzellan – das wird bei ausreichend hohen Temperaturen „gekocht“
  • ABS-Kunststoff – feste Teile oder keine auseinanderziehbaren Nähte
  •  

 

 

SEITLICHER HINWEIS – Es ist schwierig, medizinische Stufen zu finden, da die Herstellung teuer ist, aber “normale Stufen” sind in Ordnung.

 

 

Alles andere ist keine gute Idee mehr, da es in die Kategorie POROUS fällt – auch bekannt als. Das Material hat Mikrospalten, die nicht sterilisiert werden können. Dies bedeutet, dass das Spielzeug niemals 100% sauber ist und möglicherweise Bakterien, Schimmel oder andere unangenehme Dinge enthält. Einige dieser Materialien zerfallen oder schmelzen mit der Zeit. Ew.

 

 

AUSNAHMEN… SORTIERUNG VON – Etiketten aus Gummi, TPE oder TPR sind eine der einzigen Ausnahmen, da sie zwar porös sind, sie aber porös sind nicht giftig für den Körper (soweit wir wissen).

 

 

JEDOCH…

 

 

Sie teilen diese Spielzeuge NIE mit anderen Menschen! Und sei besonders gründlich, wenn du sie reinigst.

 

 

Die Sache ist … ich weiß, was als nächstes passieren wird …

 

 

Es wird einige Leute geben, die sich immer noch weigern, ihre “Babys” wegzuwerfen, entweder weil sie viel Geld ausgegeben haben oder weil sie mit porösem Spielzeug ein Risiko eingehen können.

 

 

Mmmok.

 

 

Sie sind Erwachsene, ich verstehe. Sie können alles, was Sie wollen, in Ihren Körper stecken. Bitte stecken Sie sie nicht in andere Personen, da dies gesundheitliche Entscheidungen im Namen einer anderen Person trifft (möglicherweise einer Person, die nicht über Sexspielzeugmaterialien informiert ist), was unkühl ist. Möglicherweise haben Sie auch etwas, das Ihnen an Orten, die Sie nicht möchten, einen Ausschlag verleiht.

 

 

 

EIN KONDOM ANBRINGEN

 


 

 

Kondome über ihr Sexspielzeug zu legen, ist das, was Menschen tun, wenn sie teilen möchten (porös oder nicht porös). Dies ist eine gute Option für Sauberkeit und ein zusätzlicher Schritt in Richtung Sicherheit. Aber denken Sie daran, Kondome werden gegen menschliche Haut getestet, nicht gegen Sexspielzeugmaterialien. Ich sag bloß.

 

 

Erfahren Sie hier mehr …

 

16 Kondomtypen – Es gibt mehr als Sie erkennen

 

 

 

REINIGEN SIE SIE RICHTIG

 


 

 

Wie man sich um sein Sexspielzeug kümmert - Weltanbetungstag der Werkzeuge

 

 

Ich habe bereits eine ausführliche Anleitung zum Reinigen Ihrer vibrierenden Freunde geschrieben (und ich werde einen Link hinzufügen), aber das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, ist, sie vor und nach jedem Gebrauch zu waschen.

 

 

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie milde Seife und dann gründlich trocknen, bevor Sie sie lagern.

 

 

Danach ist es die gelegentliche Sterilisation. Hier ist der Link für weitere Reinigungsdetails…

 

 

Erfahren Sie mehr unter

 

Über 30 wichtige Tipps zum Reinigen von Sexspielzeug

 

 

 

SPEICHERN SIE SIE RICHTIG

 


 

 

Idealerweise sollte jedes Spielzeug in einem eigenen Beutel aus Seide / Satin / Baumwolle sein und dann an einem Ort mit akzeptabler Raumtemperatur (nicht zu heiß oder kalt) sowie vor direkter Sonneneinstrahlung (zu heiß) aufbewahrt werden.

 

 

Wenn Sie ein Spielzeug haben, ist das einfach. Wenn Sie jedoch mehrere haben, sollten Sie einen speziellen Plastikbehälter, eine Schublade, einen Koffer usw. in Betracht ziehen, um diese aufzubewahren.

 

 

WUSSTEN SIE SCHON: Im Laufe der Zeit baut Silikon Silikon ab. Aus diesem Grund ist es nie eine gute Idee, Ihre Silikonspielzeuge während der Lagerung aneinander zu ruhen.

 

 

 

VERWENDEN SIE DAS RICHTIGE SCHMIERMITTEL

 


 

 

Erinnerst du dich an eine Sekunde zuvor, als ich dir sagte, dass Silikon Silikon abbaut? Das gleiche gilt für Sex Gleitgel.

 

 

Verwenden Sie für Ihre Silikonspielzeuge immer Gleitmittel auf Wasserbasis (vorzugsweise mit allen Spielzeugen). Wenn Sie jedoch andere Arten von Schmiermitteln benötigen, stellen Sie sicher, dass diese mit Ihren Geräten kompatibel sind, oder legen Sie ein Kondom darüber.

 

 

Erfahren Sie hier mehr …

 

The Best Lubes – Ein umfassender Leitfaden zu Slick Stuff

 

 

 

HABEN REGELMÄSSIGE INSPEKTIONEN

 


 

 

Schauen Sie sich das Spielzeug im Detail an. Überprüfen Sie, ob Kratzer, Löcher, Risse, Dellen oder andere Gegenstände vorhanden sind, die die Sicherheit beeinträchtigen könnten (insbesondere bei Keramik, Porzellan oder Glas).

 

 

 

PFLEGE FÜR DIE BATTERIE

 


 

 

Wenn Sie etwas gekauft haben, das vibriert, müssen Sie zusätzliche Schritte ausführen, um sicherzustellen, dass es nicht vorzeitig stirbt (und zu Ihrer Information, ALLE Vibratoren haben eine gewisse Haltbarkeit und sterben schließlich).

 

 

1. Wenn Sie Ihr Spielzeug nicht benutzen, stellen Sie sicher, dass es alle 3 bis 6 Monate voll aufgeladen wird . Verhungere sie nicht.

 

 

2. Wenn ein Hersteller sagt “Halten Sie sie von Hitze oder Kälte fern”, schreibt er nicht nur zum Spaß zusätzliche Details in sein Benutzerhandbuch, es hilft auch, die Batterielebensdauer Ihres Spielzeugs aufrechtzuerhalten.

 

 

 

Missbrauche die Motoren nicht

 


 

 

Wie man sich um sein Sexspielzeug kümmert - Weltanbetungstag der Werkzeuge

 

 

Meistens ist der Motor kein Grund zur Sorge. Wenn Sie jedoch ein Spielzeug mit offensichtlichen beweglichen Teilen haben (nicht nur Vibratoren – denken Sie an die Lovense Nora oder die Lelo Ora 2, sogar an eine Sexmaschine), dann drücken Sie, um Himmels willen, nicht übermäßig gegen den Motor Rotation / Bewegungen .

 

 

Dinge wurden gebaut, um sich auf eine bestimmte Weise zu bewegen, und das Schrauben damit wird den Motor UND die Batterie verletzen.

 

 

SEITLICHER HINWEIS – Dies beinhaltet keine „normale“ Kraft gegen den Motor. Ingenieure konstruieren Spielzeug, um dem normalen Verschleiß des menschlichen Körpers standzuhalten, aber nicht dem verrückten Übermaß – z. Noras Kopfdrehung ist in Ordnung, um dem Druck der Vagina standzuhalten, aber nicht Ihre Hand, die sie in eine andere Richtung zwingt.

 

 

 

MISSBRAUCHEN SIE NICHTS ANDERES

 


 

 

Ja, Sie haben ein paar hundert Dollar bezahlt, aber der Preis macht das Produkt nicht unbesiegbar – genau wie Sie ein paar hundert Dollar (oder mehr) für ein Handy bezahlen, aber es wird kaputt gehen, wenn Sie weiter fallen es.

 

 

Die einzige Ausnahme wären Spielzeuge aus massivem Silikon oder Gummi (Dinge, die von Natur aus biegsam sind) und keine mechanischen oder technischen Innenseiten haben. Diese können weitaus mehr Verschleiß verursachen.

 

 

Und während wir darüber reden, Dinge fallen zu lassen …

 

 

Behandeln Sie Ihre Glas-, Keramik- und Porzellanspielzeuge mit besonderer Sorgfalt . Ein gut gemachtes wird NICHT in Ihrem Körper brechen. Sie können in dieser Hinsicht SEHR stark sein.

 

 

Aber…

 

 

Wenn Sie sie auf eine harte Oberfläche fallen lassen, müssen Sie sich höchstwahrscheinlich verabschieden.

 

 

Jetzt…

 

 

Ich könnte für diesen nächsten Teil etwas Flak fangen, aber ich werde es trotzdem sagen. Weil es gesagt werden muss.

 

 

Wenn Sie Ihre nicht biegsamen Spielzeuge (Mischen, Biegen, Schwingen, Werfen, Fallenlassen usw.) mit aller Kraft missbrauchen und sie brechen, sollten Sie wirklich nicht überrascht (oder wütend) sein ). Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich meine Kundendienstmitarbeiter entsetzt schreien hörte, als sie ein Video von jemandem sahen, der mit der Antenne , und dann vom Benutzer einen LUSH um den Kopf schwang Ich frage mich, warum es nicht mehr funktioniert.

 

 

* schlägt den Kopf gegen den Schreibtisch *

 

 

Danke, dass Sie zu meinem TED-Vortrag gekommen sind.

 

 

 

LESEN SIE DEN BENUTZERHANDBUCH

 


 

 

Es ist verlockend, die Anleitung / Verpackung wegzuwerfen und das Spielzeug so schnell wie möglich zu verwenden, aber die Hersteller haben diese kleinen Broschüren aus einem bestimmten Grund eingelegt. Gehen Sie diese sorgfältig durch und beachten Sie die spezifischen Pflegehinweise.

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Was war die längste Zeit, in der du ein Sexspielzeug hattest? Teilen Sie in den Kommentaren!

 

 

Ich wünsche Ihnen einen Tag voller Spielzeug!

 

Robyn

                     

                        TagsWie Sie sich um Ihr Sexspielzeug kümmern
                     

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment