101 Versaute Dinge - Eine umfangreiche Liste von Knicken und Fetischen

101 Versaute Dinge – Eine umfangreiche Liste von Knicken und Fetischen

                    
                     

101 Versaute Dinge - Eine umfangreiche Liste von Knicken und Fetischen

 

 

 

Es gibt mehr als 101 Knicke und Fetische, aber schauen wir uns einige an – aus Neugier, zum Spaß … für die Wissenschaft.

 

 

Verstehe auch, dass diese Liste eine Mischung aus Knicken UND Fetischen ist (Fetische sind etwas, das nicht unbedingt sexuell ist, aber die Menschen bekommen ein gewisses Maß an sexueller Erregung).

 

 

Bist du bereit, die Ärmel hochzukrempeln und dich schmutzig zu machen?

 

 

HINWEIS: (E) = Randspiel, Knick mit erhöhtem Risiko- / Gefahrenfaktor

 

 

  • Fetisch der 1950er Jahre – Rollenspiel der traditionellen amerikanischen Kernfamilie – kann umgekehrt praktiziert werden
  • 24/7 – eine Machtaustauschbeziehung, die 24/7 funktioniert
  • Entführung Verführung – jemanden entführen, aber auf liebevolle Weise
  • Adult Baby – benimmt sich wie ein Kind, trägt Windeln und wird betreut
  • Aliens – Fantasie über Sex mit Aliens, oft entführt und gezwungen
  • Amazonian – mit wirklich starken, maßgeblichen Frauen
  • Amputierte – von Menschen mit Amputationen angemacht werden
  • Analsex – manche Leute mögen es einfach im Hintern
  • Achselhöhlen – Erregung oder Freude am Riechen, Lecken oder Küssen von Achselhöhlen
  • Autofellatio – ein Typ, der sich selbst einen Blowjob gibt
  • Bare-Backing – Sex ohne Kondom (E)
  • Badezimmersteuerung – Entscheidung, wann jemand die Toilette benutzen kann
  • Beißen – gib mir die Zähne
  •  

 

 

Kannst du erraten, was Fetisch “Nyotaimori ist?

 

Hinweis: Essen – Finden Sie es später in der Liste heraus.

 

 

  • Blutdrosselung – jemanden ohnmächtig machen, indem der Blutfluss zum Gehirn eingeschränkt wird (E)
  • Blutspiel – sexuelle Erregung durch Sehen, Lassen oder Spielen mit Blut. Hat viele andere Subgenres wie Vampirismus (E)
  • Körperbemalung – Bemalen von Körpern, Behandeln der Haut als menschliche Leinwand
  • Bondage – Bewegung einschränken oder einschränken
  • Branding – Markieren der Haut mit einem erhitzten Objekt, um ein Bild, ein Wort oder ein Symbol zu bilden (E)
  • Brust- oder Brustwarzenfolter – das Äquivalent zu CBT, das Schmerzen an Brüsten und Brustwarzen verursacht (E)
  • Atemspiel – Verkokung durch Einschränkung der Atmung (E)
  • Caning – jemanden mit einem Stock streicheln
  • CBT – Schwanz- und Ballfolter – verursacht Schmerzen im männlichen Genital (E)
  • Chasity – kein Sex für dich
  • Sex in Kleidung – Sex mit Kleidung, damit der Stoff in dich eindringt
  • Kragen – Tragen eines Kragens, um zu zeigen, dass Sie unterwürfig sind. Kann in einigen BDSM-Kreisen so ernst sein wie ein Ehering
  • Einvernehmliche Nichteinwilligung – auch bekannt als Vergewaltigungsspiel (immer noch einvernehmlich)
  • Korsettieren / Enge Schnürung – Formänderung des Körpers durch Miederwaren, manchmal auch Atemspiel
  •  

 

 

101 Versaute Dinge - Eine umfangreiche Liste von Knicken und Fetischen

 

 

Möchten Sie mehr über Korsetts erfahren? Überprüfen Sie dies heraus:

 

Korsettführer – Holen Sie sich die sexy Form, nach der Sie sich sehnen

 

 

  • Cross Dressing – Tragen der Kleidung eines anderen Geschlechts
  • Culcockery – wenn ein männlicher Partner es liebt, seiner Frau beim Sex mit einem anderen Mann zuzusehen – eine Form der Demütigung
  • Schröpfen – Erhitzen eines speziellen runden Bechers, der ein Vakuum auf der Haut erzeugt – häufig in der chinesischen Therapie verwendet
  • Dacryphilia – durch Tränen / Weinen aktiviert
  • Doppelte Penetration – ein Penis in der Vagina, ein anderer im Arsch
  • Elektrisches Spiel – der „sicherste“ Weg ist die Verwendung einer TENS-Einheit (E)
  • Einlauf – Duschen oder Reinigen der Analhöhle oder des Rektums
  • Exhibitionismus – genießen, wenn andere Leute Sie beim Sex beobachten
  • Gesichtsficken – Blowjob, bei dem der Mann jemandem grob den Mund fickt
  • Gesichtsbehaarung – Sie mögen Bärte und Schnurrbärte usw.
  • Figging – Einführen eines geschälten Stücks frischen Ingwers in den Anus
  • Feuerspiel – Spiel mit Feuer (E)
  • Fisting – Verwenden einer Faust zum Eindringen in die Vagina oder den Anus
  • Auspeitschen – jemanden mit einer Peitsche mit mehreren Schwänzen schlagen
  • Essen Spielen – Essen beim Sex benutzen
  • Fuß Fetisch – wird eingeschaltet von Fuß
  • Erzwungen Füttern – jemanden füttern, damit er zunimmt
  • Furry Yiff – Das Anziehen von pelzigen Tierkostümen selbst wird nicht als sexuell angesehen. Wenn Sie jedoch Sex in Kostümen haben, ist dies nicht nur “pelzig”.
  •  

 

 

101 Versaute Dinge - Eine umfangreiche Liste von Knicken und Fetischen

 

 

Möchten Sie etwas über die nicht-sexuelle Seite von Furry erfahren? Überprüfen Sie dies heraus:

 

Was ist Pelz? Die Wahrheit hinter dem Kostüm.

 

 

  • Strumpfbänder und Strümpfe – Viele Männer sehen eine Frau in dieser (jetzt) ​​ungewöhnlichen Unterwäsche.
  • Gerontophilie – Anziehungskraft auf jemanden in einer viel älteren Altersgruppe
  • Goldene Duschen – jemanden pinkeln (E)
  • Graphoerotica – Schreiben von Wörtern auf den Körper eines Menschen
  • Waffenspiel – Erregung durch den Gebrauch oder die Bedrohung einer Schusswaffe (E)
  • Hand Fetisch – na ja, Leute mögen Füße, warum nicht Hände?
  • Hermaphrodites – Fetisch für jemanden mit männlichen und weiblichen Körperteilen
  • Mensch Möbel – wo jemand gerne wie ein Möbelstück handelt
  • Impact Play – jemanden mit verschiedenen Objekten schlagen, um ein “Stich” – oder “Schlag” -Gefühl zu erzeugen
  • Imprägnierung – jemanden schwanger machen, typischerweise aus der Sicht eines Mannes (E)
  • Intelligenz Fetisch – sexuelle Erregung durch intellektuell anregende Gespräche oder Debatten
  • Messer Spielen – Spielen mit Messern oder scharfen Gegenständen. Kann ein sensorisches oder ein “Bedrohungs” -Rollenspiel sein (E)
  • Knismolagnia – Erregung durch Kitzeln
  • Stillzeit – wenn Sie Frauen mit milchproduzierenden Brüsten aussteigen (normalerweise trinken)
  • Lang Haare – durch lange, schöne Locken angemacht
  • Laut Sex – Ja, wenn Sie wissen, dass andere Leute Sie beim Sex hören können
  • Medizin Spiel – Spiel oder Szene mit medizinischen Geräten / Werkzeugen (E)
  • Mumifizierung – jemanden vollständig einwickeln, um die Bewegung einzuschränken
  •  

 

 

101 Versaute Dinge - Eine umfangreiche Liste von Knicken und Fetischen

 

Mumifizierung, Schlafsäcke und Vakuumbetten können eine gewisse Überkreuzung aufweisen.

 

 

  • Nadel Spielen – beinhaltet die Verwendung oder Bedrohung von Nadeln (E)
  • Nyotaimori – Sushi vom Körper einer Person essen
  • Orgasmus Kontrolle – Kontrolle der Orgasmen einer Person durch Signale und Hinweise (anders als Verleugnung
  • Orgasmus Verweigerung – jemandem für einen bestimmten Zeitraum keinen Orgasmus erlauben
  • Orgien – viel, viel Sex mit vielen, vielen Menschen
  • Pecattiphilia – Fetisch für die Sünde durch Verletzung religiöser Regeln
  • Spielen Piercing – vorübergehendes Durchstechen des Fleisches für ästhetische oder sensorische Reaktionen (E)
  • Pony Spielen – jemanden als Pony benutzen (einschließlich Reiten). Kann Kostüme enthalten
  • Schwangerschaft Fetisch – normalerweise von Männern, vermutlich von hormonellen Reaktionen
  • Welpe Spielen – jemanden wie einen Hund behandeln (oder vorgeben, ein Hund zu sein)
  • PVC – das Tragen von PVC-Kleidung lieben
  • Queening – auch Facesitting genannt. Oralsex mit der Frau an der Spitze (oder einfach nur ohne Oralsex oben sitzen)
  • Rau Sex – beinhaltet Beißen, Kratzen, Machtspiel usw.
  • Gummi – das Tragen von Gummikleidung lieben
  • Scat Spiel – Spiel mit Fäkalien (E)
  • Sensation Spielen – verschiedene Materialien über die Haut laufen lassen, um verschiedene Sensationen zu erzeugen. Z.B. Seide, Sackleinen, Bürstenborsten
  • Sensorisch Deprivation – verschiedene Sinne wegnehmen, wie Sehvermögen mit Augenbinde, Ohrstöpsel usw.
  • Sex Spielzeug – eine allgemeine Liebe zur Verwendung von Sexspielzeug, aber Menschen können eine bestimmte Liebe für eine Art von Spielzeug haben (z. B. Buttplugs)
  •  

 

 

101 Versaute Dinge - Eine umfangreiche Liste von Knicken und Fetischen

 

 

Butt Plugs, Dildos und Dolls. Oh mein! Erfahren Sie hier mehr über Sexspielzeug:

 

Ein umfassender Leitfaden für Sexspielzeug

 

 

  • Shibari – Japanische Seilbindung
  • Schlafsack Fetisch – kommt von einer Erregung aus geschlossenen Räumen. Das U-Boot steigt in einen Schlafsack, eine Tasche oder eine Kiste usw.
  • Sounding – Einsetzen von Metallstäben in die Harnröhrenöffnungen (ursprünglich ein medizinischer Begriff) (E)
  • Prügelstrafe – Tipp Datum Esel
  • Swinging – engagierte Paare, die sich einvernehmlich dem Sex mit anderen Paaren hingeben
  • Tätowierungen – manche geben sie gerne, manche mögen sie (E)
  • SMS und Audio – Hörbücher, Nachrichten usw.
  • Trampling – unter einem Fuß / Schuh von jemandem sein. Kann mit Fußfetisch in Verbindung gebracht werden, muss aber nicht unbedingt
  • Transformation – der Fetisch, um Menschen in andere Menschen, Objekte oder Kreaturen zu verwandeln oder zu verwandeln – beliebt im japanischen Hentai
  • Uniform Fetisch – ziemlich einfach, man wird von Uniformen angemacht
  • Vakuum Bett – ein Gerät, bei dem es sich um zwei Latexblätter handelt, bei denen die Luft abgesaugt ist und die Person im Inneren durch einen Schlauch atmet. Eine Form der sensorischen Deprivation (E)
  • Vampir – Rollenspiel als Vampir (oder Opfer eines Vampirs). Kann, muss aber nicht, Blutspiel enthalten
  • Voyeurismus – Beobachten, wie andere Menschen Sex haben
  • Wassersport – Spielen mit Urin (E)
  • Wachs Spiel – Spiel mit tropfendem heißem Wachs auf der Haut
  • Werwolf Spiel – wie Vampirspiel, jedoch mit Werwölfen
  • Wrestling – Kampf um Körperkontakt und Machtkontrolle
  • Xenophilie – intensive Anziehungskraft auf Menschen aus anderen Kulturen oder Fremden
  • Yaoi – ein Fetisch für Sexualität von Mann zu Mann in Anime, Manga oder Fanfiction. Zielgruppe ist ein weibliches Publikum, kein schwuler Mann (Bara)
  • Zentai – ein Fetisch, der volle Lycra-Bodys trägt
  •  

 

 

Also, wie viele dieser Knicke haben es auf Ihre Liste “Wurde dort getan” gemacht? Teilen Sie in den Kommentaren Ihren Favoriten.

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Wenn Ihnen das gefallen hat Schauen Sie sich die “Featured Articles” an oder durchsuchen Sie den Kink Closet [ 19459016] Abschnitt des Blogs – es gibt genug, um Ihre Neugier zu stillen … oder Sie fürs Leben zu erschrecken) so oder so, viel Spaß!)

 

 

Einen versauten Tag!

 

Robyn

                     

                        TagsListe der Knicke
                     

                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                    
                 

Add comment